Robert Fleßers macht weiter bei Rot-Weiß Oberhausen

Auch in der nächste Saison für RWO am Ball: Robert Fleßers.
Auch in der nächste Saison für RWO am Ball: Robert Fleßers.
Was wir bereits wissen
Der 28-jährige Mittelfeldspieler bindet sich über die laufende Saison hinaus an die Kleeblätter. Fleßers: "Das Limit ist noch nicht erreicht."

Oberhausen.. Mittelfeldmotor Robert Fleßers hat seinen Vertrag bei Rot-Weiß Oberhausen verlängert. Fleßers, der 2013 vom Wuppertaler SV kam und als Jugendspieler bei Borussia Mönchengladbach ausgebildet wurde, lief 60-mal für RWO in der Regionalliga auf und erzielte als defensiver Mittelfeldspieler neun Treffer. Zur Vertragslaufzeit machte der Klub zunächst keine Angaben.

[kein Linktext vorhanden] Wie wichtig der 28-Jährige für die Kleeblätter ist, benennt Trainer Andreas Zimmermann: „Robert ist eine Säule der Mannschaft. Zusammen mit Benny Weigelt kurbelt er unser Spiel an. Die Vertragsverlängerung stand bei uns mit an oberster Stelle.“ Fleßers selbst sagte: „Wir haben hier in den letzten zwei Jahren etwas aufgebaut, es ging stetig bergauf und ich denke, dass das Limit der Entwicklung in der Mannschaft noch nicht erreicht ist. Ich will als Führungsspieler weiter meinen Anteil leisten, damit wir sportlich noch mehr erreichen.“