Das aktuelle Wetter NRW 16°C
S04

Oranje lässt S04 jubeln

Zur Zoomansicht 24.10.2012 | 23:35 Uhr
Schalke 04 hat den Derbytriumph bei Borussia Dortmund mit dem ersten Sieg bei einer englischen Mannschaft vergoldet und liegt in der Champions League weiter auf Achtelfinalkurs. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens siegte beim heimstarken Topfavoriten FC Arsenal nach einer bärenstarken Leistung völlig verdient mit 2:0 (0:0) und übernahm in der Gruppe B Platz eins vor dem Team der deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker.
Schalke 04 hat den Derbytriumph bei Borussia Dortmund mit dem ersten Sieg bei einer englischen Mannschaft vergoldet und liegt in der Champions League weiter auf Achtelfinalkurs. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens siegte beim heimstarken Topfavoriten FC Arsenal nach einer bärenstarken Leistung völlig verdient mit 2:0 (0:0) und übernahm in der Gruppe B Platz eins vor dem Team der deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker.Foto: AP

Schalke 04 liegt nach dem Sieg beim FC Arsenal in der Champions League weiter auf Achtelfinalkurs.

 

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spurs besiegen Schalke
Bildgalerie
Generalprobe
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Auf Schalke wird gezecht
Bildgalerie
Schalke-Tag
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Gladbach feiert Schützenfest
Bildgalerie
Europa League
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
ABC Ausbildung
Bildgalerie
Feuerwehr
Tales of Xillia 2
Bildgalerie
Rollenspiel
Körperwelten der Tiere in Bochum
Bildgalerie
Ausstellung
"Bang Boom Bang"
Bildgalerie
Blue-Ray-Premiere
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Facebook
Kommentare
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Schalke besiegt Frankfurt
Bildgalerie
Schalke
Aus dem Ressort
Schalke-Fans gucken in die Röhre - ZDF zeigt Bayern und BVB
Champions League
ZDF zeigt an den ersten vier Spieltagen nur Bayern oder Dortmund live – und eben nicht Schalke. „Das ZDF muss bei der Auswahl der Spiele berücksichtigen, welche Paarungen bundesweit das größte Interesse bei den Fußballfans in Deutschland finden“, heißt es beim ZDF.
Herr Heldt, sollen die Schalke-Fans Neuer applaudieren?
Neuer
Zum dritten Mal kehrt Manuel Neuer mit dem FC Bayern nach Gelsenkirchen zurück - zum ersten Mal als Fußball-Weltmeister. Pfiffe von den Fans sind wieder zu erwarten. Doch was sagt eigentlich Schalke-Manager Horst Heldt dazu? Wir haben ihn gefragt.
Kellers Weltmeister-Plan mit Schalke-Kapitän Höwedes
Höwedes
Im Topspiel gegen den FC Bayern muss Benedikt Höwedes auf seine Weltmeister-Position auf der linken Abwehrseite des FC Schalke 04 ausweichen. Dabei hatte Trainer Jens Keller seinem Kapitän vor der Saison zugesagt, dass er nur im Abwehrzentrum eingeplant ist.
Schalke spielt ohne Boateng - "Er hat sich nicht verpisst"
Boateng
Der FC Schalke 04 muss am Samstag im Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern München auf Kevin-Prince Boateng verzichten. Den Mittelfeldspieler plagt eine Entzündung im Sprunggelenk. Die harte Kritik an Boateng wies Keller ungewöhnlich scharf zurück.
Champions League im ZDF - BVB und Bayern statt Schalke
TV-Übertragung
Das ZDF wird an den ersten vier Vorrunden-Spieltagen der Champions League die Spiele von Bayern München und Borussia Dortmund zeigen. Somit gehen der FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen zunächst leer auf. Sie dürfen immerhin noch auf den Zuschlag an Spieltag fünf und sechs hoffen.