Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Schalke 04

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen

18.02.2013 | 12:05 Uhr
Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
Klaas-Jan Huntelaar steht dem FC Schalke nach überstandenen Augenproblemen wieder zur VerfügungFoto: sid

Gelsenkirchen.  Bundesligist FC Schalke 04 muss am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League viele Spieler ersetzen. Mindestens sieben Spieler fallen im Duell gegen Galatasaray aus. Immerhin: Klaas-Jan Huntelaar kann in Istanbul auflaufen.

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF/Im Live-Ticker auf DerWesten) im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Galatasaray Istanbul etliche Spieler ersetzen. Neben den angeschlagenen Atsuto Uchida (Muskelfaserriss), Ibrahim Afellay (Muskeleinriss), Kyriakos Papadopoulos (Knie-OP), Ciprian Marica (Meniskus-OP), Christoph Moritz (Bänderriss im Sprunggelenk) und Lars Unnerstall (Kapselreizung im Knie) fehlt auch Winterzugang Raffael.

Schalke
Auch Jupp Heynckes ist ein Trainer-Kandidat auf Schalke

Wie WAZ.de bereits am Mittwoch berichtete, gibt es für den FC Schalke 04 die Möglichkeit, Trainer Jupp Heynckes zurück nach Gelsenkirchen zu holen. Manager Horst Heldt dementiert heftig. Denn es sind noch keine Gespräche mit dem Coach des FC Bayern München geführt worden.

Der von Dynamo Kiew ausgeliehene Brasilianer hatte bereits mit den Ukrainern in der Champions League gekickt und ist daher für den laufenden Wettbewerb gesperrt. Der Ende Januar von Olympique Lyon verpflichtete Michel Bastos ist hingegen spielberechtigt.

Grünes Licht für Klaas-Jan Huntelaar

Doch es gab auch gute Nachrichten aus Gelsenkirchen: Klaas-Jan Huntelaar steht vor der Rückkehr in die Mannschaft. Wie der Revierclub am Montag mitteilte, wird der niederländische Stürmer mit in die Türkei reisen. Damit ist Huntelaar, der in der laufenden Saison in der Königsklasse schon vier Tore erzielte, für das K.O.-Spiel wieder eine Option.
In den Bundesliga-Partien bei Bayern München (0:4) und dem FSV Mainz 05 (2:2) hatte Huntelaar wegen einer Einblutung im linken Auge gefehlt. Nach einer abermaligen Kontrolluntersuchung am Montag gaben die Ärzte nun Grünes Licht für einen Einsatz des Angreifers, der bereits am Montagnachmittag wieder mit der Mannschaft von Trainer Jens Keller trainieren konnte.

Unnerstall erfolgreich operiert

Ersatztorwart Lars Unnerstall vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist am Montag erfolgreich am Knie operiert worden. Dem 22-Jährigen wurde von Professor Georgios Godolias in Herne eine Schleimhautfalte hinter der linken Kniescheibe entfernt. Wie lange Unnerstall ausfallen wird, ist derzeit nicht abzusehen. (dpa/sid)

Das ist Schalke-Gegner Galatasaray

 



Kommentare
18.02.2013
22:03
Persönliche Mitteilung an Horst Heldt
von AMSTERDAMNED | #4

Es wäre - unabhängig von Ihren sportlichen Dispositionen - ein tolles Beispiel, wenn Sie zumindest in der Öffentlichkeit (insbesondere auf der Tribüne) die Glimmstengel in der Tasche lassen könnten. Es gibt nämlich Kids und Teens, die diese Bilder auch sehen.
Zuhause können Sie soviel rauchen wie Sie möchten, Zigaretten, Wasserpfeifen, Pfeife.
MfG,

5 Antworten
Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von knutknutsen | #4-1

Off-Topic! Raucher und Nichtraucher sollten ihre erbarmungslosen Kreuzzüge nicht auf Sportseiten ausfechten.

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von altererlerjunge1919 | #4-2

Genau richtig, Knut. Der soll sich über andere Dinge aufregen, z.B. über die Bierleichen, die gar nichts mehr vom Spiel mitbekommen.

die Herren Knutsen und Erle1919
von AMSTERDAMNED | #4-3

Es geht hier um eine Vorbildfunktion. Ein solche ist natürlich freiwillig. Schalke 04 hat in unserer Republik viele Fans - darunter auch Kids und Teens. Wenn ich beim Fernsehen wäre (Ressort: Sport) würde ich niemanden beim Rauchen filmen. Leider wird gefilmt und die Bilder laufen im TV. Und Kids und Teens sind ja nicht doof ... manche denken dann, das was ein Schalke-Manager kann, wäre cool. Hier geht es gar nicht um ´nen Kreuzzug - vl rauche ich selbst, vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall bin ich tolerant. Zumindest das Rauchen auf der Tribüne sollte Horst Heldt sein lassen (der Vorbildfunktion zu Liebe).

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von altererlerjunge1919 | #4-4

Hast du keine anderen Sorgen ? Na, dann reg dich noch ein bisschen auf. Bist bestimmt Lehrer.

Erle1919
von AMSTERDAMNED | #4-5

Kann nicht sehen dass ich mich aufgeregt habe. Die Mitteilung war auch an Herrn Heldt gerichtet. Lehrer bin ich nicht, denn dann hätte ich jede Menge anderer Sorgen. Um das hier mal klarzustellen: Sie können auf der Cranger Str. oder wo Sie auch immer wohnen so viele Zigaretten paffen wie Sie lustig sind :) Man zeigt es ja nicht im ZDF-Sportstudio.

