Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Schalke

Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen

26.06.2012 | 10:06 Uhr
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
"Er spielt, er ist beliebt, er ist erfolgreich. Warum sollte er wechseln?", so Schalke-Boss Clemens Tönnies über Klaas-Jan Huntelaar (Foto).Foto: imago

Gelsenkirchen.   Wenn es nach Schalke-Boss Clemens Tönnies geht, wird der niederländische Nationalspieler Klaas-Jan Huntelaar seinen Vertrag bei den Königsblauen "langfristig verlängern". Es gebe keinen Grund für den EM-Teilnehmer zu wechseln, so Tönnies in einem Interview.

Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar soll seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 vorzeitig bis 2016 verlängern. Aufsichtsrats-Chef Clemens Tönnies sagte der Sport Bild: „Wenn ich mich in die Situation von Klaas-Jan versetze, dann komme ich zum Resultat: Er sollte langfristig auf Schalke bleiben. Er hat bei uns alles: Er spielt, er ist beliebt, er ist erfolgreich. Warum sollte er wechseln? Das wäre unvernünftig.“ Der niederländische Nationalspieler ist noch bis 2013 an die Königsblauen gebunden.

Wunschkandidat Tranquillo Barnetta

Wunschkandidat im offensiven Mittelfeld ist der Schweizer Tranquillo Barnetta (bislang Bayer Leverkusen), der ablösefrei wechseln könnte. „Es gibt einige Kandidaten für die Position auf der Außenbahn im Mittelfeld. Mit Tranquillo Barnetta haben wir sehr intensiv gesprochen“, sagte Tönnies. Der Spanier Jose Manuel Jurado wird den Klub voraussichtlich in Richtung Atletico Madrid verlassen.

Keine Alternative ist für Schalke der ehemalige Kapitän des Hamburger SV, Rafael van der Vaart von Tottenham Hotspur. „Wir hatten uns mit seiner Personalie beschäftigt. Aber sein Transfer passt für uns aus vielerlei Gründen nicht. Somit ist das Thema für uns beendet“, betonte Tönnies: „Für das Mittelfeld wollen wir noch einen neuen Spieler verpflichten. Dazu werden mit Philipp Hofmann und Sead Kolasinac zwei Jugendspieler hochgezogen. Mehr wird und muss auch nicht mehr passieren. Wir sind mit der Kaderplanung weitestgehend durch.“ (sid)



Kommentare
02.07.2012
09:39
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von GlueckAufSchalke | #16

Einen Raul wird Schalke nicht gleichwertig ersetzen können.
Hunter sollte man aber halten können, weil er nach der verkorksten EM und wegen den Verleumdungen gegen ihn, für andere zahlungskräftige Vereine nicht so interessant sein dürfte.
Bei Barnetta würde ich mich fragen, warum der Leverkusen verlassen möchte. Die Perspektiven bei denen sind doch gar nicht so schlecht. Allerdings halte ich ihn schon auch für stärker als Marica oder Obasi.

02.07.2012
08:11
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von peter2504 | #15

#11
öööhhmmmmm, Schalke hat keinen nennenswerten Erfolg?? So wie ich das mitbekommen habe spielen die CL !!! Ist doch egal ob Erster ,Zweiter oder Dritter. Dazu kommt das Schalke in den Pott 2 kommt, und Doof nur in Pott 4. Also erst Gehirn einschalten und dann schreiben, aber das kann man ja von Lüdenscheidern nicht verlangen

29.06.2012
08:01
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von ulla66 | #14

Wie sollen wier den denn bezahlen bei 244 Mio Schulden

29.06.2012
00:41
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von sanniboi | #13

@12

Für dich kommt auch noch das große Erwachen! Es sei denn, du gehörst zu denen die glauben, dass das, was mit Schlake passiert, nur höhere Gewalt sei! :-)))))

27.06.2012
07:31
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von ichliebekoenigsblau | #12

wie lange ist noch Zeit bis zum Beginn der neuen Saison ??

ach ja 2 Monate ! Und alles wird h i e r sicher nicht all diesen z.T. unterirdischen
Komm. auf die Nase gebunden !

UND DAS ist GUT so !
Glückauf

26.06.2012
22:58
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von sanniboi | #11

Ha, was man da von Tönnies mal wieder hört, ist der Hammer! Schalke ist anscheinend finanziell so platt wie eine Briefmarke!!!! Magath hatte es schon durch die Blume gesprochen, so angedeutet. Tönnies scheint demnach alle nach allen Regeln der Kunst zu belügen - unglaublich! Nun bezeichnet man die "finanzielle Schwindsucht" auch noch als Konsolidierung - ich lach mich weg!!!!! Schalke hat unter Tönnies Führung Geld in ungeheuren Mengen verballert, ohne überhaupt einen nennenswerten Erfolg vorweisen zu können. Dortmund hatte auch riesige Geldmengen verbrannt, sind aber wenigstens dreimal Deutscher Meister geworden, wie übel!

