Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Rhein-Derby Fortuna-Gladbach live in der ARD

28.10.2012 | 16:16 Uhr

Das Rhein-Derby zwischen den Bundesliga-Rivalen Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals das Livespiel im Free-TV.

Frankfurt/Main (SID) - Das Rhein-Derby zwischen den Bundesliga-Rivalen Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals das Livespiel im Free-TV. Die Spiele finden am Dienstag und Mittwoch statt. Die ARD überträgt das einzige Erstliga-Duell im Kampf um die Plätze im Achtelfinale am Mittwoch ab 20.30 Uhr.

An beiden Spieltagen finden jeweils acht Spiele statt. Cupverteidiger und Meister Borussia Dortmund tritt dabei schon am Dienstag (20.30 Uhr) beim Zweitligisten VfR Aalen an. Rekordgewinner Bayern München empfängt einen Tag später (20.30 Uhr) den Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt alle 16 Zweitrunden-Matches live. - Die Ansetzungen für die zweite Hauptrunde im Vereinspokal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am 30./31. Oktober (Dienstag/Mittwoch) auf einen Blick:

BUNDESLIGA - BUNDESLIGA

Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach (Mi., 20.30 Uhr)

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA

Eintracht Braunschweig - SC Freiburg (Di., 19.00 Uhr)

VfR Aalen - Borussia Dortmund

Schalke 04 - SV Sandhausen

FSV Mainz 05 - Erzgebirge Aue (alle Di., 20.30 Uhr)

VfB Stuttgart - FC St. Pauli (Mi., 19.00 Uhr)

Bayern München - 1. FC Kaiserslautern

Hannover 96 - Dynamo Dresden

VfL Wolfsburg - FSV Frankfurt (alle Mi., 20.30 Uhr)

BUNDESLIGA - 3. LIGA

Preußen Münster - FC Augsburg (Di., 19.00 Uhr)

Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen (Mi., 19.00 Uhr)

2. BUNDESLIGA - 3. LIGA

Karlsruher SC - MSV Duisburg

Kickers Offenbach - Union Berlin (beide Mi., 19.00 Uhr)

2. BUNDESLIGA - AMATEURE

Berliner AK 07 - 1860 München

Wormatia Worms - 1. FC Köln (beide Di., 19.00 Uhr)

TSV Havelse - VfL Bochum (Di., 20.30 Uhr)

Die weiteren DFB-Pokal-Termine: Achtelfinale (18. und 19. Dezember 2012), Viertelfinale (26. und 27. Februar 2013), Halbfinale (16. und 17. April 2013), Finale in Berlin (1. Juni 2013)

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Aus dem Ressort
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Schalke ringt auch um die Stimmung
Training
Die Pokal-Blamage von Dresden liegt immer noch schwer über Schalke: Die Atmosphäre in der Mannschaft ist getrübt, und Manager Horst Heldt schaut bei der Trainingseinheit am Mittwoch ganz genau hin. Schalke startet mit einem Rucksack in die neue Bundesliga-Saison.
Schalkes schwierige Vision vom Erfolg
Analyse
Schalkes Manager Horst Heldt will künftig mehr die Stärken des Vereins betonen und glaubt, dass dies die Kraft gibt, um höhere Ziele anzustreben. Der Klub tut sich damit aber noch schwer. Eine Analyse.
Signal Iduna und Puma offenbar vor Einstieg beim BVB
Kapitalerhöhung
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird laut Medienberichten am Donnerstag eine umfangreiche Kapitalerhöhung ankündigen. Demnach werden Puma und Signal Iduna beim BVB einsteigen. Die Borussia hofft auf einen Erlös von bis zu 110 Millionen Euro aus der Kapitalerhöhung, hieß es.
Warum Watzke die BVB-Zukunft besser ohne Marco Reus plant
Kommentar
Ottmar Hitzfeld glaubt, der BVB könne die Bayern in der kommenden Saison nervös machen. Eher vorstellbar ist jedoch, das Dortmund Grund zur Nervosität hat - wegen der Personalie Marco Reus. Ein Blick zum Revierrivalen könnte jedenfalls einer drohenden Enttäuschung vorbeugen. Ein Kommentar.