Duell mit dem VfL Bochum wird der erste Härtetest für RWO

In der vergangenen Saison war noch die U23 des VfL im Stadion zu Gast.
In der vergangenen Saison war noch die U23 des VfL im Stadion zu Gast.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Zweitligist VfL Bochum kommt am Dienstag um 19 Uhr ins Stadion Niederrhein zum Test. Kai Nakowitsch ist bei RWO wieder im Training.

Oberhausen.. Langsam wird es ernst für die Regionalliga-Fußballer von Rot-Weiß Oberhausen. In der Vorbereitung auf den Saisonstart am 1. August steht am Dienstag ein echter Härtetest für die Schützlinge von Andreas Zimmermann auf dem Programm. Um 19 Uhr geht es im Stadion Niederrhein gegen den Zweitligisten VfL Bochum.

Testspiel Die Bochumer haben bereits eine Woche früher ihr erstes Meisterschaftsspiel und sind bereits in guter Verfassung, wie ihr 2:1-Sieg im Test zuletzt beim MSV Duisburg zeigte.

Bei den Oberhausenern hat sich das Lazarett wieder etwas gelichtet. Neuzugang Kai Nakowitsch konnte am Montag wieder am Mannschaftstraining teilnehmen und erhöht damit wieder die Auswahl an Defensivspielern.

Mit Robert Fleßers, Alexander Scheelen, Tim Hermes und Paul Voss fehlen allerdings immer noch wichtige Akteure. Ansonsten stehen Zimmermann aber alle Spieler zur Verfügung. Auch David Gügör trainierte gestern weiter mit und dürfte zum Aufgebot zählen.