Das aktuelle Wetter NRW 11°C
FC Schalke 04

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern

21.08.2012 | 22:31 Uhr
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
Alexander Baumjohann hat beim 1. FC Kaiserslautern einen Vertrag bis 2013 unterschrieben.Foto: imago

Kaiserslautern.   Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Alexander Baumjohann ablösefrei verpflichtet und den 25-Jährigen mit einem Vertrag bis 2013 sowie einer Option auf zwei weitere Jahre ausgestattet. Zuvor hatte der Offensivspieler seinen noch bis 2013 laufenden Vertrag bei Schalke 04 aufgelöst..

„Vorher hatte ich mir über die 2. Liga keine Gedanken gemacht, und jetzt bin ich mir sicher, dass es mit dieser Mannschaft auch nur ein Jahr in der 2. Liga wird“, sagte Baumjohann.

"Ich kenne Alexander Baumjohann seit vielen Jahren und wollte ihn schon vor einiger Zeit zu Sturm Graz holen. Jetzt bin ich sehr froh, dass wir mit einigen Jahren Verspätung endlich zusammen arbeiten können", sagte FCK-Trainer Franco Foda.

Baumjohann spielte in der Bundesliga neben Schalke noch für Borussia Mönchengladbach und den FC Bayern München. (sid/dapd)



Kommentare
23.08.2012
12:55
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #12

@10
Den Vergleich empfinde ich nicht als absurd. Draxler hat, seit er von Magath zur Ersten geholt wurde, sich über die Zeit hinweg nicht erkennbar weiterentwickelt. In der Saison 10/11 erzielte er in 15 BL-Spielen 1 Tor, in der Saison 11/12 in 30 BL-Spielen 2 Tore - für einen Stürmer eine nicht überragende Leistung!

6 Antworten
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Heiko04 | #12-1


Oh welch ein Wunder, Großkreutz hat auch das doppelte an Bundesliga - Spielen als Julian Draxler. Der Junge ist gerade mal 18 und wird bewusst nicht verheizt.
Wo war Großkreutz denn mit 17/18? Rot Weiß Ahlen II...

In drei Freundschaftsspielen der A - Nati durfte Großkreutz den Kader auffüllen...
Glückwunsch, in Zukunft werden ihn gar nicht mehr dort sehen, sonst hätte Löw ihn statt Draxler in den vorläufigen Kader der EM nominiert, das war ein klares Zeichen.

Zeichen kann nicht jeder deuten.

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von renibert | #12-2


Zeichen kann nicht jeder deuten, schreibt Heiko04, das schreibt ja der Richtige, nur in den Spiegel schauen, dann passt es wieder. Draxler war doch, genau wie Marin damals, der dort mal gucken durfte, das war es dann auch. Das Ergebnis warum wir so "gut" abgeschnitten haben bei der EM, lag ja wohl daran, dass er so viele erfolglose Bayern eingesetzt hat, bzw. Podolski. Was der an Leistungen gebracht hat, hätte Kevin mit "links" erledigt. Oh, beinahe hätte ich vergessen, der große Schalke-Capitano Höwedes, wurde noch nicht mal als Ersatz für Boateng in betracht gezogen, da durfte dann der ungelernte Lars Bender ran.

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Heiko04 | #12-3


Großkreutz muss sogar um seinen Stammplatz in Dortmund bangen, da sehe ich kaum Chancen gegen einen nun aufstrebenden Julian Draxler.

Ich glaube, sogar ich hätte besser gespielt als Podolski bei der EM, das ist doch kein Argument.

Falls du es noch nicht mitbekommen hast, Benni Höwedes ist auch ein ungelernter Rechtsverteidiger...

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #12-4

Oh, Heiko04, Draxler hatte 30 BL-Spiele gemacht. Du schreibst, Großkreutz hatte ja doppelt so viele Spiele gemacht als Draxler! Hat Großkreutz in der Saison 11/12 nun 60 BL Spiele gemacht????????? Hier wäre es wohl erlaubt, im Jargon einiger User zu reagieren, doch dies liegt mir absolut fern!!!!

