Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Regionalliga

RWE verliert Spitzenspiel gegen Fortuna Köln 0:1

26.03.2013 | 19:13 Uhr

Essen.  Nach zuvor drei Siegen in Folge musste Rot-Weiss Essen wieder eine Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Waldemar Wrobel verlor das Regionalliga-Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Fortuna Köln 0:1. Thiemo-Jérôme Kialka traf in der 12. Spielminute für die Gäste aus der Domstadt.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

RWE - Fortuna Köln 0:1
Die Regionalliga-Konferenz


Kommentare
26.03.2013
21:30
LIVE! RWE liegt gegen Fortuna Köln 0:1 zurück
von reisereise | #1

und warum darf man diese gelungene aktion der fans nicht mehr kommentieren?
und warum wundert mich das nicht das eine solche aktion aus dem essener norden kommt. den verein auflösen zum wohle der fans.

Aus dem Ressort
Heimsieg gegen Wattenscheid soll Ruhe ins RWE-Lager bringen
Vorbericht
Nach dem ersten Saison-Drittel in der Regionalliga steht Rot-Weiss Essen gut da. Trainer Fascher ist zufrieden, sieht die Fortschritte. Doch die Fans kritisieren die Spielweise, stellen Trainer oder Spieler in Frage. Mit einem Heimsieg gegen die zurzeit starke SG Wattenscheider soll Ruhe einkehren.
RWE-Boss Welling kündigt Gespräche mit den Fans an
Fans
Die Distanz der Mannschaft zur Fankurve beim Auswärtsspiel in Siegen führte zu Irritationen. RWE-Vereinsboss Dr. Michael Welling hat Verständnis für beiden Seiten und will vermitteln. „Das, was wir vor der Saison leider versäumt hatten, holen wir jetzt schnellstmöglich nach."
Bei RWE müssen sich Spieler und Fans wieder annähern
Kommentar
Nach dem Auswärtssieg in Siegen gingen die Spieler von Rot-Weiss Essen auf Distanz zu ihren Fans. Es soll zuvor Beschimpfungen gegeben haben. Daher sah man von einer ordentlichen Verabschiedung ab. Nun Nun muss der Vereinsboss für Annäherung sorgen. Ein Kommentar.
Doppelte Genugtuung für Daniel Grebe bei RWE
Grebe
Beim 3:1-Auswärtssieg gegen die SF Siegen freute sich der RWE-Mittelfeldspieler Daniel Grebe nicht nur über seinen 76-minütigen Einsatz von Beginn an, sondern auch über viele alte Bekannte aus Siegen. Gekrönt wurde das Ganze durch einen Sahnepass.
RWE wacht nach Rückstand aus Lethargie auf - 3:1 in Siegen
12. Spieltag
Rot-Weiss Essen hat die Pflichtspielaufgabe in Siegen erfolgreich beendet. Dabei lag die Elf von Marc Fascher kurz nach Wiederanpfiff zurück. Die RWE-Reaktion ließ jedoch nicht lange auf sich warten: Studtrucker (60., 70.) und der eingewechselte Platzek (66.) entschieden die Partie binnen 10...
Umfrage
RWE ist seit sechs Spielen unbesiegt. Ist die Mannschaft stark genug für den Kampf um den Aufstieg?

RWE ist seit sechs Spielen unbesiegt. Ist die Mannschaft stark genug für den Kampf um den Aufstieg?

 
Fotos und Videos