Fuchs und Aogo vor Derby zurück im Schalker Training

Zwei fürs Derby? Dennis Aogo (l.) und Christian Fuchs melden sich im Schalker Training zurück.
Zwei fürs Derby? Dennis Aogo (l.) und Christian Fuchs melden sich im Schalker Training zurück.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Nicht nur der BVB geht gesundheitlich vor dem Revierderby am Stock. Auch Schalke beklagte etliche Verletzte. Immerhin kehren zwei Spieler zurück.

Gelsenkirchen.. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann im Revierderby am Samstag (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund mit Christian Fuchs und Dennis Aogo planen. Beide Profis haben ihre Blessuren auskuriert und konnten am Mittwoch das komplette Mannschaftstraining in Gelsenkirchen bestreiten.

Uchida und Kirchhoff weiter fraglich

Fuchs hatte zuvor wegen einer Erkältung pausieren müssen, Aogo fehlte nach einer Muskelverhärtung. Unklar sind vor dem Derby allerdings weiterhin die Einsätze von Atsuto Uchida (Muskelbeschwerden) und Jan Kirchhoff (Achillessehnenschmerzen), Joel Matip wird das Duell mit dem BVB sicher verpassen.

Immerhin können die Königsblauen auf den Einsatz von Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hoffen. Der Niederländer mischt im Training wieder mächtig mit. (mit dpa)