Das aktuelle Wetter NRW 18°C
RWO

RWO nach Sieg in Königshardt Freitag gegen Düsseldorf

26.07.2012 | 21:48 Uhr
RWO nach Sieg in Königshardt Freitag gegen Düsseldorf
Jubel nach dem 6:0 für Oberhausen durch Pascal Talarski (2.v.l.).Foto: Kerstin Bögeholz / WAZ FotoPool

Oberhausen.  Rot-Weiss Oberhausen gewann seinen Test gegen den Landesligisten Sportfreunde Königshardt mit 8:0. Am Freitag ist Fortuna Düsseldorf zu Gast im Stadion Niederrhein. RWO-Trainer Mario Basler will gegen den Bundesliga-Aufsteiger Experimente personeller Art eingehen.

Standesgemäß mit 8:0 (4:0) gewann Regionalligist Rot-Weiss Oberhausen am Donnerstagabend seinen vorletzten Test bei den drei Klassen tiefer spielenden Sportfreunden Königshardt . Vor 620 Zuschauern erwischte das Team von Trainer Mario Basler einen guten Start. Doch nach dem Kontertreffer zum 0:4 agierten die Gastgeber noch etwas defensiver und dagegen taten sich die „Kleeblätter“ nun wesentlich schwerer. Das galt auch für die zweite Hälfte, nachdem Basler komplett durchgewechselt hatte.

SFK: Luft (72. Ipek); Landers (64. Klauenberg), Janßen, Ohm, Schmelt (46. Kaya), Hinz, Meziroglu (46. Marquardt), Lange (46. Mertesacker), Luft (46. Sefi), Reuschenbach (46. Spitzer).

RWO, 1. Hz: Hartmann, Caspari, Hötte, Nowak, Schneider, Watahiki, Weigelt, Bauder, Sindi, Eckstein, Loheider.

2. Hz: Nettekoven; Borutzki, Tyler, Eftheriadis, Sturm, Kanoglu, Talarski, Grumann, Steuke, Terranova, Mützel.

Tore: 0:1 Eckstein (2.), 0:2 Loheider (4.), 0:3 Bauder (15.), 0:4 Sindi (23.), 0:5 Mützel (52.), 0:6 Talarski (58.), 0:7 Mützel (83.), 0:8 Grumann (89.).

Freitag um 19 Uhr folgt im Stadion Niederrhein der letzte Test vor dem Saisonstart am nächsten Freitag. Gegner ist bekanntlich Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf . Auch hier will Basler personell experimentieren und einigen Spielern die Chance geben, sich zu präsentieren. Wie bei Ligaspielen ist die Lindnerstraße übrigens nur von der Buschhausener Straße befahrbar.

Redaktion Oberhausen



Kommentare
27.07.2012
16:55
RWO nach Sieg in Königshardt Freitag gegen Düsseldorf
von Olli-B | #3

Und wenn wir schon beim Korrigieren sind - SF Königshardt ist Bezirksligist.

27.07.2012
16:33
RWO nach Sieg in Königshardt
von Frankiboy51 | #2

Liebe Redaktion Oberhausen, auch wenn sie gerade frisch vom Mutterhaus kommen, das ja den gleichen Standort hat wie der neue Regionalligist Rot-weiss Essen, ist es mir ein besonderes Bedürfnis, ihnen mitzuteilen, daß der Sportklub im Westen
SC Rot-Weiß Oberhausen heißt. Wenn sie diese besonderheit auch ihrem Rechtschreib- Korrekturprogramm mitteilen würden, da sind wir eigen.
Rot-Weiße Grüße aus Oberhausen

27.07.2012
15:31
RWO nach Sieg in Königshardt Freitag gegen Düsseldorf
von SCRotWeiss | #1

Warum schreibt ihr Rot Weiß Oberhausen falsch? Was ist so schwer daran?

Aus dem Ressort
Derby gegen RWE? RWO-Präsident schaut lieber nicht zu
RWE/RWO
Derbyfieber in der Fußball-Regionalliga West: Am Samstag treffen die ewigen Rivalen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen aufeinander. Mehr als 12.000 Fans sollen an die Hafenstraße pilgern. RWO-Präsident Hajo Sommers hat sich dagegen selbst ein "Stadionverbot" auferlegt - aus Aberglaube.
RWO fährt zuversichtlich nach Essen
Vor dem Derby
Rot-Weiß Oberhausen tritt Samstag zum Derby beim Fast-Namensvetter Rot-Weiss Essen an. Einige Verletzte haben sich zurück gemeldet, so dass Trainer Andreas Zimmermann aus dem Vollen schöpfen kann. Die Truppe reist zuversichtlich in die Nachbarstadt.
Vor dem Derby - RWO-Fans attackieren RWE-Ultras in Essen
Risikospiel
Am Samstag steht die Fußballbegegnung zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen an. Das Derby ist gleichzeitig auch ein Risikospiel: Am Mittwochabend haben gewaltbereite Anhänger von Rot-Weiß Oberhausen einen Treff von Ultras des Revier-Rivalen Rot-Weiss Essen in Essen-Steele besucht.
RWO besiegt Schlusslicht Hennef mühelos mit 3:0
4. Spieltag
Ganz so hoch wie der 8:0-Sieg des VfL Bochum II gegen das Tabellenschlusslicht FC Hennef 05 ging die Partie bei Rot-Weiß Oberhausen zwar nicht aus, dennoch überzeugte das Team mit einer souveränen Leistung. Bei besserer Chancenauswertung wäre sogar ein höhere Sieg als das 3:0 drin gewesen.
Platzek beschert Rot-Weiss ein glückliches Ende beim VfL II
4. Spieltag
Trotz Überzahl geriet Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen am vierten Spieltag beim Nachwuchs des VfL Bochum ins Straucheln. Einen zwischenzeitigen Rückstand konnte RWE nach einem Last-Minute-Treffer von Marcel Platzek am Ende noch ein einen 3:2-Sieg verwandeln.
Umfrage
Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr