Das aktuelle Wetter NRW 23°C
RWE

RWE und SSVg Velbert trennen sich 1:1 im Testspiel

15.02.2013 | 19:57 Uhr
RWE und SSVg Velbert trennen sich 1:1 im Testspiel
Torschütze Benedikt Koep (RWE) im Kopfballduell.Foto: Archiv: Michael Gohl

Essen.  Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den schlechten Witterungsbedingungen zum Trotz kurzfristig ein Testspiel bestritten. Das Team von Trainer Waldemar Wrobel trennte sich 1:1 vom Ligarivalen SSVg Velbert. Das einzige RWE-Tor erzielte Benedikt Koep.

Das Regionalliga-Spiel gegen Fortuna Köln, das an diesem Samstag an der Hafenstraße stattfinden sollte, ist bekanntlich wegen Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt worden. Doch so ganz ohne Wettkampf wollte Trainer Waldemar Wrobel seine Spieler doch nicht ins Wochenende entlassen.

Koep trifft für RWE zum zwischenzeitlichen 1:0

Regionalliga
Heimspiel von RWE am Samstag gegen Fortuna Köln fällt aus

Das für den Samstag geplante Regionalliga-Spiel an der Hafenstraße zwischen Rot-Weiss Essen und Fortuna Köln fällt aus. Nach einer Platzbesichtigung am Donnerstag hat die städtische Stadionbetriebsgesellschaft den Rasen gesperrt.

Also wurde kurzfristig am Freitagnachmittag ein Test gegen den Liga-Rivalen SSVg. Velbert vereinbart. Und zwar auf Kunstrasen in der Sportschule Duisburg-Wedau, wo die Essener derzeit ihre Übungseinheiten absolvieren. Die Partie endete 1:1 (1:1). Benedikt Koep verwandelte einen Elfmeter zum 1:0 (20.), wenig später glich der Velberter Stephan Nachtigall nach einer Ecke aus (23.).

Ein weiteres Testspiel trägt RWE am Dienstag beim SC Velbert aus (19 Uhr, Van-Böttinger-Straße). Der Landesligist belegt derzeit in der Tabelle den vierten Rang, einen Platz hinter der RWE U23.

we


Kommentare
20.02.2013
08:53
RWE und SSVg Velbert trennen sich 1:1 im Testspiel
von DaDU | #1

3:0 verloren beim SC Velbert, schämt Ihr Euch nicht?

1 Antwort
RWE und SSVg Velbert trennen sich 1:1 im Testspiel
von Timo33 | #1-1

Pfff...
n Testspiel verloren! Und nun? Wird der eine oder andere aufgerüttelt, das noch viel Arbeit ansteht! Sonst wird aus den Fehlern gelernt, die keine Auswirkungen auf die laufende Saison hat!

Aber schön, das wir mal wieder unseren Frust abbauen konnten...

Aus dem Ressort
U15-Talent Dustin Willms wechselt zum FC Schalke 04
S04-Jugend
Neuzugang für die S04-Jugend: U15-Landesliga-Kicker Dustin Willms wechselt im Rahmen einer Kooperation vom VfB Waltrop nach Gelsenkirchen. Ein weiterer Spieler verlässt Waltrop: Emre Cakir wird in Zukunft für Rot-Weiss Essen auflaufen.
RWE eröffnet die Saison mit einem Heimspiel gegen Lotte
Spieltag
Da hat es der Staffelleiter der Regionalliga West aber besonders gut gemeint mit den RWE-Fans. Sie dürfen sich gleich zum Auftakt auf ein Schlagerspiel an der Hafenstraße freuen. Rot-Weiss eröffnet am Freitag, 1.August, die Saison gegen Vizemeister SF Lotte (19 Uhr).
Rot-Weiss Essen belohnt die treuesten Dauerkartenfans
RWE-Aktion
Regionalligist Rot-Weiss Essen will seine treuen Fans belohnen. Die Bedingung: Die letzten zehn Jahre mit Dauerkarte sind zu belegen. Für den besten Tipper gibt es zum Heimauftakt der neuen Saison ein Trikot mit den Autogrammen des aktuellen Kaders.
Gespräche über Umbenennung des Stadions in Essen laufen
Fußball
Es ist ein sehr emotionales Thema: eine mögliche Umbenennung der neuen Essener Fußball-Arena nach dem berühmtesten Sportler der Stadt, Helmut Rahn. Der Verein Rot-Weiss, der Stadion-Eigentümer und der RWE-Konzern als Sponsor sind im Gespräch. Ein erster Schritt.
Sechs Tore und gute Unterhaltung zwischen ETB und RWE
Essener Stadtderby
ETB Schwarz-Weiß und Rot-Weiss Essen trennen sich nach wechselhaften 90 Minuten 3:3. RWE-Trainer Marc Fascher sah eine "Willensschulung" bei seiner kräftemäßig abbauenden Mannschaft - bei der vor allem ein Rot-Weiss-Akteure kräftig Lehrgeld zahlte.
Umfrage
Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

Rot-Weiss Essen, der städtische Stadionbesitzer GVE und der Essener Konzern diskutieren eine Umbenennung des Stadion Essen an der Hafenstraße, der Spielstätte des Traditionsvereins RWE. Welchen Stadionnamen würden Sie favorisieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Helmut-Rahn-Stadion
52%
Georg-Melches-Stadion
24%
RWE-Stadion
8%
Stadion Essen
10%
Den Firmennamen eines anderen Sponsoren im Stadionnamen
7%
937 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Helmut-Rahn-Statue enthüllt
Bildgalerie
RWE-Legende
RWE schlägt Amateur-Auswahl
Bildgalerie
"Auf Asche"
Wandbilder von der Hafenstraße
Bildgalerie
RWE-Stadionfotos