Das aktuelle Wetter NRW 10°C
FC Schalke 04

Heldt lobt „gute Zusammenarbeit“ mit Stevens bei Schalke

14.10.2012 | 19:57 Uhr
Heldt lobt „gute Zusammenarbeit“ mit Stevens bei Schalke
Schalke-Manager Horst Heldt (l.) sieht „keine Anzeichen dafür“, warum die Zusammenarbeit mit Trainer Huub Stevens (r.) „nicht über die aktuelle Saison hinaus andauern sollte.“Foto: imago

Hagen.  Der am Saisonende auslaufende Vertrag mit Trainer Huub Stevens ist beim FC Schalke 04 noch nicht verlängert worden. „Wir schauen wie die Saison läuft und werden einen Zeitpunkt finden, an dem wir die Gespräche darüber führen, ob wir zusammen weiterarbeiten“, sagt Schalke-Manager Horst Heldt.

FC Schalke 04
Schalke-Manager Heldt „würde Dortmund nie, nie abschreiben“

Schalke 04 tritt am Samstag zum Revierderby bei Borussia Dortmund an. Horst Heldt, Manager der Königsblauen, spricht vor dem Duell über den BVB,...

Der am Saisonende auslaufende Vertrag mit Ihrem Trainer Huub Stevens ist noch nicht verlängert. Wie weit sind Sie?
Horst Heldt: Wir haben eine gemeinsame Entscheidung getroffen: Wir schauen wie die Saison läuft und werden einen Zeitpunkt finden, an dem wir die Gespräche darüber führen, ob wir zusammen weiterarbeiten. Den Zeitpunkt bestimmen Huub Stevens und ich gemeinsam. Wann er gekommen ist, spürt man in der täglichen Zusammenarbeit.

Haben Sie schon Alternativen?
Heldt: Es geht nicht darum, sich Alternativen aufzubauen. Erster Ansprechpartner ist Huub Stevens.

Sie müssen doch einen Plan B ­haben. Wie wollen Sie sonst schnell einen neuen Trainer finden, der in das Schalker Konzept passt und es voran bringt?
Heldt: Natürlich habe ich Optionen im Hinterkopf. Das ist doch ganz klar. Aber wenn ich darüber rede, heißt es schnell: Heldt führt Gespräche mit anderen Trainern, Heldt ist einig mit einem neuen Trainer. Deswegen halte ich mich bedeckt. Das Wichtigste ist die gute Zusammenarbeit mit Huub Stevens. Und bislang gibt es keine Anzeichen dafür, warum diese nicht über die aktuelle Saison hinaus andauern sollte.

Gilt das auch für die offene Vertragsverlängerung mit Stürmer Klaas-Jan Huntelaar?
Heldt: Selbstverständlich. Klaas-Jan hat den Vertrag noch nicht verlängert, weil er den Fokus auf etwas anderes legen möchte. Das ist auch legitim. Wichtig ist, dass er sich einbringt, erfolgreich Fußball spielt und sich mit der Region, mit dem Verein, zu 100 Prozent identifiziert. Und das lebt er. Wir möchten den Vertrag gerne verlängern, weil er ein erstklassiger Stürmer ist, der uns auch in dieser Saison viele Tore bescheren wird. Aber wir gehen – wie immer in den vergangenen zwei Jahren – nicht vom besten, sondern vom schlechtesten Fall aus. Deshalb bauen wir uns Alternativen auf.

WP-Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schalkes Knappenschmiede: Die Vorzeigefamilie mit Sorgenkind
Interview
Schalkes Knappenschmiede gilt als Sprungbrett zum Profifußball. Ihr Direktor Oliver Ruhnert spricht im Interview über die Lage beim S04-Nachwuchs.
Schalke-Trainer Di Matteo glaubt weiter an die Königsklasse
Champions League
Roberto Di Matteo und die S04-Spieler haben die Champions League noch nicht abgehakt. Khedira als Neuzugang würde der Cheftrainer mit Kusshand nehmen
HSV holt Hermann als Co-Trainer - Ablöse an Schalke
Wechsel
150 000 Euro Ablöse erhält der FC Schalke 04 für den beurlaubten Peter Hermann. Hermann wechselt als Assistent von Peter Knäbel zum Hamburger SV.
Warum Horst Heldt die Schalker Fans spaltet
Kommentar
Nach dem Willen von Clemens Tönnies soll Horst Heldt langfristig auf Schalke arbeiten. Die Fans scheinen in dieser Frage gespalten. Ein Kommentar
Keine Champions League: Muss Schalke einen Star verkaufen?
Pro & Contra
Ist Schalkes 90-Millionen-Euro-Kader auch ohne Champions League Einnahmen finanzierbar oder müssen Spieler verkauft werden? Ein Pro und Contra.
Fotos und Videos
article
7194086
Heldt lobt „gute Zusammenarbeit“ mit Stevens bei Schalke
Heldt lobt „gute Zusammenarbeit“ mit Stevens bei Schalke
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/heldt-lobt-gute-zusammenarbeit-mit-stevens-bei-schalke-id7194086.html
2012-10-14 19:57
Schalke 04,S04,Königsblau,Stevens,Heldt
S04