Das aktuelle Wetter NRW 25°C
RWO-Splitter

RWO beginnt Vorbereitung bei Hallenturnieren im Osten

08.11.2012 | 16:02 Uhr
RWO beginnt Vorbereitung bei Hallenturnieren im Osten
Trainer Peter Kunkel von Rot-Weiß OberhausenFoto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Oberhausen.  RWO beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde bei vier Hallenturnieren im Osten Deutschlands - an vier aufeinander folgenden Tagen. Zum Auftakt treten die Kleeblätter am 4. Januar ab 18 Uhr in Halle an.

Der Vorbereitungsplan der Regionalligamannschaft auf die Rückrunde nimmt langsam Formen an. Nach dem letzten Ligaspiel Mitte Dezember geht die Saison erst am 2. Februar weiter. In die Vorbereitung auf die Rückrunde startet Peter Kunkel mit seinem Team aber bereits Anfang Januar.

Unmittelbar nach Trainingsstart ist für das Trainerteam und die Mannschaft eine Fahrt gen „Osten“ mit vier Hallenturnieren an vier aufeinander folgenden Tagen angesagt. Zum Auftakt treten die Kleeblätter am Freitag, 4. Januar beim Halplus-Cup in Halle in der Sporthalle Brandberge an. Der Turnierstart dort ist für 18 Uhr angesetzt.

Einen Tag später reisen die Kleeblätter weiter nach Erfurt, wo es in der Messe Erfurt um den Erfurt-Cup geht. Beginn dort ist um 14 Uhr. Am Sonntag, 6. Januar, sind die Rot-Weißen dann in der Unstruthalle in Sömmerda beim Sonnenland-Cup zu Gast. Los geht es dort um 13.30 Uhr.

Zu guter Letzt wartet am Montag (7. Januar) noch das Ur-Krostitzer-Masters in der Ernst-Grube-Halle in Leipzig. Die erste Begegnung wird um 18 Uhr angepfiffen. Treffen werden die Spieler von Kunkel auf Traditionsteams wie den Hallescher FC, RW Erfurt, Lok Leipzig und 1. FC Magdeburg.

we


Kommentare
Aus dem Ressort
RWO gewinnt intensiven Test gegen den 1. FC Bocholt 2:0
RWO-Testspiel
Mit 2:0 (1:0) besiegte Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen am Mittwochabend in einem Testspiel den Oberliga-Aufsteiger 1. FC Bocholt. Die Tore für RWO erzielten Charbel Chogourou und David Jansen. Eine herausragende Leistung zeigte RWO-Torwart Patrick Nettekoven.
ETB sagt ab - RWO testet am Mittwoch gegen Bocholt
RWO-Testspielgegner
Das passiert nicht oft: Innerhalb kurzer Zeit musste Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen einen neuen Testspielgegner finden, da Oberligist Schwarz-Weiß Essen kurzfristig abgesagt hatte. Am Mittwoch um 19 Uhr trifft RWO nun auf den 1. FC Bocholt.
RWO geht auf Reisen - Härtetest gegen den SV Wehen Wiesbaden
Vorbereitung
Nach den ersten Testspielen in Oberhausen zieht Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen in der Vorbereitung jetzt weitere Kreise. Freitag steht ein Test bei der U 21 des SV Wehen Wiesbaden an, danach geht es in ein Kurztrainingslager nach Lorch bei Rüdesheim.
RWO will aufsteigen - und braucht dringend frisches Kapital
Ausblick bei RWO
Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen will aufsteigen, spätestens übernächstes Jahr. Allerdings: Die kommende Saison ist noch nicht komplett durchfinanziert, es fehlen aktuell noch 300.000 bis 400.000 Euro. Gleichwohl wird die Drittliga-Lizenzierung angeplant.
Finanzielles Risiko - RWO will bis 2016 aufsteigen
RWO-Zukunft
Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen will innerhalb der nächsten zwei Jahre den Aufstieg in die 3. Liga schaffen. Für die Saison 2014/2015 fehlen RWO aber noch 300.000 bis 400.000 Euro, um die Liquidität zu gewährleisten und die Lizenz für die 3. Liga zu beantragen.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr