Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Schalke

FC Augsburg verpflichtet Schalkes Jan Moravek

18.05.2012 | 14:49 Uhr
FC Augsburg verpflichtet Schalkes Jan Moravek
Jan Moravek wird den FC Schalke 04 verlassen und zum FC Augsburg wechseln.Foto: Imago

Gelsenkirchen  Der FC Augsburg hat Mittelfeldspieler Jan Moravek von Schalke 04 endgültig verpflichtet. Zudem hat der FCA Knowledge Musona von 1899 Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen.

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat Mittelfeldspieler Jan Moravek von Schalke 04 endgültig verpflichtet. Bisher war der tschechische Mittelfeldspieler ausgeliehen gewesen. Der 22-Jährige erhält beim FCA einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Über die Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Moravek hatte in der Rückrunde bereits drei Einsätze für Augsburg absolviert, bei Schalke besaß er noch einen Vertrag bis 2013.

Musona ausgeliehen

Zudem hat der FCA Knowledge Musona (21) vom Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen. Der zehnmalige Nationalspieler Simbabwes spielte in der vergangenen Saison 16-mal für die TSG und erzielte dabei ein Tor. 'Wir glauben, dass Knowledge in Augsburg zurzeit bessere Entwicklungschancen hat als bei uns. Er braucht Spielpraxis', sagte Hoffenheims Trainer Markus Babbel. Wie hoch die Leihgebühr ist, wurde nicht bekannt. (sid)

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Schalke-Trainer Keller vermisst die richtige Einstellung
Mentalität
Beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 ist der Frust nach dem DFB-Pokal-Aus bei Dynamo Dresden groß. Anders als der Drittligist haben die Königsblauen ohne Leidenschaft gespielt. Schalke-Trainer Jens Keller bemängelte die Einstellung und sieht eine Menge Redebedarf.
Großer Frust auf Schalke - Höwedes und Draxler gefordert
Nach Pokal-Aus
Die Stimmung beim FC Schalke 04 ist nach dem Pokal-Aus in Dresden am Boden. Trainer Jens Keller kündigte bereits Konsequenzen an. Dass die Weltmeister Benedikt Höwedes und Julian Draxler beim Bundesligastart in Hannover in der Startelf stehen werden, dürfte feststehen.
Neustädter fordert - "Schalke muss geiler auf Tore werden"
Splitter
Am Tag nach dem peinlichen Pokal-Aus in Dresden analysierte Schalke-Trainer Jens Keller das Spiel ausführlich mit seiner Mannschaft. Roman Neustädter verriet nach dem Training das Ergebnis der Diskussionen. Die Schalke-Splitter.
Trainer Keller droht Schalke-Profis mit Konsequenzen
Pokal-Blamage
Zum ersten Mal seit 23 Jahren ist der FC Schalke 04 schon im Auftaktspiel des DFB-Pokals ausgeschieden. Nach dem blamablen Auftritt in Dresden ist die Stimmung in Gelsenkirchen am Tiefpunkt angekommen - und das ausgerechnet kurz vor dem Liga-Start. Trainer Keller droht nun mit Konsequenzen.
Fährmann sauer nach Debakel - "Das war nicht schalkewürdig"
Schalke-Stimmen
Nach der 1:2-Pokal-Blamage beim Drittligisten Dynamo Dresden übten die Spieler des FC Schalke 04 Selbstkritik. "Vielleicht haben wir zu lieb gespielt", sagte Torwart Ralf Fährmann. Klaas-Jan Huntelaar ergänzte: "Wir haben es nicht verdient zu gewinnen." Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Umfrage
Horst Heldt redet vom Titel - Motivationskunst oder zu viel des Guten?

Horst Heldt redet vom Titel - Motivationskunst oder zu viel des Guten?

 
Fotos und Videos
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spurs besiegen Schalke
Bildgalerie
Generalprobe
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Auf Schalke wird gezecht
Bildgalerie
Schalke-Tag