Priorität haben die Profis

Ein wichtiger Punkt bei der Knappenschmiede ist die Verzahnung mit den Profis, die laut Ruhnert gut funktioniert:

Unser U19-Trainer Norbert Elgert und Roberto Di Matteo diskutieren darüber, und das ist wichtig. Norbert Elgert ist jemand, der seine Primäraufgaben darin sieht, die Jungs so lange es geht bei der U19 zu entwickeln. Bei den Profis muss man aber immer Spiel für Spiel sehen, weil jede Partie eine enorme Bedeutung hat. Was mit der U19 passiert, ist wichtig, aber relevanter sind die Profis. Doch es ist ein sehr gutes Gefühl, dass die Einschätzung des U19-Trainers von Seiten der Profis immer gewissenhaft geprüft wird.“