Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Schalke-Splitter

Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt "Tor des Monats"

12.11.2012 | 11:43 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw mit Schalkes Lewis Holtby am 17. November 2010.Foto: Martin Meissner / dapd

Gelsenkirchen.  Ein Quartett des FC Schalke 04 steht im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft im Länderspiel gegen die Niederlande am Mittwoch in Amsterdam. Am Montag nominierte Bundestrainer Joachim Löw Lewis Holtby nach. Der Dauerläufer trifft Julian Draxler, Benedikt Höwedes und Roman Neustädter.

Gelungene Überraschung für Lewis Holtby: Am Montag erhielt Schalkes Dauerläufer einen wichtigen Anruf. Bundestrainer Joachim Löw nominierte Holtby für das Länderspiel gegen die Niederlande (20.45 Uhr, live im DerWesten-Ticker) nach. Der Kapitän der U21-Nationalmannschaft bestritt bisher zwei A-Länderspiele. Beim 0:0 in Schweden (17. November 2010) wurde er in der 78. Minute ausgewechselt, im EM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan (3:1) zwei Minuten vor dem Schlusspfiff eingewechselt.

*

Doch nicht nur wegen Holtby wird Trainer Huub Stevens in dieser Woche beim Training wieder einige U23- und U19-Spieler testen. Testen müssen. Denn außer Holtby sind noch 13 weitere 14 Profis unterwegs. Gleich sechs Königsblaue sind am Länderspiel zwischen den Niederlanden und Deutschland am Mittwoch in Amsterdam  beteiligt. Ibrahim Afellay und Klaas-Jan Huntelaar zählen zum Aufgebot der "Elftal", Holtby, Benedikt Höwedes, Julian Draxler und Debütant Roman Neustädter zum Kader der deutschen Nationalelf. Außerdem unterwegs: Lewis Holtby und Christoph Moritz (mit der U21 gegen die Türkei) Tranquillo Barnetta (mit der Schweiz in Tunesien), Christian Fuchs (trifft mit Österreich auf die Elfenbeinküste), Jermaine Jones (mit der USA in Russland), Ciprian Marica (mit Rumänien gegen Belgien), Joel Matip (mit Kamerun in Albanien), Kyriakos Papadopoulos (mit Griechenland in Irland) und Teemu Pukki (mit Finnland auf Zypern).

*

Einzelkritik
Note 2 für Schalkes Marica beim Pokalsieg gegen Sandhausen

Ciprian Marica ist Schalkes Pokal-Experte. In der ersten Runde traf er zweimal beim 5:0 in Saarbrücken, diesmal legte er Afellays Führungstor vor und traf dann per Fallrückzieher zum 2:0. Der Rumäne erwies sich gegen Sandhausen als guter Huntelaar-Ersatz. Die S04-Spieler in der Einzelkritik.

Dass der niederländische Trainer Huub Stevens im Spiel gegen Bremen am Samstag (2:1) ausgerechnet Afellay und Huntelaar vorzeitig austauschte, sorgte nach dem Sieg für Erheiterung in der Mixed Zone. Absicht wollte Huntelaar seinem Trainer nicht unterstellen. Ob der "Hunter", zuletzt nicht unumstritten, auch spielt, weiß er noch er nicht. "Ich fahre fröhlich dahin und trainiere. Dann sehe ich einen Tag vor dem Spiel, ob ich spiele oder nicht", sagte er.

*

Viel zu lachen hat Ciprian Marica im Moment nicht. Der Stürmer sitzt auf Schalke überwiegend auf der Bank. Er kommt an Torjäger Klaas-Jan Huntelaar nicht vorbei. Zwar versteht Marica das, wie er neulich sagte, glücklich ist er aber nicht. Doch immerhin glückte Marica beim 3:0-Erfolg im DFB-Pokalspiel gegen den SV Sandhausen das "Tor des Monats Oktober". Die Zuschauer der ARD-Sportschau wählten Maricas Fallrückzieher zum 2:0 zum schönsten Treffer des Monats. "Ich freue mich sehr", sagte Marica. "Mein Dank gilt allen Fans, die für mein Tor gestimmt haben." Hinter Marica landete Mönchengladbachs Juan Arango auf den Plätzen zwei und drei.

*

Zurück zum Schalker Training: Am Montag gönnt Stevens seinem Kader einen Ruhetag. Am Dienstag beginnt auf dem Schalker Trainingsgelände um 10 Uhr die Vorbereitung auf das Spiel in Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker). Am Mittwoch bittet Stevens um 15 Uhr zum Training, am Donnerstag und Freitag jeweils um 16 Uhr. Da die 14 Nationalspieler und Marco Höger, Christoph Metzelder und Atsuto Uchida fehlen, werden aus dem Profi-Kader nur die drei Torhüter Lars Unnerstall, Timo Hildebrand und Ralf Fährmann sowie Chinedu Obasi, Sergio Escudero, Sead Kolasinac und Jefferson Farfan mittrainieren.

Schalke erkämpft sich 2:2

 

Andreas Ernst



Kommentare
13.11.2012
00:23
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von knutknutsen | #5

Die verwöhnte Bauern-Belegschaft wird geschont, damit sie auch bloß wieder Meister wird und es nicht im 3. Jahr nacheinander zu einem "Betriebsunfall"l kommt!
Da passt es gut 4 Spieler vom Tabellen 2. zu holen, die gegen Bremen schon bis an die Schmerzgrenze und darüber hinaus fighten mussten.

