Das aktuelle Wetter NRW 7°C

Schalke

Felix Magath tritt gegen den FC Schalke 04 nach

19.03.2011 | 19:41 Uhr

Felix Magath lässt nach der Trennung vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 kein gutes Haar an seinem früheren Verein. "Leider haben mich nicht alle unterstützt", sagte der 57-Jährige einer Zeitung.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Jefferson Farfan ist zurück - doch wird er wieder so stark wie vor seiner Verletzung?

Jefferson Farfan ist zurück - doch wird er wieder so stark wie vor seiner Verletzung?

 
Fotos und Videos
Schwache Schalker bei 0:0
Bildgalerie
Schalke
Torlos in Augsburg
Bildgalerie
Schalke
Aus dem Ressort
Schalkes Probleme bleiben gegen Wolfsburg offensichtlich
Kommentar
Mit dem 1:1 in Wolfsburg können die Schalker zufrieden sein. Denn ihr Spiel ist verbesserungswürdig, ihr Verletzungspech beisspiellos. Ein Kommentar
Schalkes Uchida fehlt nach Müller-Wohlfahrt-Diagnose
Stimmen
Schalke musste in Wolfsburg auf zwölf Profis verzichten. Für Atsuto Uchida ist die Saison möglicherweise beendet. Wir haben die Stimmen zum Spiel.
Erzürnte Wolfsburger fordern Rot für Schalkes Kolasinac
Kolasinac
Sead Kolasinac war beim Schalker 1:1 in Wolfsburg der Buhmann. Nach einem Foul an Vieirinha sah er Gelb - nach Meinung der Wolfsburger zu wenig.
Fährmann hält fast alles - Note 1,5 für Schalke-Torwart
Einzelkritik
Beim 1:1 (0:0) des FC Schalke 04 in Wolfsburg hielt Torwart Ralf Fährmann stark. Der 19-jährige Leroy Sane erzielte ein Traumtor. Die Einzelkritik.
1:1 - Schalke kann Führung in Wolfsburg nicht halten
Spielbericht
1:1 in Wolfsburg - das Resultat ließ einen Achtungserfolg des FC Schalke 04 vermuten, doch auch drei Punkte wären durchaus möglich gewesen.
article
4441895
Felix Magath tritt gegen den FC Schalke 04 nach
Felix Magath tritt gegen den FC Schalke 04 nach
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/felix-magath-tritt-gegen-den-fc-schalke-04-nach-id4441895.html
2011-03-19 19:41
S04