Das aktuelle Wetter NRW 11°C
FC Schalke 04

Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember

17.09.2012 | 12:52 Uhr
Funktionen
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
Keine Zeit für Vertragsverhandlungen: Klaas-Jan HuntelaarFoto: imago

Gelsenkirchen.  Für eine Vertragsverlängerung hat Bundesliga-Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar in den nächsten Monaten keine Zeit. Erst in der Winterpause will sich der Schalker Topstürmer, dessen Vertrag im Juni 2013 ausläuft, damit beschäftigen.

Bundesliga-Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar wird seinen im Juni 2013 auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 nicht vor Dezember verlängern. Das sagte der niederländische Nationalspieler dem "Kicker". "Bis Mitte Dezember haben wir nur noch englische Wochen. Da bleibt nicht so viel Zeit für andere Dinge", erklärte Huntelaar.

Der 29 Jahre alte Stürmer habe nicht dass Gefühl alt zu sein, wisse aber auch, dass Vereine das ein bisschen anders sehen. Huntelaar gab zu: "Normalerweise wird mein nächster Vertrag also der wichtigste sein." (dapd)

Kommentare
18.09.2012
13:22
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von lightmyfire | #12

Wenn ein Verein einen Vertrag auslaufen lässt, ohne eine Ablöse zu erhalten ist das in der Regel ein Mangel an Interessenten, die ihm nicht so viel Gehalt zahlen wollen wie es die Vertragsverlängerung des S 04 ausweist. Das zeigte die Transferperiode als van Persie vorgezogen wurde. Huntelaars Stürmerspiel ist nich mehr so angesagt.

Während der EM sollte er sich wie ein Stinkstiefel benommen haben. Das galt sicherlich für die gesamt Nl-Nationalmannschaft. Das belegt auch deren Abschneiden. Darauf erhielt Huntelaar Rückendeckung von Heldt und Stevens die bezeugten, dass er ein untadliger Sportsmann sei und dafür erhält er "alle Zeit der Welt", um sich für Schalke zu entscheiden. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Vertrag sang und klanglos ohne Transfererlös für Schalke ausläuft kann nicht hoch genug eingeschätzt werden und um so besser seine Leistung auf Schalke, um so höher dann sein Handgeld

18.09.2012
11:58
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von ragecza | #11

Wenn er nicht mehr auf Schalke spielen will, sollte Huntelaar es möglichst schnell dem Verein mitteilen. So ein Überflieger ist er nun auch wieder nicht. Schalke würde auch ihn ersetzen können. Und Huntelaar soll sich mal nicht einbilden, er passte in eine Mannschaft wie die des FC Bayern, ManU oder Real Madrid.

18.09.2012
10:25
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von RealMcThai | #10

Es ist doch wirklich eine Schande, dass Horst Held Huntelaar immer noch nicht gezwungen hat, einen Vertrag zu unterschreiben! Da muss man doch was machen können, vielleicht seine Katze entführen und ihm per Post eine Pfote schicken oder so, ich habe sowas mal "ein Fall für Zwei" gesehen. Oder er gibt ihm einfach so viel Geld, dass Huntelaar sofort unterschreibt, auch wenn Schalke dann pleite geht. Wieso fragt mich keiner, obwohl ich doch für alles ganz einfache Lösungen finde?

18.09.2012
08:19
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von FelixUndercover | #9

Is doch eindeutig. Huntelaar wartet auf ein ganz dickes Angebot und wenn nichts besseres als Schalke daherkommt wird er verlängern. Bis dahin wird er sich durch mögliche Bestleistung anbieten.
Es geht um die Kohle. So n englischer Verein zahlt locker mehr als Schalke.
Watt interessiert ihn die Nähe zur Heimat?! ab 35 kann er sein Leben nur noch geniessen und alt und grau werden dort. vorher gilt es soviel Asche wie möglich mitzunehmen!
würdet ihr datt anders machen?!

18.09.2012
01:26
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von Real_McThai | #8

GLÜCKWUNSCH HORST HELDT.