Huntelaar täte gut daran, sich schnellstmöglich einen anderen Verein zu suchen, denn die CL-Gruppenphase wird eine Lachnummer werden. Und zu Barnetta: Wenn Käthe ihn schon nicht mehr will ..... ! Gut, Heldt hatte schon die "Weltstars Marica und Obasi nach Schalke locken können, ha, ha, ha! Dann schafft er es sicher auch noch, Barnetta zu locken!

1 Antwort
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von ichliebekoenigsblau | #11-1


" ach ja " wie billig ist das denn ; anders gesagt: total unsachlich
aber wer derart Niveau braucht ? Bitte!

26.06.2012
19:24
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von Ralfinhio | #10

SIND DIE NICHT IN DER LAGE EINEN OFFENSIVEN UND TORGEFÄHRLICHEN SPIELER ZUKAUFEN ???MACHE DEINE ARBEIT H.H.

26.06.2012
17:08
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von schalkerhesse | #9

Was wollt Ihr denn alle? Konsolodierung ist wichtig, oder nicht? Wen sollen sie den holen? Irgendwie Geld zum Fenster raus und dan jaulen alle nach 6 Monaten, dass es nicht die erhoffte Verstärkung ist? So wie Raul eingeschlagen ist, das ist schwierig zu wiederholen? Pizarro? Nee, lasst mal. Der bekommt bei Bayern das große Geld für die Bank und um auf gleicher zu hocken. Huntelaar war 2010/2012 auch nicht der Brüller - da hattet Ihr alle auch schon gemotzt. Wie es Heldt & Tönnies machen - so werden es nie allen Recht machen.

26.06.2012
16:59
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von Hanno2 | #8

Ob der Hunter Barnetta nun als einen der "Stars" akzeptiert, den er gefordert hat, werden wir ja nun sehen... S04 pokert da ziemlich hoch.

Bei allen Zwängen sollte man es mit dem Sparen auch nicht übertreiben.
Es sei denn es gelingt dem Huub, aus dem oberen Mittelmaß eine Mannschaft mit tatsächlichen Stars zu entwickeln. Da muss man aber wohl eher skeptisch sein.

26.06.2012
16:16
Laut Tönnies soll Huntelaar bleiben und Barnetta kommen
von ArnoldF | #7

Huub macht dat schon.

Aus dem Ressort
Di Matteo lernt den Wahnsinn auf Schalke kennen
Analyse
Nach dem glücklichen 4:3 gegen Sporting Lissabon in der Champions League kommen auch die krassen Fehler beim FC Schalke zur Sprache, die dazu führten, dass eine 3:1-Führung aus der Hand gegeben wurde. „Wir brauchen Zeit“, sagt der neue Trainer Roberto Di Matteo. Am Samstag geht es nach Leverkusen.
So schnappte Schalkes Choupo-Moting Huntelaar den Ball weg
Splitter
Die Schalker Elfmeterspezialisten Eric Maxim Choupo-Moting und Klaas-Jan Huntelaar diskutierten in der Nachspielzeit leidenschaftlich, bevor "Choupo" schließlich souverän das Tor zum 4:3-Erfolg im Spiel gegen Sporting Lissabon erzielte. Wir haben gefragt: Was war da los?
Warum Obasi Schalke-Trainer Di Matteo umarmte
Obasi
Am 4:3-Erfolg des FC Schalke 04 im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon hatte Chinedu Obasi einen entscheidenden Anteil. Der Nigerianer war an drei Toren beteiligt, obwohl er erst zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an spielte. Obasis Vertrag läuft am Saisonende aus.
Sky Go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Nutzer von Sky Go hatten am Dienstag Frust statt Freude angesichts der Champions League-Begegnungen von Schalke 04 und dem FC Bayern München: Bereits in der ersten Halbzeit verschlechterte sich die Bildqualität. In der zweiten Halbzeit war dann Sendeschluss. Es war nicht die erste Panne bei Sky Go.
Heldt lacht über Schalker Elfmetergeschenk zum 4:3
Stimmen
Schalke 04 bekam den 4:3 (1:1)-Erfolg im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon geschenkt. Eric Maxim Choupo-Moting verwandelte in der 93. Minute einen Elfmeter, den Schiedsrichter Karasev nie hätte pfeifen dürfen. Manager Horst Heldt kommentierte die Entscheidung mit einem flotten Spruch.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos