Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Testspiel

RWO gewinnt Testspiel gegen Wilhelmshaven mit 5:0

23.01.2013 | 17:21 Uhr
RWO gewinnt Testspiel gegen Wilhelmshaven mit 5:0
Mike Terranova war gegen Wilhelmshaven dreimal erfolgreich.Foto: Michael Gohl

Oberhausen.  Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat das Testspiel gegen den SV Wilhelmshaven deutlich für sich entschieden. In Wiedenbrück siegte das Team von Trainer Peter Kunkel mit 5:0. Bester Mann war Mike Terranova: er traf gleich dreifach. RWO-Infos in Der-, Die-, Das-Form.

DER für Samstag angesetzte Test bei der U 23 des FC Schalke 04 kann wegen Unbespielbarkeit des Platzes an der Baulandstraße nicht in Gelsenkirchen stattfinden. Derzeit sucht Schalke einem anderen Spielort.

DIE nächsten Spiele der Rückrunde sind angesetzt. Neben den Partien in Velbert (So., 3. Februar, 14 Uhr) und gegen Wiedenbrück (Fr., 8. Februar, 19.30 Uhr stehen fest: Samstag, 16. Februar, 14 Uhr: SC Verl – RWO; Samstag, 23. Februar, 14 Uhr: RWO - Viktoria Köln; Sonntag, 3. März: 1. FC Köln II – RWO; Samstag, 9. März, 14 Uhr: RWO – MSV II; Samstag, 16. März, 14 Uhr: Fortuna Köln – RWO; Samstag, 30. März, 14 Uhr; RWO – Mönchengladbach II.

DAS kurzfristig angesetzte Testspiel gestern Mittag gegen den SV Wilhelmshaven in Wiedenbrück endete für die Elf von Trainer Peter Kunkel mit einem 5:0-Sieg. Mike Terranova traf dreimal, dazu Sebastian Mützel und Michael Smykacz.

Peter Voss



Kommentare
Aus dem Ressort
RWO-Zugang Kreuels könnte Samstag in der Startelf stehen
Analyse
Rot-Weiß Oberhausen freute sich bei einem Treff im Metronom-Theater über den Pokalerfolg gegen Blau-Weiß Oberhausen, Neuzugang Philipp Kreuels und eine besondere Vorstellung des Muscials „Sister Act“ speziell für RWO und seine Fans.
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Es wird eng für RWO im Niederrheinpokal gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Mittwoch wird es ganz eng rund um die Tulpenstraße. In der ersten Runde des Niederrheinpokals erwartet Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen den RWO. Die Tulpenstraße wird abgesperrt, Parkplätze sind Mangelware. Daher empfiehlt der Verein eine frühzeitige Anreise per Rad, zu Fuß oder mit dem Bus.
RWO-Joker Steinmetz rettet im Endspurt einen Punkt
3. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen bekleckerte sich bei der SG Wattenscheid 09 zwar nicht mit Ruhm, nahm beim 2:2 aber einen Punkt mit. Neuling Raphael Steinmetz traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum Ausgleich. Die Rot-Weißen taten sich gegen agile Gastgeber schwer.
SG 09 und RWO trennen sich nach heißem Kampf mit 2:2
3. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen kommt im Rennen um die vorderen Plätze der Regionalliga West noch nicht richtig ins Rollen. Bei der SG Wattenscheid 09 kam die Elf von Trainer Andreas Zimmermann nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus. Reinert und Steinmetz trafen für RWO, Taskin und Schwadorf waren für 09 erfolgreich.
Umfrage
0:3 gegen Verl - Ist RWO doch kein Kandidat für die vorderen Plätze?

0:3 gegen Verl - Ist RWO doch kein Kandidat für die vorderen Plätze?

 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr