Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Regionalliga

0:1 - RWO erlebte in Aachen einen Sonntag zum Vergessen

14.02.2016 | 13:53 Uhr
0:1 - RWO erlebte in Aachen einen Sonntag zum Vergessen
Musste auf die Tribüne: RWO-Trainer Andreas Zimmermann.Foto: Thorsten Tillmann

Aachen.  Für Rot-Weiß Oberhausen lief im Topspiel in Aachen alles schief: RWO verlor 0:1, Patrick Bauder sah Rot - und der Trainer musste auf die Tribüne.

Für die Kleeblätter wurde der Sonntag ein Tag zum Vergessen. Neben der 0:1-Niederlage bei Alemannia Aachen und der damit wohl jetzt schon bereits gescheiterten Aufholjagd auf die Regionalliga-Tabellenspitze, muss Rot-Weiß Oberhausen in den nächsten Wochen auf Spielgestalter Patrick Bauder verzichten, der wieder einmal mit Rot vom Platz flog.

So hatte sich Bauder in der Schlussphase der Partie nicht im Griff und flog nach einer Tätlichkeit an Daniel Engelbrecht vom Platz. Dieser war zuvor Keeper Robin Udegbe bei dessen Abstoß angegangen. „Man hat halt gemerkt, dass Oberhausen mehr und mehr auf den Ausgleich gedrückt hat und ich habe dann einfach versucht, das schnelle Spiel zu unterbinden“, berichtet der Stürmer, der im Winter von den Stuttgarter Kickers an den Tivoli gewechselt war. „Es war mir klar, dass ich dafür verwarnt werde, aber das habe ich in Kauf genommen. Wenn er mich dann so angeht, muss er damit rechnen vom Platz zu fliegen.“

Eine Einschätzung, die RWO-Coach Andreas Zimmermann überhaupt nicht teilen konnte: „Ich sehe darin überhaupt keine Rote Karte. Wenn er die gibt, dann muss er vorher auch zahlreiche andere geben.“

Zimmermann selbst rannte sofort auf den Platz und beschwerte sich beim Unparteiischen Florian Exner. Zu allem Überfluss wurde der gebürtige Berliner dafür auf die Tribüne verbannt. „Das ist in meiner gesamten Trainerkarriere noch nicht passiert. Mich so aus der Ruhe zu bringen ist schwer, aber bei diesem Vollamateur, war es auch schwer sich im Zaum zu halten", polterte Zimmermann nach dem Spiel auf der Pressekonferenz.

Zumal diese Entscheidung aus RWO-Sicht schwerwiegende Folgen hat. Bauder, einer der Speerspitzen in der Offensive der Kleeblätter, droht nun als Wiederholungstäter – am achten Spieltag gegen den BVB II sah Bauder ebenfalls für eine Tätlichkeit Rot – eine längere Sperre, die eventuell auch im Niederrheinpokal beim Wuppertaler SV zählen könnte. Besonderen Redebedarf sieht der Fußballlehrer bei seinem manchmal vielleicht etwas unkontrollierten Schützling nicht: „Wir sprechen ja regelmäßig miteinander, auch über solche Sachen. Auf der einen Seite wollen wir ja auch alle Emotionen bei den Spielern haben.“

Stefan Loyda

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
11563279
0:1 - RWO erlebte in Aachen einen Sonntag zum Vergessen
0:1 - RWO erlebte in Aachen einen Sonntag zum Vergessen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/rwo/0-1-rwo-erlebte-in-aachen-einen-sonntag-zum-vergessen-id11563279.html
2016-02-14 13:53
Sport,Fußball,Regionalliga,RWO,Alemannia Aachen
RWO