RWE holt Torwart Robin Heller von Fortuna Düsseldorf

RWE-Sportdirektor Andreas Winkler mit Robin Heller.
RWE-Sportdirektor Andreas Winkler mit Robin Heller.
Foto: RWE
Was wir bereits wissen
Rot-Weiss Essen verpflichtet Robin Heller - der dritte Torhüter der Zweitliga-Mannschaft der Fortunen unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

Essen.. Rot-Weiss Essen verpflichtet Robin Heller (20) von Fortuna Düsseldorf. Der dritte Torhüter der Zweitliga-Mannschaft der Fortunen unterzeichnete an der Hafenstraße einen Zweijahresvertrag.

Sportdirektor Andreas Winkler lobt die Qualitäten des Schlussmannes: „Mit Robin stößt ein extrem talentierter Keeper zu uns, der sein Können in der Regionalliga West bereits unter Beweis gestellt hat. Er ist trotz seines jungen Alters bereits sehr klar und selbstbewusst in der Kommunikation mit seinen Vorderleuten, ist stark auf der Linie und verfügt über eine sehr gute Strafraumbeherrschung.“

Heller absolvierte für Fortunas U23 40 Spiele in der Regionalliga West

Bereits als Spieler der U19 stand Heller mehrmals im Aufgebot des Regionalliga-Teams der Landeshauptstädter, bevor er in seinem ersten Seniorenjahr den direkten Sprung in den Bundesliga-Kader der Fortunen schaffte. Dort kam der gebürtige Mönchengladbacher als dritter Torwart zwar nicht zum Einsatz, absolvierte jedoch als Nummer 1 der U23 insgesamt 40 Spiele in der Regionalliga West, wo er mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machte.

Ähnliche Leistungen möchte Heller nun auch im RWE-Trikot zeigen: „Bei meinen bisherigen Spielen an der Hafenstraße ist mir die Stimmung der RWE-Fans immer in besonderer Erinnerung geblieben. Dementsprechend freue ich mich darauf, diese Atmosphäre in Zukunft regelmäßig zu erleben und hoffe, durch gute Leistungen positiv dazu beitragen zu können. (we)