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #12-5

@Heik004

Höwedes ist wirklich kein gelernter RV! Aber Stevens will ihn dort einsetzen, sonst ist für ihn Schicht im Schacht, ha, ha, ha! Dies nun wieder mal zum tollen Stevens, ha, ha, ha!

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Heiko04 | #12-6

Ach sanniboi... Übe lieber noch ein wenig...

Du kannst nicht so gut googlen wie der Westfale...

Wo rede ich nur über die Saison 11/12? Lesen hilft.

Ich rede über alle bisher absolvierten Bundesliga Spiele...

...Schlauberger, hauptsache irgendwas in die Tasten hauen...

Wie soll man hier vernünftig diskutieren wenn alle Kontrahenten sich nur so dümmlich anstellen... Es ist ermüdend wenn man dann jede Kleinigkeit erläutern muss...

23.08.2012
12:44
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #11

@9
Nervös gewesen??? Dein Satz: Da er kein so ein sanniboi bist wie Du schätze ich mal, daß er bis in zwei Jahren entweder ergibt einfach keinen Sinn. Versuche es doch nochmals.

Für mich hat sich Draxler nicht weiterentwickelt, so, wie man es erwarten konnte, nachdem er einst von Magath für die Erste rekrutiert worden war. Gleiches gilt auch für Matip und Höwedes.

Stevens kann nun mal nur mit Stars wie Raul und Huntelaar oder v. d. V. glänzen, weil er ihnen nichts mehr beibringen (erklären) muss. Aber Trainer wie Klopp oder Favre kommen halt nicht zu Schalke und Heynckes, der es auch kann, wurde bekanntlich ja vom Berger Acker gejagt. So muss man halt mit schwachen Trainern wie Stevens klarkommen und ihn halt von Vereinsseite stark reden oder reden lassen, was auch die hiesige Presse gern übernimmt!

22.08.2012
16:29
Baumjohann / Draxler
von Heiko04 | #10


Der Vergleich ist absurd. Draxler ist mit seinen 18 Lenzen jetzt schon weiter als Baumi mit 25. Der Vorwurf, dass Baumi nie den Ehrgeiz hatte sich selbst zu fordern ist in Ordnung, daran muss er arbeiten.

Julian war auch schon bei der Nationalmmnschaft im Gegensatz zu einem R.Weidenfeller...außerdem hat er dort auch den Filigran- Techniker K.Großkreutz überholt...wenn das nichts heisst!

Der Junge hat nun die Schule erfolgreich hinter sich gebracht und konzentriert sich nun voll auf den Fußball, seine Einstellung war schon immer top, jetzt wird er sich konsequent entwickeln und uns in Zukunft viel Freude machen, da bin ich mir zu 100% sicher.

Egal was uns die Sannibois und Westfalenborussens dieser Welt erzählen wollen.

Und Huub ist ein guter Trainer. Da wollen einige "Experten" wieder nur provozieren.

5 Antworten
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von mythos04 | #10-1

sanniboy will ohnehin immer nur provozieren...

Draxler
von renibert | #10-2

Julian war auch schon bei der Nationalmmnschaft im Gegensatz zu einem R.Weidenfeller...außerdem hat er dort auch den Filigran- Techniker K.Großkreutz überholt...wenn das nichts heisst!

Draxler hat aber noch nie gespielt, wenn so überholen aussieht...Kevin ist nicht so ein verwöhntes Jüngelchen, und gut dass Du ihn richtig einschätzt; er ist in der Tat ein Filigrantechniker. Dass Huub jetzt speziell aufgefallen wäre Talente weiterzuentwickeln, hat er bislang noch nicht unter Beweis gestellt. Stevens ist ansonsten ein guter Trainer, vor allem weil er einer der Wenigen ist in "königsblau", der nicht permanent die Vereinsbrille aufhat und realitätsnahe Kommentare abgibt; und zwar schonungslos, das schätze ich an ihm besonders.

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #10-3

In der Saison 10/11 erzielte Großkreutz in 34 Spielen 8 Tore in 11/12 in 30 Spielen 7 Tore. Draxler hingegen nur ein einziges Tor bzw. 2 Tore in der letzten Saison. Obwohl ich Großkreutz nicht mag, aber er ist mit Abstand der bessere Spieler, ha, ha!

