Das aktuelle Wetter NRW 7°C
RWO

RWO-Spiel in Verl am Samstag ist arg gefährdet

13.02.2013 | 21:53 Uhr
RWO-Spiel in Verl am Samstag ist arg gefährdet
Trainer Peter Kunkel von Rot-Weiß OberhausenFoto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Oberhausen.  Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen muss möglicherweise noch eine Woche auf das erste Punktspiel in diesem Jahr warten. Das für Samstag vorgesehene Spiel beim SC Verl ist arg gefährdet. „Wir bereiten uns so vor, als ob gespielt wird“, sagt RWO-Trainer Peter Kunkel.

Gut möglich, dass sich die Regionalliga-Kicker des SC Rot-Weiß eine weitere Woche auf das erste Meisterschaftsspiel des Jahres gedulden müssen. Die für Samstag, 14 Uhr, vorgesehene Partie beim SC Verl jedenfalls ist jetzigem Stand akut gefährdet, wie es aus Verl verkündet wird. Heute und morgen sind Platzbesichtigungen geplant, nach denen eine endgültige Entscheidung fallen soll.

*

RWO-Trainer Peter Kunkel sieht der Entscheidung gelassen entgegen. „Wir bereiten uns so vor, als ob gespielt wird“, so der Coach, der die Angelegenheit jedoch realistisch einschätzt. „Wenn es jetzt nicht schnell wärmer wird, sind die Chancen vermutlich gering.“

*

Auf den Plätzen an der Lindnerstraße ist derzeit weder ein Trainings-, noch ein Spielbetrieb möglich. Daher sind die Kleeblätter gestern nach Duisburg ausgewichen, wo auf einem Platz der Sportschule Wedau trainiert wurde. „Dort ist es zumindest möglich, beispielsweise Standards zu üben“, freut sich Kunkel, der trotz des langen Wartens auf das erste Spiel bei seinen Kickern noch keinen Lagerkoller ausgemacht hat.

*

RWO-Splitter
Thorben Krol bleibt bis 2015 bei RWO

Torwart Thorben Krol hat bei Rot-Weiß Oberhausen seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Am Wochenende hat Krol wohl frei, denn die Regionalliga-Mannschaft sucht ganz kurzfristig nach einem Testgegner.

Bereits gestern wurde das erste Regionalligaspiel des Wochenendes abgesagt. In Wuppertal wurden alle Plätze gesperrt, so dass aus der Partie zwischen dem WSV und dem VfB Hüls erst einmal nichts wird.

*

Arg gefährdet ist auch das Oberliga-Spiel der U 23 von RWO am kommenden Sonntag. Das Team von Thomas Thiel trifft dann um 15 Uhr auf den TV Jahn Hiesfeld, wenn es die Platzverhältnisse im Leistungszentrum zulassen.

Ralf Bögeholz



Kommentare
Aus dem Ressort
150 Hooligans prügeln sich in Oberhausen nach RWO-Spiel
Hooligans
Etwa 150 Hooligans haben sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend in Oberhausen eine Massenschlägerei geliefert. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die Männer mit Tischen, Stühlen und Flaschen aufeinander losgegangen. Die Polizei nach 31 der Gewalttäter fest und sucht jetzt Zeugen.
RWO gewinnt Pokalspiel locker und freut sich nun auf den MSV
Pokal-Spielbericht
Im Niederrheinpokal-Viertelfinale ließ RWO gegen den Landesligisten TV Kalkum-Wittlaer nie Zweifel aufkommen und siegte souverän 5:0. Die Partie war bereits zur Pause entschieden. Jetzt kommt es im Halbfinale im März zum Gastspiel des Drittligisten MSV Duisburg im Stadion Niederrhein.
RWE erreicht das Halbfinale - RWO zieht nach
Verbandspokal
Mit viel Mühe hat Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen das Halbfinale im Niederrheinpokal erreicht. RWE besiegte den Oberligisten Sportfreunde Baumberg mit 4:1. Bis zur 68. Minute hatte der Außenseiter ein 1:1 gehalten. Weniger Probleme hat Rot-Weiß Oberhausen mit dem TV Kalkum-Wittlaer.
RWO winkt im Niederrhein-Pokal ein Halbfinale gegen den MSV
Niederrhein-Pokal
Um das Derby gegen den MSV Duisburg im Niederrhein-Pokal zu realisieren, muss RWO am Freitag im Stadion Niederrhein erst einmal den TV Kalkum-Wittlaer bezwingen. Der Landesligist ist der letzte „Kleine“ im Wettbewerb. RWO-Trainer Andreas Zimmermann bietet seine stärkste Elf auf.
RWO hofft auf Pokal-Halbfinale gegen den MSV Duisburg
RWO intern
Drei Ligaspieltage und ein Pokalspiel stehen für RWO vor Weihnachten noch auf der Agenda. Danach geht es für das Team in den kurzen Urlaub, ehe das Trainergespann am 3. Januar die Vorbereitung beginnt. Vorher steht aber noch das Viertelfinale des Niederrheinpokals gegen TV Kalkum-Wittlaer an.
Umfrage
RWO ist zurück in der Spitzengruppe - kann die Elf von Trainer Andreas Zimmermann an die letzten Erfolge anknüpften?

RWO ist zurück in der Spitzengruppe - kann die Elf von Trainer Andreas Zimmermann an die letzten Erfolge anknüpften?

 
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball