Schalkes Moritz Fritz steht kurz vor dem Wechsel zu RWE

Moritz Fritz kickte bereits in der vergangenen Spielzeit für die U23 der Königsblauen in der Regionalliga.
Moritz Fritz kickte bereits in der vergangenen Spielzeit für die U23 der Königsblauen in der Regionalliga.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Moritz Fritz, Kapitän der Schalker U23, trainierte am Dienstag mit dem Team von Rot-Weiss Essen. Zuvor hatte RWE lange um den "Sechser" gebuhlt.

Essen.. Die Personalplanungen bei Rot-Weiss Essen sind noch nicht abgeschlossen. Nachdem der Vertrag mit Konstantin Fring Dienstag ausgelaufen ist und mit dem Langzeitverletzten nicht verlängert wurde, besteht auf der Sechser-Position noch Handlungsbedarf. Jahreshauptversammlung

Im Dienstagtraining war dann endlich Moritz Fritz von der U23 des FC Schalke 04 mit von der Partie – und bei seiner Qualität braucht man nicht vom Probetraining zu sprechen. Seit Wochen bemühten sich die RWE-Verantwortlichen um den Transfer, zwischenzeitlich hatte sogar Zweitligist SC Paderborn Interesse gezeigt. RWE allerdings konnte mit Schalkes Nachwuchsleiter Oliver Ruhnert lange keine Einigung über die Ablöse erzielen. Inzwischen haben sich beide Seiten offenbar angenähert. „Moritz Fritz würde Schnelligkeit und Größe mitbringen“, so RWE-Chef Michael Welling über den 1,91 Meter großen Schalke-Kapitän.