@mythos
Wenn dich Fakten provozieren, dann scheinst du in einer Art Traumwelt zu leben, jedenfalls in Bezug auf Schalke!

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #10-4

In der Saison 10/11 erzielte Großkreutz in 34 Spielen 8 Tore in 11/12 in 30 Spielen 7 Tore. Draxler hingegen nur ein einziges Tor bzw. 2 Tore in der letzten Saison. Obwohl ich Großkreutz nicht mag, aber er ist mit Abstand der bessere Spieler, ha, ha!

@mythos
Wenn dich Fakten provozieren, dann scheinst du in einer Art Traumwelt zu leben, jedenfalls in Bezug auf Schalke!

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #10-5

Oh, Heiko04, Draxler hatte 30 BL-Spiele gemacht. Du schreibst, Großkreutz hatte ja doppelt so viele Spiele gemacht als Draxler! Hat Großkreutz in der Saison 11/12 nun 60 BL Spiele gemacht????????? Hier wäre es wohl erlaubt, im Jargon einiger User zu reagieren, doch dies liegt mir absolut fern!!!!

22.08.2012
13:53
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Royal_Blue | #9

"Mal sehen, welchen Weg Draxler in Schalke nehmen wird."

Da er kein so ein sanniboi bist wie Du schätze ich mal, daß er bis in zwei Jahren entweder

- der Topspieler auf Schalke und in der Nationalelf sein wird oder aber
- die Bayern ihn für 50 Milionen Euro kaufen. :-)

1 Antwort
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von niedrigniveauindikator | #9-1

50 Mio sind ok. Dafür darf Höwedes gerne gehen oder ging es hier um jemand anderen? ;-)

22.08.2012
11:01
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von sanniboi | #8

Baumjohann, ein völlig überschätzter Spieler, der auch nie den Ehrgeiz hatte, sich zu fordern. In ähnlicher Rolle sehe ich heute auch einen Draxler. Beiden Spielern fehlt aber DER Trainer in Schalke, der solche Leute motivieren und ausbilden kann, Stevens kann es definitiv nicht!

Mal sehen, welchen Weg Draxler in Schalke nehmen wird.

3 Antworten
Guter Kommentar
von westfaIenborusse | #8-1

Draxler kann sich ja beim BVB bewerben, der Kloppo macht datt schon :-)

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von mythos04 | #8-2

Draxler wird mit Sicherheit nie beim BxB spielen. Huub Stevens ist sicherlich ein Trainer bei dem sich junge Spieler sehr gut entwickeln können anstatt verheizt zu werden. Abwarten und Tee trinken!

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von aiaiaiaioooh | #8-3

"Der Kloppo macht datt schon" könnte man auch als Drohung verstehen, wenn man sich mal den Götze mit seinem inzwischen ausgeheilten Weichteilrheuma und dem Matschauge ansieht ;-)

22.08.2012
10:29
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Heiko04 | #7

Er wird eine gewisse Abfindung bekommen haben, aber es ehrt ihn nicht einfach seinen Vertrag aussitzen zu wollen wie ein Herr Streit damals.

Der Gang nach Kaiserslautern ist vielleicht gar nicht der schlechteste Weg für ihn, ein Neustart mit happy end Aufstieg.

Ich wünsche ihm alles Gute dort.

22.08.2012
10:17
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von MAYDAY | #6

Er hatte nie den erhofften Erfolg auf Schalke . Jetzt spart er SO4 doch noch sein Gehalt

22.08.2012
09:46
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Meerer | #5

Wer ihn als Schalke-Anhänger zwei Jahre ertragen musste, kann jetzt endlich durchatmen. 28 Spiele und Null Tore sagen doch alles. Für Baumjohann kann man doch ernsthaft keine Ablösezahlung erwarten, insofern trotz finanziellem Schaden der bislang beste Abgangstransfer der Saison. Vielleicht kommen ja noch einige Kracher wie Annan oder Marica hinzu, bald wissen wir mehr.

