Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball

Regensburg beendet Pleitenserie

25.09.2012 | 18:41 Uhr

Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Im Duell der Aufsteiger beim SV Sandhausen gewann das Team von Oscar Corrochano 2:1 (1:1).

Sandhausen (SID) - Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Im Duell der Aufsteiger beim SV Sandhausen am siebten Spieltag gewann das Team von Oscar Corrochano 2:1 (1:1) und beendete damit seine Negativserie von vier Niederlagen in Folge. Sandhausen wartet nun seit vier Spielen auf einen Sieg und steht ebenso wie Regensburg mit sechs Punkten im unteren Tabellen-Mittelfeld. Sandhausens Marco Pischorn (36.) und Jim-Patrick Müller trafen (45.+1) zunächst per Kopf, Julian Wießmeier (90.) sorgte für die Entscheidung.

   Vor 2400 Zuschauern begannen die Gäste deutlich engagierter, Sandhausen ließ sich recht weit zurückfallen und lauerte auf Konter. Der erste Hauch von Gefahr ging in der 13. Minute durch einen Schuss aus 40 Metern von SVS-Stürmer Frank Löning aus. Regensburg spielte in einer schwungvollen ersten Hälfe weiter ansehnlich nach vorn, auf der Gegenseite verpasste Jan Fießer nach David Blachas Pfostenschuss jedoch die riesige Chance zur Führung. Pischorn und Müller machten es besser.

   Auch nach der Pause investierte Regensburg mehr, zeigte die bessere Spielanlage und hatte in der 64. Minute durch Wießmeier eine gute Gelegenheit zur Führung. Anschließend flachte die Begegnung immer mehr ab, Fehlpässe prägten das Geschehen. Der kurz zuvor eingewechselte Kingsley Onuegbu vergab zehn Minuten vor dem Ende freistehend die Chance zum 2:1 für die Heimelf. Auf der anderen Seite schlug Wießmeier aus 18 Metern zu.   Beste Spieler bei Sandhausen waren Daniel Schulz und Fießer, bei den Gästen überzeugten Müller sowie Wilson Kamavuaka.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Aus dem Ressort
Klopp bekennt sich zum BVB: "Verliebt in diesen Verein"
Fußball
Fußball-Coach Jürgen Klopp hat sich erneut zum Bundesligisten Borussia Dortmund bekannt. Er reagierte damit auf Spekulationen, nach denen er ein Trainer-Kandidat beim FC Barcelona sei.
VfB und Schalke können vorentscheidende Schritte machen
Fußball
Der FC Schalke 04 will zum Abschluss des 31. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart einen weiteren Schritt zur direkten Qualifikation für die Champions League machen.
LIVE! Rot-Weiss Essen gleicht gegen Köln II zum 1:1 aus
Live-Ticker
Nach zwei Ligasiegen in Folge wittert Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen die Chance, der enttäuschenden Saison zumindest ein versöhnliches Ende zu bescheren. Vor heimischer Kulisse treffen die Rot-Weißen am Samstag auf die Reserve des 1. FC Köln. Zum Live-Ticker.
Arzt rechnet mit WM-Teilnahme von Stürmerstar Falcao
Fußball
Knapp drei Monate nach seiner Knie-Operation darf sich Kolumbiens Fußball-Stürmerstar Radamel Falcao Hoffnungen auf die WM-Teilnahme machen.
"Club"-Coch Verbeek stellt persönliche Pläne hintenan
Fußball
Vor dem nächsten wichtigen Spiel um den Klassenverbleib will Nürnbergs Trainer Gertjan Verbeek Pläne zur persönlichen Zukunft hintenanstellen.