Das aktuelle Wetter NRW 10°C
RWO-Splitter

RWO beginnt Vorbereitung bei Hallenturnieren im Osten

08.11.2012 | 16:02 Uhr
RWO beginnt Vorbereitung bei Hallenturnieren im Osten
Trainer Peter Kunkel von Rot-Weiß OberhausenFoto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Oberhausen.  RWO beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde bei vier Hallenturnieren im Osten Deutschlands - an vier aufeinander folgenden Tagen. Zum Auftakt treten die Kleeblätter am 4. Januar ab 18 Uhr in Halle an.

Der Vorbereitungsplan der Regionalligamannschaft auf die Rückrunde nimmt langsam Formen an. Nach dem letzten Ligaspiel Mitte Dezember geht die Saison erst am 2. Februar weiter. In die Vorbereitung auf die Rückrunde startet Peter Kunkel mit seinem Team aber bereits Anfang Januar.

Unmittelbar nach Trainingsstart ist für das Trainerteam und die Mannschaft eine Fahrt gen „Osten“ mit vier Hallenturnieren an vier aufeinander folgenden Tagen angesagt. Zum Auftakt treten die Kleeblätter am Freitag, 4. Januar beim Halplus-Cup in Halle in der Sporthalle Brandberge an. Der Turnierstart dort ist für 18 Uhr angesetzt.

Einen Tag später reisen die Kleeblätter weiter nach Erfurt, wo es in der Messe Erfurt um den Erfurt-Cup geht. Beginn dort ist um 14 Uhr. Am Sonntag, 6. Januar, sind die Rot-Weißen dann in der Unstruthalle in Sömmerda beim Sonnenland-Cup zu Gast. Los geht es dort um 13.30 Uhr.

Zu guter Letzt wartet am Montag (7. Januar) noch das Ur-Krostitzer-Masters in der Ernst-Grube-Halle in Leipzig. Die erste Begegnung wird um 18 Uhr angepfiffen. Treffen werden die Spieler von Kunkel auf Traditionsteams wie den Hallescher FC, RW Erfurt, Lok Leipzig und 1. FC Magdeburg.

we



Kommentare
Aus dem Ressort
RWO meldet sich mit 2:0-Sieg gegen den SC Wiedenbrück zurück
RWO
Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich durch einen 2:0 (1:0)-Sieg beim starken SC Wiedenbrück in der Tabelle zurückgemeldet. Patrick Schikowski in der 17. Minute und David Jansen kurz vor dem Ende sicherten den wichtigen Erfolg, da Spitzenreiter Köln in Essen verlor.
RWO klettert durch 2:0-Sieg in Wiedenbrück auf Platz sechs
Regionalliga
Rot-Weiß Oberhausen hat mit einem 2:0-Sieg in Wiedenbrück den vierten Saisonsieg perfekt gemacht. David Jansen machte den Sieg mit seinem fünften Saisontreffer in der 86. Spielminute perfekt. Damit springt RWO in der Regionalliga-West auf den sechsten Tabellenplatz.
RWO hadert vor Wiedenbrück-Spiel mit der Chancenverwertung
Vorbericht
Das 0:1 gegen Lotte offenbarte einmal mehr die derzeitige Abschlussschwäche von Regionalligist RWO. Dienstag, 19.30 Uhr, beim SC Wiedenbrück unternimmt die Elf von Andreas Zimmermann einen erneuten Versuch, das Runde ins Eckige zu befördern.
RWO verliert erstes Heimspiel - Niederlage gegen Lotte
Niederlage
In einer kampfbetonten Partie unterlag RWO den Sportfreunden Lotte mit 0:1. Die Oberhausener besaßen mehr Chancen als die Gäste, fanden aber insgesamt zu wenig Mittel, um die kompakt stehenden Gäste in die Knie zu zwingen.
Der RWO-Plan - Spiel bestimmen, Chancen nutzen
Vor dem Lotte-Spiel
Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen empfängt am Freitag um 19.30 Uhr die SF Lotte im Stadion Niederrhein. Die sind erstaunlich schlecht gestartet, scheinen sich aber langsam zu fangen. RWO hingegen will das Spiel machen und den vierten Heimdreier einfahren.
Umfrage
Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga