Rot-Weiss verpflichtet einen Angreifer und einen Torhüter

Stürmer Joachim Osvold hat bereits bei RWE mittrainiert und kam auch in einem Testspiel zum Einsatz.
Stürmer Joachim Osvold hat bereits bei RWE mittrainiert und kam auch in einem Testspiel zum Einsatz.
Foto: Michael Gohl
Was wir bereits wissen
  • Joachim Osvold soll den Sturm von Rot-Weiss Essen verstärken.
  • Für das Tor wurde Pascal Nagel verpflichtet.
  • Der Vertrag von Malcom Olwa-Luta wurde dagegen aufgelöst.

Essen.. Der Regionalligist Rot-Weiss Essen will den Stürmer Joachim Osvold und Torhüter Pascal Nagel verpflichten. "Wir haben alle Unterlagen fristgerecht eingereicht, jetzt müssen wir hoffen, dass alles klappt", sagt Sportdirektor Andreas Winkler.

Pascal Nagel kommt von Germania Halberstadt

Osvold hat zuletzt bei Lilleström SK in Norwegen gespielt und bei den Rot-Weissen schon länger mittrainiert. "Da hat er überzeugt", so Winkler.

Analyse Der 24-jährige Pascal Nagel hat zuletzt für den Nordost-Regionalligisten Germania Halberstadt das Tor gehütet - er erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. "Wir sind froh, noch so kurzfristig einen erfahrenen Schlussmann gefunden zu haben", erklärt der Sportdirektor.

Neben den Neuverpflichtungen wurde der Vertrag von Angreifer Malcom Olwa-Luta aufgelöst. Der 20-jährige Angreifer hat acht Mal für RWE gespielt, dabei aber keinen Treffer erzielt. (las)