3 Antworten
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von 04klicker | #5-1

Jetzt mal halblang!

Wenn der Bundeszocker Jogi einen Schalker nominiert, heißt das noch lange nicht, dass er auch spielen darf. Unsere Jungs bekommen da einfach nur ein bisschen Luftveränderung, ein paar neue Ideen für Trainingseinheiten, und kommen dann physisch und mental gestärkt wieder nach Hause. Was will man mehr?

Danke, Jogi!

knutknutsen
von campe | #5-2

Sorry aber das muß man nicht verstehen oder?
Spielen 7 oder 8 Bayern in der NM heißt es der Bayern Jogi und alle jammern rum warum keine, oder wenige, Spieler vom BVB oder S04 berufen werden.
Spielen weniger vom FCB und mehr von den beiden Revierclubs dann ist das auf einmal ein schonen der Bayern und eine gleichzeitige Extrabelastung eurer Spieler.
Was denn nun?

Sportliche Grüße

Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von berndsteinberg | #5-3

Genauso ist es! Wenn die Barzis motzen, wird natürlich Rücksicht genommen. Aber andererseits ist es auch eine Chance für die Jungs aus der 2. Reihe. Also gönnen wir es ihnen. sie haben es verdient.

12.11.2012
19:40
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von Michi04 | #4

Wenn Neuer noch absagt, dann schlägt für Unnerstall die Stunde in der Nationalmannschaft. Sollte dann auch Löw ihn nicht mehr aus dem Kasten nehmen, dann muss er einfach gut sein.

2 Antworten
... LU for Nati.-keeper
von tollmitsdavor | #4-1

- vielleicht sollten wir umdenken und aufhören mit der unberechtigten Kritik
mit Glück spielt er dann nur noch exklusiv für Jogi und .....

Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von Hanno2 | #4-2

So viel Spott hat Unnerstall nun wirklich nicht verdient.

12.11.2012
18:53
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von conzon09 | #3

soistdasRudi Assauer liest die texte!!!!

2 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Glaubst Du,
von Burkinho09 | #3-2

das war jetzt lustig oder originell?! Lass den Rudi in Ruhe, der ist auch einer von uns!!!

12.11.2012
16:33
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von ristoff | #2

Was will er denn mit dem fussballerischen kleingärtner Holtby?

1 Antwort
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby - Marica erzielt
von Hanno2 | #2-1

Den ristoff zu einem dümmlichen Kommentar veranlassen...

12.11.2012
14:35
Bundestrainer Joachim Löw holt Schalkes Holtby -
von soistdas1904 | #1


Der arme Holtby......

......., Holtby, Benedikt Höwedes, Julian Draxler und Debütant Roman Neustädter zum Kader der deutschen Nationalelf. Außerdem unterwegs: Lewis Holtby und Christoph Moritz (mit der U21 gegen die Türkei)

erst gg die Türkei dann schnell noch nach Holland....

Herr Ernst wer liest eigendlich IHRE Texte gegen??!!

Aus dem Ressort
Schalke ringt auch um die Stimmung
Training
Die Pokal-Blamage von Dresden liegt immer noch schwer über Schalke: Die Atmosphäre in der Mannschaft ist getrübt, und Manager Horst Heldt schaut bei der Trainingseinheit am Mittwoch ganz genau hin. Schalke startet mit einem Rucksack in die neue Bundesliga-Saison.
Schalkes schwierige Vision vom Erfolg
Analyse
Schalkes Manager Horst Heldt will künftig mehr die Stärken des Vereins betonen und glaubt, dass dies die Kraft gibt, um höhere Ziele anzustreben. Der Klub tut sich damit aber noch schwer. Eine Analyse.
Nach dem Pokal-Aus - Wird Schalkes Truppe überschätzt?
Pro & Contra
Der FC Schalke 04 startet als Drittplatzierter der Vorsaison in die neue Spielzeit, nimmt hier und da sogar das Wort Meisterschaft in den Mund - und fliegt zunächst mal beim Drittligisten aus Dresden aus dem Pokal. Da stellt sich die Frage: Wird der FC Schalke 04 überschätzt. Ein Pro & Contra.
Klare Ansage von Tönnies - "Schalke wird wieder Titel holen"
Titelambitionen
Schalke-Boss Clemens Tönnies glaubt nicht an eine ewige Dominanz der Bayern in der Fußball-Bundesliga. Nach Medienangaben sieht er die Schalker auf einem guten Weg, am Ende der Saison selbst mal wieder ganz oben zu stehen. Wie bald er mit der Meisterschaft rechnet, ließ Tönnies aber lieber offen.
Schalke-Trainer Keller vermisst die richtige Einstellung
Mentalität
Beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 ist der Frust nach dem DFB-Pokal-Aus bei Dynamo Dresden groß. Anders als der Drittligist haben die Königsblauen ohne Leidenschaft gespielt. Schalke-Trainer Jens Keller bemängelte die Einstellung und sieht eine Menge Redebedarf.
Umfrage
Horst Heldt redet vom Titel - Motivationskunst oder zu viel des Guten?

Horst Heldt redet vom Titel - Motivationskunst oder zu viel des Guten?

 
Fotos und Videos
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spurs besiegen Schalke
Bildgalerie
Generalprobe
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Auf Schalke wird gezecht
Bildgalerie
Schalke-Tag