Nach Boateng-Foto - Schalkes Heldt kündigt Konsequenzen an

Schalke-Manager Horst Heldt will am 1414-Format ein Exempel statuieren.
Schalke-Manager Horst Heldt will am 1414-Format ein Exempel statuieren.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Die "Bild"-Zeitung veröffentlichte ein Foto eines in der Kabine rauchenden Kevin-Prince Boateng. Darüber ist Schalke-Manager Horst Heldt verärgert. "Das wird Konsequenzen haben", erklärte er. Der Fotograf ist - sagt Heldt - schon ermittelt.

Gelsenkirchen.. Es ist ein interessanter, ja sogar amüsanter Einblick in das Profi-Leben beim FC Schalke 04 nach einem Bundesligaspiel: Kevin-Prince Boateng sitzt nach dem 2:1-Erfolg in Leverkusen neben einem Waschbecken, tippt auf seinem Smartphone herum und raucht eine Zigarette. Direkt neben Boateng steht eine Flasche "Gaffel Kölsch". Auch in der Bundesliga geht es nach dem Abpfiff nicht anders zu als in jeder Kreisliga-Kabine.