Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Real Madrid

Real-Trainer Mourinho hält Özil eine Standpauke

02.10.2012 | 12:25 Uhr
Real-Trainer Mourinho hält Özil eine Standpauke
Real-Trainer Jose Mourinho hat Mesut Özil vor versammelter Mannschaft kritisiert.Foto: imago

Madrid.   Spielmacher Mesut Özil wurde nach seiner Auswechslung im Ligaspiel gegen Deportivo La Coruna offenbar vor der ganzen Mannschaft von Real-Coach Jose Mourinho kritisiert. Sergio Ramos zeigte daraufhin Solidarität mit dem deutschen Nationalspieler.

Große Aufregung um Mesut Özil: Der deutsche Nationalspieler von Real Madrid beherrscht vor dem Champions-League-Auftritt der Königlichen bei Ajax Amsterdam am Mittwoch (20.45 Uhr/ live im DerWesten-Ticker) die Schlagzeilen in Spanien. Laut Angaben der Zeitung Marca hielt Star-Trainer Jose Mourinho dem Mittelfeldspieler nach seiner Auswechslung gegen Deportivo La Coruna am Sonntag eine Standpauke vor der ganzen Mannschaft. Özil musste bereits zur Halbzeitpause das Feld verlassen, für ihn kam der brasilianische Nationalspieler Kaka.

Ramos steht Özil zur Seite

Daraufhin zog sich Özil-Freund Sergio Ramos offenbar ein Trikot des Deutschen unter sein normales Dress, um bei einem Torerfolg Solidarität mit Özil zu bekunden. Dazu kam es jedoch nicht.

"Ramos fordert Mourinho heraus", schrieb die Marca zu dem Vorfall. Dem spanischen Nationalverteidiger und dem exzentrischen Trainer wird eine schwierige Beziehung nachgesagt. Mit Özils Leistungen hatte sich Mourinho zuletzt nicht zufrieden gezeigt. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
UEFA-Urteil: 3:0 für Serbien, aber Punktabzug
Fußball
Die UEFA hat das Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien nachträglich mit 3:0 für Serbien gewertet.
"Eins mit Sternchen": So stark war De Bruyne noch nie
Fußball
Das Lob des Wolfsburger Rekordspielers war ein ganz besonderes. "Wenn ich Lehrer wäre, ich hätte ihm eine Eins mit Sternchen gegeben", schwärmte Marcel Schäfer über den oft kritisch beäugten Kevin De Bruyne.
Rückkehr nach Berlin: Lasogga ganz selbstbewusst
Fußball
Ein Typ für Sentimentalitäten ist Pierre-Michel Lasogga nicht. Er fühlt sich gut gerüstet für ein mögliches Pfeifkonzert bei seinem ersten Gastspiel in der Hauptstadt und wäre den Berlinern nicht einmal böse.
Rummenigge: Verlängerung mit Sammer kein Problem
Fußball
Matthias Sammer steht beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München vor der Vertragsverlängerung als Sportvorstand.
Gladbach lässt gegen Limassol Traoré von der Leine
Matchwinner
Schon früh in der Partie deutete sich an, dass Ibrahima Traoré einen guten Tag erwischt hatte. Der Flügelspieler erledigte Apollon Limassol in der Europa League fast im Alleingang und erzielte zwei Treffer und eine Vorlage für Borussia Mönchengladbach.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?