22.08.2012
09:31
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von renibert | #4

Der aufmerksame Leser wird wissen, dass das Schalke noch mal einen Batzen Geld gekostet haben wird. Gut dotierter Vertrag aufgelöst, das ist für Baumjohann gut gelaufen, so kann er für ähnlich viel Geld in der 2. Liga spielen, ansonsten ja nur Regionalliga mit der 2. Mannschaft.
Aus Schalker Sicht: weg mit Schaden und nach vorn schauen.

22.08.2012
09:07
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Tolli | #3

Er hat sicherlich großes Talent,nur leider hat er nicht die Einstellung um sich bei einem Top Club durchzusetzen...Nur vom Twittern und gut Aussehen wird niemand ein ganz großer...Das selbe Problem sehe ich bei Lewis Holtby der auch außerhalb des Platzes viel zu erzählen hat aber bis jetzt auch noch nicht wirklich bewiesen hat das er es schaffen kann ein großer zu werden.Ich hoffe das er mich diese Saison lügen straft,denn sonst sehe ich für ihn ein ähnliches Schicksal voraus wie es Baumjohann ereilt hat...Nämlich ein ewiges Talent zu sein...

2 Antworten
Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von KonradToenz | #3-1

Naja, so ganz fair finde ich es nicht, Baumjohann und Holtby in einem Atemzug zu nennen. Holtby ist noch jünger und hat bei Mainz und auch Schalke schon eine ganze Menge guter Spieler bestritten. Vielleichtist er nicht ganz so gut wie sein Mundwerk, aber immerhin so gut, dass er im großen Kader bislang mit Stammplatz spielt.

Baumjohann wechselt von Schalke nach Kaiserslautern
von Tolli | #3-2

Ich habe ja nicht behauptet das es bei Holtby schon so weit ist,aber er muss aufpassen und sollte sich meines Erachtens erstmal mehr auf den Fussball konzentrieren statt auf das drumherum,sonst wird es ihm eben genauso ergehen wie Baumjohann.
Beide haben zweifellos Technisch sehr viel drauf,nur es wird zu selten (Holtby) oder garnicht (Baumjohann) abgerufen.Mal 1 Spiel zu glänzen reicht leider nicht.

Aus dem Ressort
Wiedersehen mit "Papa" - Schalke fährt nach Leverkusen
Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos trifft am Samstag zum ersten Mal mit seinem neuen Verein Bayer Leverkusen auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel begründete "Papa" seinen Weggang und schoss gegen Ex-Trainer Jens Keller. Von 2010 bis zum Sommer verteidigte der Grieche für die Königsblauen.
Wiedersehen mit "Papa" - Schalke fährt nach Leverkusen
Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos trifft am Samstag zum ersten Mal mit seinem neuen Verein Bayer Leverkusen auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel begründete "Papa" seinen Weggang und schoss gegen Ex-Trainer Jens Keller. Von 2010 bis zum Sommer verteidigte der Grieche für die Königsblauen.
Bayer-Coach Schmidt hat Respekt vor Schalkes Konterqualität
Schalke-Gegner Leverkusen
Vor dem Spiel am Samstagabend gegen den FC Schalke 04 hat Leverkusens Trainer Roger Schmidt den FC Schalke 04 am Dienstag beim Spiel gegen Lissabon noch einmal persönlich beobachtet. Der 47-Jährige fordert, das eigene Spiel durchzubringen und auf die gefährlichen Konter der Schalker achtzugeben.
Schalke-Manager Heldt warnt Kyriakos Papadopoulos
Papadopoulos
Schalke-Manager Horst Heldt hat verstimmt auf einige Äußerungen des an den nächsten Gegner Bayer Leverkusen verliehenen Kyriakos Papadopoulos reagiert. Der Abwehrspieler hatte in einem Interview Schalkes Ex-Trainer Jens Keller kritisiert.
Schalke sucht den Ersatz für Kevin-Prince Boateng
Vorschau
Kevin-Prince Boateng muss pausieren: In Leverkusen brauchen die Königsblauen von Schalke 04 am Samstag einen neuen zentralen offensiven Mittelfeldspieler. Max Meyer ist nicht automatisch der Nachrücker. Bessere Chancen scheinen Eric Maxim Choupo-Moting und Julian Draxler zu haben.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos