Das aktuelle Wetter NRW 9°C
RWO

RWO-Spieltermine schon wieder umgeschmissen

12.03.2013 | 18:35 Uhr
Funktionen
RWO-Spieltermine schon wieder umgeschmissen
RWO hat für die Erste und die U 23 ein dickes Nachholprogramm zu bewältigen.Foto: Ulla Emig

Oberhausen.  Es geht hin und her. Mal hat die Meisterschaft Vorrang, dann der Pokal und jetzt wieder die Meisterschaft. Nachdem das RWO-Pokalspiel gegen den KFC Uerdingen für den 24. März fixiert schien, gibt es nach dem Protest des SC Wiedenbrück eine erneute Verlegung der beiden Partien seitens des Verbandes.

DAS Hin und Her nimmt kein Ende. Nachdem bereits letzte Woche das Pokalspiel gegen den KFC Uerdingen für den 24. März fixiert schien, hat es nach dem Protest des SC Wiedenbrück eine erneute Verlegung der beiden Partien seitens des Verbandes gegeben. Da das Ligaspiel in der Bedeutung höher eingestuft ist als der Pokal und das Wochenende vom 22./ 24. März als offizieller Nachholspieltag der Regionalliga vorgesehen ist, wurde nun die Partie gegen Wiedenbrück auf Samstag, 23. März, 14 Uhr gelegt. Das Pokalspiel wurde für Mittwoch, 17. April, 19.30 Uhr, in der Grotenburg angesetzt.

NOCH mehr als die Regionalliga hat die Oberliga unter dem Winter zu leiden. Allein die RWO-U23 muss vier Nachholspiele neben dem normalen Spielbetrieb absolvieren. Trainer Thomas Thiel hadert: ,,Das ist eine enorme Belastung.“ Der Fußballverband Niederrhein hat die vier Nachholspiele angesetzt: Sonntag, 24. März, 15 Uhr: U 23 – Jahn Hiesfeld; Mittwoch, 10. April, 19.30 Uhr: VfB Homberg – U 23; Mittwoch, 24. April, 19.30 Uhr: U 23 – KFC Uerdingen; Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr): SF Baumberg – U 23.

IN den „Kölner Wochen“ geht es für die Kleeblätter am 16. März, 14 Uhr, mit Fortuna Köln in kürzester Zeit gegen den dritten Club aus der Domstadt. RWO setzt einen Bus ein. Die Tickets gibt es für zwölf Euro im Fanshop auf dem Stadionvorplatz. Abfahrt zum Spiel ist um 12 Uhr an der Tourismushaltestelle Hauptbahnhof. Hinweis für die Anreise mit dem Zug: Oberhausen-Hbf ab: 11.34 Uhr (Gleis 12), Köln-Süd an: 12.37 Uhr (Gleis 1). Vor Ort wird kein Shuttle-Bus angeboten. Der Fußweg zum Stadion beträgt zehn Minuten. Alternativ kann die Buslinie 142 zum Südstadion genutzt werden.

Peter Voss

Kommentare
Aus dem Ressort
Rot-Weiß Oberhausen holt Thorben Krol vorzeitig zurück
Krol
Ursprünglich sollte der Torwart bis kommenden Sommer Spielpraxis beim Ligarivalen Rödinghausen sammeln. Krol freut sich über die schnelle Rückkehr.
Der Kampf der kleinen Klubs - Hut ab vor RWO und Co.
Kommentar
Der Fall Rot-Weiß Oberhausen zeigt: Die Sorgen in den unteren Fußball-Ligen sind groß - genau wie der Kampf ums Weitermachen. Ein Kommentar.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
RWO gliedert Profis aus, um sich vor Insolvenz zu schützen
Mitglieder-Versammlung
Die große Mehrheit der RWO-Mitglieder beschloss die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine eigenständige GmbH - zum Schutz vor einer Insolvenz.
Spiel in Siegen fällt aus - RWO hat schon Pause
Spielabsage
Die für Montag angesetzte Partie bei den SF Siegen wurde wegen Unbespielbarkeit des Platze abgesagt. So bleibt als letzter Termin des Jahres am...
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball