Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Arsenal

Arsenal-Trainer Wenger lobt Podolski vor Schalke-Spiel

23.10.2012 | 17:29 Uhr
Arsenal-Trainer Wenger lobt Podolski vor Schalke-Spiel
Arsenal-Trainer Arsene Wenger hat den deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski vor dem Champions-League-Spiel gegen Schalke 04 gelobt.Foto: imago

London.   Arsenal-Trainer Arsene Wenger hat den deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski vor dem Champions-League-Spiel gegen Schalke 04 gelobt. "Er ist heiß auf jedes Spiel. Wir sind sehr zufrieden mit ihm", sagte Wenger.

Teammanager Arsene Wenger vom FC Arsenal hat Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski vor dem Champions-League-Duell mit Schalke 04 in den höchsten Tönen gelobt. "Er ist heiß auf jedes Spiel, er arbeitet sehr hart für die Mannschaft, macht Tore und gibt auch Pässe zu Toren", sagte der Elsässer vor Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/live im DerWesten-Ticker): "Wir sind sehr zufrieden mit ihm."

""Ein bisschen mehr Druck" für Podolski

Champions League
Arsenal-Spiel könnte Schalkes Holtby die ideale Bühne bieten

Schalke will den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Lewis Holtby verlängern. Der Sohn eines Engländers und einer Deutschen hat jedoch nie verheimlicht, dass er mal in der Premier League spielen möchte. In der Champions-League-Partie beim FC Arsenal könnten die Augen auf Holtby gerichtet sein.

In der ersten Begegnung mit einem Bundesligisten nach dem Wechsel vom 1. FC Köln nach London erwartet Wenger für Podolski "ein bisschen mehr Druck". Besorgt ist der 63-Jährige deshalb aber nicht: "Er ist das gewohnt, er hat 100 Länderspiele, er kann damit umgehen." Der Ex-Kölner sei bei den Gunners-Fans so schnell so beliebt geworden, weil er "mannschaftlich eingestellt ist. Man kann die Zuschauer nicht betrügen, sie verstehen das sehr schnell."

Vor Schalke hat Wenger Respekt. Der Bundesliga-Dritte habe zwar keine Mannschaft der Superstars, sagte er auf der Pressekonferenz am Dienstag, "aber sie ist sehr gut organisiert ist, hat sehr gute Spieler auf jeder Position. Es ist eine sehr komplette Mannschaft." Arsenal, in der Premier League nur Neunter, führt die Gruppe B mit zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen an, Schalke liegt zwei Punkte dahinter. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
Schalke 04 verbietet Hogesa-Symbole im Stadion
Hooligans
Nach den Krawallen bei der Demonstration in Köln ist die Hooligan-Bewegung mit einem Mal wieder Gesprächsthema. In den Fankurven der meisten Fußball-Vereine spielt sie aber kaum noch eine Rolle. Das wird auch so bleiben, glauben die Klubs. Schalke 04 hat nun trotzdem alle Hogesa-Symbole verboten.
Schalke erwartet Augsburg - Meyer mit Startelf-Hoffnungen
Vorbericht
Vor dem Spiel in der Fußball-Bundesliga an diesem Freitag gegen den FC Augsburg hat Trainer Roberto Di Matteo die Zeit zur Vorbereitung intensiv genutzt. Max Meyer und Jan Kirchhoff dürfen sich Hoffnungen machen, in die erste Elf aufzurücken. Kevin-Prince Boateng ist fraglich.
Halil Altintop beeindruckt von junger Schalker Mannschaft
Altintop-Interview
Halil Altintop trifft am Freitagabend mit dem FC Augsburg in der Veltins-Arena auf seinen Ex-Klub FC Schalke 04. Der gebürtige Gelsenkirchener freut sich über die Entwicklung von Ralf Fährmann und hat noch Kontakt zu Zeugwart Enrico Heil.
Perfekt - Uchida verlängert Vertrag bei Schalke 04 bis 2018
Uchida
Atsuto Uchida hat seinen Vertrag beim FC Schalke 04 bis 2018 verlängert: Der Japaner bestritt seit 2010 für die Schalker 132 Pflichtspiele und erzielte dabei zwei Tore. Sportvorstand Horst Heldt lobte den 26 Jahre alten Rechtsverteidiger als "ungeheuer zuverlässig".
Betrunken vor Baum gefahren - 17.100 Euro Strafe für Asamoah
Unfall
Weil er sich betrunken ans Steuer gesetzt und einen Unfall gebaut hat, muss Fußballprofi Gerald Asamoah 17.100 Euro Geldstrafe zahlen. Das hat am Donnerstag das Amtsgericht Ratingen entschieden. Der Ex-Nationalspieler muss außerdem weitere sieben Monate auf seinen Führerschein verzichten.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

So haben unsere Leser abgestimmt

Kevin-Prince Boateng
8%
Max Meyer
37%
Julian Draxler
25%
Warum muss immer ein "Zehner" auf dem Platz stehen? Es gibt auch andere Spielsysteme!
29%
3278 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans