Joel Matip absolviert wieder Großteil des Schalke-Trainings

Wieder am Ball: Schalkes Innenverteidiger Joel Matip.
Wieder am Ball: Schalkes Innenverteidiger Joel Matip.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
In der Sommerpause wurde Joel Matip eine Metallplatte aus dem rechten Fuß entfernt - im Schalke-Trainingslager mischt der Innenverteidiger wieder mit.

Velden.. Joel Matip vom FC Schalke 04 macht große Fortschritte: Der Innenverteidiger absolvierte am Montagmorgen schon wieder den Großteil des Mannschaftstraining im königsblauen Trainingslager in Velden am Wörthersee. In der Sommerpause wurde Matip eine Metallplatte aus seinem rechten Fuß entfernt, die ihm in der vergangenen Saison nach seinem Mittelfußbruch eingesetzt worden war.

Während der 100-minütigen Einheit arbeitete Schalke in zwei Gruppen - die erste kümmerte sich um die Verbesserung der Kondition, die zweite absolvierte Passübungen. Direkt nach dem Aufstehen waren die Königsblauen um den Wörthersee gejoggt. (MH/aer)