Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Derby

RWE siegt im Derby bei RWO

04.08.2012 | 00:16 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das mit Spannung erwartete Derby in Oberhausen entschied RWE am Ende mit 4:2 für sich.
Das mit Spannung erwartete Derby in Oberhausen entschied RWE am Ende mit 4:2 für sich.Foto: WAZ Foto Pool

In einem packenden Derby siegte RWE am Freitagabend bei Rot-Weiß Oberhausen mit 4:2. Die Entscheidung fiel erst in der Schlussphase. Die Bilder des Spiels.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke zum Derby zwischen RWE und RWO.

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
RWE gewinnt Spitzenspiel
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
Kleine Gruga, kleine Tribüne
Bildgalerie
RWE-Fanprojekt
Multikopter-Fotos vom Stadion Essen
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Essener Chancen und Henning Baum geehrt
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
Populärste Fotostrecken
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
BVB mit Remis gegen Wölfe
Bildgalerie
BVB
Glücklicher Sieg für S04
Bildgalerie
Schalke
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Neueste Fotostrecken
Eindrücke von "Ab ins Zelt 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Zu Besuch bei der WAZ
Bildgalerie
Redaktionsbesuch
Eindrücke vom Dreh des BVB-Films
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Gänsehaut-Momente am Ende eines RWE-Jahres
RWE
Das oft beschriebene, kaum zu greifende RWE-Feeling war gegen Wiedenbrück wieder da. Mannschaft und Fans sind zu einer Einheit gewachsen.
RWE überwintert in der Regionalliga als Tabellenführer
Analyse
Der 3:2-Sieg über den SC Wiedenbrück wurde erst tags darauf vergoldet, weil RWE-Konkurrent Alemannia Aachen beim Schlusslicht Hennef Federn ließ.
RWE-Kultkeeper Frank Kurth in der Hafenrunde
Video
RWE-Video
Nach dem 3:2-Sieg über den SC Wiedenbrück gastierte RWE-Torwartlegende Frank Kurth in der Hafenrunde.
Das RWE-Herz lacht nach dem 3:2-Erfolg gegen Wiedenbrück
19. Spieltag
Trainer Fascher bewies ein goldenes Näschen, indem er Marwin Studtrucker gegen seinen Ex-Klub spielen ließ. RWE steht zunächst an der Tabellenspitze.
Doppelpack von Studtrucker - RWE gewinnt mit 3:2
Heimsieg
Im letzten Heimspiel des Jahres feierte Rot-Weiss Essen einen 3:2-Sieg gegen Wiedenbrück. Marwin Studrucker traf gleich zwei Mal gegen seinen Ex-Klub.
Fotos und Videos