Das aktuelle Wetter NRW 5°C
RWO

RWO verlost Platz auf der Brust

22.02.2013 | 00:18 Uhr
RWO verlost Platz auf der Brust

Oberhausen. Not macht bekanntlich erfinderisch: Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen verlost seine Trikotbrust, um kurzfristig Geld für den klammen Traditionsverein aufzutreiben. Bis zum 8. März können potenzielle Sponsoren für 1000 Euro ein Los erwerben. Der Sieger darf mit seinem Logo bis zum Saisonende auf die Arbeitskleidung der Kleeblätter.

„Eine gemeinschaftliche Schnapsidee“

„Eine gemeinschaftliche Schnapsidee“, wie Hajo Sommers, der Präsident der Rot-Weißen, sagt. Den Viertligisten drückt eine Liquiditätslücke von 200 000 Euro. Weggebrochene Einnahmen nach zwei Abstiegen in Folge machen dem ehemaligen Zweitligisten zu schaffen. Doch gilt deshalb gleich das Motto: Trikotbrust oder Finanzkeule? RWO machte deutlich, dass der Spielbetrieb nicht unmittelbar gefährdet sei. Mittelfristig müsste der Verein jedoch den Aufstieg in eine höhere Liga schaffen.

Regionalliga
Schnee und Eis sorgen für Terminchaos in der Regionalliga

Schnee und Eis haben in der Regionalliga West für Terminchaos gesorgt: Auch am Wochenende stehen einige Begegnungen auf der Kippe. Fans ärgern sich über frühe Anstoßzeiten vieler Nachholspiele, die werktags stattfinden. RWO-Präsident Hajo Sommers fordert eine kürzere Sommer- und längere Winterpause.

Kein einfaches Unterfangen: Sportlich dümpelt RWO in der Regionalliga West am unteren Mittelfeldrand. Beim Spiel gegen Viktoria Köln (Freitag, 19.30 Uhr, Stadion Niederrhein) soll Aufbruchsstimmung entstehen.

Eishockey- und Handballvereine fragten nach

Eine Trikotsponsor-Verlosung ist bei RWO übrigens nicht neu. Der Sieger des Vorjahres räumte zur Winterpause die Brust, um dem Verein weitere Einnahmen zu ermöglichen.

Sommers: „Im vergangenen Jahr haben 182 Sponsoren mitgemacht.“ Das brachte 182 000 Euro ein – und machte andere Sportvereine neugierig auf die Schnapsidee. „Einige höherklassige Eishockey- und Handballvereine haben sich nach der Verlosung erkundigt.“

Dirk Hein


Empfehlen
Rund ums Thema
Kommentare
Kommentare
autoimport
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Fotos und Videos
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr
RWO siegt 2:1 in Lippstadt
Bildgalerie
Regionalliga
Aus dem Ressort
Rot-Weiß Oberhausen und die Bayer-Reserve trennen sich 1:1
Regionalliga West
In der Regionalliga West trennten sich Rot-Weiß Oberhausen und die Reserve von Bayer 04 Leverkusen leistungsgerecht 1:1 (1:1). Beide Treffer fielen bereits in der Anfangsviertelstunde.
Bei RWO beginnt Zeit für Experimente
Fußball-Regionalliga
Das 0:2 gegen die SF Lotte ist verdaut. Ebenso, dass Trainer Kunkel mit dem Saisonende aufhört und neue Aufgaben im Verein übernimmt. Zeit also, sich bei RWO wieder auf den Ligaalltag zu konzentrieren. Um etwa die Partie in Wiedenbrück zu nutzen, um etwas auszuprobieren und natürlich zu gewinnen.
Nach dem Spiel gegen Lotte schaut RWO in die Zukunft
Regionalliga
Die RWO-Serie war mit dem 0:2 gegen die SF Lotte beendet. Doch so recht ärgerte das keinen, denn viel mehr richten sich die Blicke darauf, was Donnerstag mit der wahrscheinlichen Vorstellung des neuen Trainers und dem neuen Aufgabengebiet für Peter Kunkel eingeläutet wird.
0:2-Niederlage - RWO-Serie endet im Nachholspiel gegen Lotte
RWO - Lotte
0:2 gegen die Sportfreunde Lotte nach zwei individuellen Fehlern. Die 2301 Zuschauer sahen dennoch eine weitgehend gute Partie der Kleeblätter im Spitzenspiel. Am Ende fehlte die Kraft für eine Aufholjagd.
RWO verliert das Nachholspiel gegen die Sportfreunde Lotte
RWO - Lotte
Wegen des einsturzgefährdeten Flutlichtmasts war das Regionalliga-Spiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und den Sportfreunden Lotte Anfang März abgesagt worden. Im Nachholspiel kassierten die Oberhausener am Dienstagabend mit einem 0:2 die erste Pleite dieses Jahres. Das Spiel zum Nachlesen.