17.09.2012
18:58
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von wilmots_70 | #7

Fakt ist, dass es bei einem 29-jährigen Profi wirklich um den letzten "fetten" Vertrag geht und Hunter sich keine Sorgen machen muss ab 2013 arbeitslos zu sein. Es steht ihm also frei, sich alle Zeit der Welt zu lassen. Und Schalke steht es frei, ihm ein Zeitfenster zu geben zur Entscheidung oder nicht. Ein Raul hat sich erst vorm letzten Heimspiel entschieden und kaum ein Journalist hat in diesem Zusammenhang von Hinhaltetaktik gesprochen. Warum also hier?
Für Schalke spricht, dass er auch bei uns 6-7 Mio/anno bekäme. Für Schalke spricht, dass Hunters vorherige Auslandserfahrungen negativ waren. Für Schalke spricht, dass er mal eben mit dem Auto zu seinem Bauernhof nach Holland fahren kann. Gegen Schalke spricht, dass es sicher zwei, drei Vereine gibt, die ihm 20 Prozent mehr Gehalt geben.
Wäre schön, wenn er bliebe, aber sollte es anders kommen... so what! Königsblau wird es danach auch noch geben.

BWG

17.09.2012
18:07
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von Hanno2 | #6

Denken wir an den Fall des Spielers, der Schalke im Grunde als Sprungbrett nach Süden benutzt hat.
Fans müssen lernen, derartige Angelegenheiten genauso unemotional bzw. zu betrachten wie die Spieler, die sich fast alle wie Legionäre verhalten.
Spieler kommen, Spieler gehen und wer kein unbedingtes Interesse an einem bestimmten Verein hat, dem sollte man nicht hinterherlaufen.

17.09.2012
17:50
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von Tolli | #5

Dieses hingehalte nervt einfach nur,was will er eigentlich,Huntelaar is bei 2 grossen Vereinen kläglich gescheitert,er soll froh sein was er hier hat...Diese neue Spielergeneration ist einfach zum kotzen und nimmt mir persönlich so langsam den Spass am Fussball.

17.09.2012
16:16
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von lightmyfire | #4

Mein lieber Scholli, was muss der Mann arbeiten, dass ihm keine Zeit bleibt, eine Entscheidung zu treffen. Die Transferperiode war lang genug für Überlegungen und jetzt auf das nächste offene Fenster warten. Spitz pass auf, dass es keinen Durchzug gibt.

17.09.2012
16:16
Huntelaars Vertragsverlängerung nicht vor Dezember
von Hanno2 | #3

Dass er für diese Klarstellung Zeit gefunden hat, muss man sehr freundlich von ihm finden:
In der Zwischenzeit kann sich der Verein ja schon mal in aller Ruhe nach einer kostengünstigeren Alternative umsehen und die Fans können sich an den Gedanken gewöhnen, dass es natürlich auch ohne ihn geht.
Ist ja ohnehin eher unwahrscheinlich, dass er weiterhin Torschützenkönig wird.
Die Liason Huntelaar und Schalke scheint seinen Höhepunkt schon hinter sich zu haben.

Aus dem Ressort
Am Ende wird es doch noch eine gute Hinrunde für Schalke 04
Kommentar
Trotz der langen Verletztenliste ist Schalke auf dem besten Weg, die Hinrunde noch mit einem guten Ergebnis abzuschließen. Ein Kommentar.
Bei Schalke stimmt die Mentalität wieder
Analyse
Der Sieg in Paderborn wurde „über den Kampf erarbeitet“, erklärt Schalkes Trainer Di Matteo. Das zeigt, dass die Mentalität der Mannschaft stimmt.
Christian Fuchs ist Schalkes Mann mit den Raketen-Einwürfen
Fuchs
Beim 2:1 der Schalker in Paderborn bereitete Fuchs mit seiner Spezialität den Siegtreffer vor. „Das ist eine Waffe von uns“, meinte Neustädter.
So erklärt Neustädter das S04-Siegtor nach Einwurf-Flanke
Neustädter
Nach einem weiten Einwurf von Christian Fuchs köpfte der Mittelfeldspieler den Siegtreffer zum 2:1 für die Königsblauen im Spiel beim SC Paderborn.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Fotos und Videos