18.02.2013
21:55
Danke nochmals an Tönnies und Heldt - die wahren Architekten der Saison 2012/13!
von AMSTERDAMNED | #3

Raul ging. Ein Einsatz kam nicht. Wir alle können uns für die schlechte Saison bedanken bei Tönnies und Heldt. Der gute Start hat überrascht. Aber eine Saison hat bekanntlich 34 Umdrehungen. Mein Tipp ist jetzt Schalke zwischen Platz 6 und 8 am Saisonende. Aber da würde ich nicht drauf wetten. Eher zwischen Platz 6 und 10. Huntelaar ist über jeden Zweifel erhaben. Die holländische Presse ist sowieso komisch, genau so wie einige aus dieser Elftal. Huntelaar ist ein super sympathischer Typ. Ihm fehlen die Vorlagen. Danke an ... (siehe oben in der Überschrift)

18.02.2013
18:40
Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von doppeljimmy | #2

Was für ein schwachsinniger Kommentar @DVDBOXEN,
letzte Saison war er noch der Held und jetzt hört man nur noch so einen Blödsinn.Klar hat er diese Saison auch schon einige Dinger versemmelt die er letztes Jahr locker gemacht hätte aber wenn er mal jemanden hätte der ihn ordentlich mit Flanken und Pässen füttert dann trifft er auch...

18.02.2013
16:17
Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von DVDBOXEN | #1

Ob der Hunter spielt oder nicht scheint egal zu sein., Er ist eher " Albert Streit" in der XXXL Version.

5 Antworten
Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von knutknutsen | #1-1

Der Vergleich hinkt total. Klar verdient der Hunter ne Menge Geld, vernünftig angespielt (z.B. damals von Raul) ist er aber auch in der Lage Tore am Fließband zu erzielen.
Der Junge kommt schon wieder in Form!

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von buntspecht2 | #1-2

Wenn ich vernünftig angespielt werde schieße ich auch Tore.

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von renibert | #1-3

Die Tore die er schoss, musste er nur noch vollenden, auf dem Silbertablett serviert von Raúl. Als Mitspieler, der nur ein Drittel seiner Einkünfte erhält, soll ihn nur bedienen, damit er für sich noch Prämien kassieren kann? Charakterlich scheint er zudem auch Defizite zu haben, selbst in der Elftal mag man ihn nicht besonders gut leiden.

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von knutknutsen | #1-4

Das scheint in der Elftal sowieso das Problem zu sein, dass die sich alle nicht so dolle leiden können. Ego-Shooter Robben kommt eckt ja auch gerne mal an, wenn er unsanft daran erinnert wird, dass Fuppes ein Mannschaftssport ist...

Grünes Licht für Huntelaar dämpft Schalker Personalsorgen
von STVhorst1986 | #1-5

Wann wird renibert endlich gesperrt?

Aus dem Ressort
Schmidt fordert Rot für Schalkes Höger - Heldt rügt Ayhan
Stimmen
Nach der 0:1-Niederlage des FC Schalke 04 bei Bayer Leverkusen freute sich Leverkusens Trainer Roger Schmidt zwar über die drei Punkte, aber er tadelte Schalkes Mittelfeldspieler Marco Höger für ein Foul in der ersten Hälfte. Schalke-Manager Horst Heldt kritisierte Kaan Ayhan. Wir haben die Stimmen.
Warum sich Huntelaar nach Schalkes 0:1-Pleite Vorwürfe macht
Splitter
Nach der 0:1-Niederlage bei Bayer Leverkusen übte Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar Selbstkritik, weil er in der 35. Minute stehen blieb und nicht versuchte, einen Elfmeter herauszuholen. In unseren Splittern geht es außerdem um Boateng, Matip, Papadopoulos und Tönnies.
Meyer gegen Di Matteo - Droht der erste Schalke-Konflikt?
Meyer
Auch im dritten Spiel unter Roberto Di Matteo saß Schalkes Mittelfeld-Talent Max Meyer zunächst nur auf der Bank. Ein Gespräch mit dem neuen Coach habe er noch nicht geführt, erklärte Meyer nach der verdienten 0:1 (0:0)-Niederlage bei Bayer Leverkusen.
Schalke-Torwart Fährmann verliert das Duell gegen Calhanoglu
Einzelkritik
Mit einer Kontertaktik wollte der FC Schalke 04 in Leverkusen zum Erfolg kommen. Diese Strategie ging schief, weil Bayer-Spielmacher Hakan Calhanoglu einen Freistoß zum 1:0 (0:0)-Sieg für Bayer verwandelte. Vorher hatte Torwart Ralf Fährmann viele Calhanoglu-Schüsse abgewehrt. Die Einzelkritik.
Erste Pleite für Di Matteo - Schalke mit 0:1 in Leverkusen
9. Spieltag
Schalkes neuer Trainer Roberto Di Matteo musste beim Auswärtsspiel in Leverkusen die erste Pleite bei seinem neuen Klub einstecken. Bei der Werkself unterlagen die Königsblauen mit 0:1. Hakan Calhanoglu erzielte das Tor des Tages mit einem Traum-Freistoß.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans