Das aktuelle Wetter NRW 14°C
S04

Raffael wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04

16.01.2013 | 12:12 Uhr
Raffael wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04
Die Trikotfarbe stimmt: Raffael läuft in der Rückrunde für Schalke 04 auf.Foto: Sascha Schürmann/dapd

Gelsenkirchen.  Schalke 04 hat den Brasilianer Raffael auf Leihbasis bis zum 20. Juni 2013 an sich gebunden. Der 27-Jährige, bisher für den ukrainischen Erstligisten Dynamo Kiew aktiv, spielte von 2008 bis 2012 für Hertha BSC Berlin. In der Champions League kann der Offensivmann nicht mehr auflaufen.

Es hat sich seit einigen Tagen angedeutet, nun ist es fix: Raffael läuft in der Rückrunde für den FC Schalke 04 auf. Der 27-jährige Brasilianer, der zu Saisonbeginn zu Dynamo Kiew wechselte, kommt auf Leihbasis vom ukrainischen Erstligisten nach Gelsenkirchen. Allerdings ist in der Vereinbarung mit Dynamo auch eine Kaufoption für den Offensivspieler fixiert.

„Aufgrund unseres anhaltenden Verletzungspechs – beispielsweise dem mindestens zweimonatigen Ausfall von Ibrahim Afellay – haben wir uns entschieden, noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden“, erklärte Manager Horst Heldt. „Wir freuen uns sehr, dass die Verpflichtung von Raffael nun perfekt ist. Er vergrößert unsere Möglichkeiten in der Offensive. Raffael wird zudem keine Umstellungsprobleme haben, da er bereits vier Jahre lang in Deutschland gespielt hat.“ Von 2008 bis 2012 lief Raffael in der 1. und 2. Bundesliga für Hertha BSC Berlin auf und erzielte in insgesamt 120 Spielen 33 Tore.

"Fans können sicher sein, dass ich mein Bestes gebe"

Raffael selbst sei sehr angetan von seinem Engagement beim Bundesliga-Siebten: „Ich fühle mich geehrt, das Trikot von Schalke 04 tragen zu dürfen und freue mich riesig, in die Bundesliga zurückzukehren. Die Fans können sicher sein, dass ich mein Bestes gebe, damit Schalke 04 erfolgreich ist.“

Seine Profilaufbahn hatte der 1,74 Meter große Brasilianer 2003 beim FC Chiasso in der Schweiz begonnen. Von 2005 bis 2007 spielte Raffael beim FC Zürich, ehe er am 7. Januar 2008 zu Hertha BSC wechselte. Für Dynamo Kiew lief Raffael in dieser Spielzeit neun Mal auf und erzielte dabei einen Treffer, für einen königsblauen Einsatz in der Champions League ist er nicht spielberechtigt. Denn: In der Gruppenphase der Königsklasse kam Raffael bereits auf drei Einsätze, zudem traf er mit Kiew in der Qualifikation auf Borussia Mönchengladbach.

we

Kommentare
17.01.2013
18:31
Raffael wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04
von schalkerhesse | #18

Nun lasst ihn alle erst mal gegen den Ball treten und dann schauen wir weiter, hier sind einige meisterlich darin in die Zukunft zu gucken - ein Tipp...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Schalke ohne Chance in Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
S04
S04 schießt MSV 5:0 ab
Bildgalerie
DFB-Pokal
article
7487344
Raffael wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04
Raffael wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/raffael-wechselt-auf-leihbasis-zum-fc-schalke-04-id7487344.html
2013-01-16 12:12
Schalke 04,Raffael,Wechsel,Transfer,Leihe,Dynamo Kiew
S04