Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball

Reichster Russe will mehr Anteile am FC Arsenal

21.06.2012 | 19:05 Uhr

Der reichste Mann Russlands, Alisher Usmanow, will seine Anteile beim englischen Premier-League-Klub FC Arsenal weiter aufstocken.

St. Petersburg (SID) - Der reichste Mann Russlands, Alisher Usmanow, will seine Anteile beim englischen Premier-League-Klub FC Arsenal weiter aufstocken. "So viel wie möglich, jederzeit", sagte er der Nachrichtenagentur Reuters. Ab der neuen Saison stehen in Lukas Podolski und Per Mertesacker zwei deutsche Nationalspieler in Reihen der Kanoniere.

Metall-Mogul Usmanow, derzeit mit 29,72 Prozent an den Gunners beteiligt, machte jedoch deutlich, keinen Posten im Vorstand übernehmen zu wollen. Zuletzt war berichtet worden, dass Arsenals Hauptanteilshaber, der amerikanische Milliardär Stan Kroenke (66,83 Prozent), strikt gegen Usmanows Aufnahme in das Gremium sein soll.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Heikles Wiedersehen: Wolfsburg gegen Lille unter Druck
Fußball
Ein Wiedersehen der besonderen Art erwartet den VfL Wolfsburg in der Europa League. Mit dem OSC Lille kehrt am Donnerstag (19.00 Uhr) Simon Kjaer nach Wolfsburg zurück.
Rückkehrer Kehl wird gegen Anderlecht zum Hoffnungsträger
Kehl
Nach der zuletzt dürftigen Punkteausbeute in der Bundesliga will Borussia Dortmund in der Champions League Wiedergutmachung betreiben. Im Gruppenspiel gegen den RSC Anderlecht am Mittwochabend ruhen die Hoffnungen dabei weniger auf den Neuzugängen als auf einem 35-jährigen Routinier.
Stuttgart und Hertha wollen mit Sieg in Länderspielpause
Fußball
Punktgleich im Tabellenkeller geht es für Hertha BSC und den VfB Stuttgart im direkten Duell am Freitag um drei wichtige Zähler - und die Gelegenheit, ohne zusätzlichen Ärger durchschnaufen zu können.
Löw muss für Spiele gegen Polen und Irland puzzeln
Fußball
Joachim Löw steht vor einem neuen Personal-Puzzle. Gleich eine ganze Reihe von Stars wird fehlen, wenn der Bundestrainer am Donnerstag sein Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Polen und Irland bekanntgibt.
Grande Francesco: Tottis unvergesslicher Abend
Fußball
Francesco Totti versuchte erst gar nicht, seinen Stolz zu verbergen. Ältester Torschütze in der Geschichte der Champions League - das hörte sich extrem gut an für Grande Francesco, wie er nach besonderen Momenten in Italien genannt wird.