Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Real

Real Madrid verlängert vorzeitig mit Trainer Mourinho

22.05.2012 | 15:12 Uhr
Real Madrid verlängert vorzeitig mit Trainer Mourinho
Gibt weiter die Richtung vor: Jose Mourinho bleibt bis 2016 in Madrid.Foto: imago

Madrid.  Immer wieder gab es zuletzt Gerüchte, Jose Mourinho könnte seine Zelte in Madrid abbrechen und zum FC Chelsea zurückkehren. Doch nun hat der streitbare Erfolgstrainer von Mesut Özil und Sami Khedira seinen Vertrag bis 2016 verlängert.

"The Special One" bleibt ein Königlicher: Trainer Jose Mourinho hat die anhaltenden Spekulationen um ein vorzeitiges Ende seines Engagements beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid beendet und seinen ursprünglich bis Sommer 2014 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Das gab der Klub am Dienstag bekannt. Auch die Verträge mit Mourinhos Trainerstab wurden entsprechend angepasst.

Mourinho, seit 2010 in Diensten Reals, hatte in der abgelaufenen Saison mit dem Team der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira erstmals seit 2008 die spanische Meisterschaft gewonnen. In der Champions League scheiterte Real allerdings im Halbfinale an Bayern München.

Mourinho ist in Spanien umstritten

In Spanien ist Mourinho aufgrund seines extrovertierten Auftretens umstritten . Vor allem durch verbale Spitzen gegen Schiedsrichter und seine Privatfehde mit Pep Guardiola, den ehemaligen Trainer des Rivalen FC Barcelona, hatte der 49-Jährige im Land des Welt- und Europameisters immer wieder für erhitzte Gemüter gesorgt.

Zuletzt hatte es Gerüchte über eine Rückkehr Mourinhos zum Champions-League-Sieger FC Chelsea gegeben. Diese hatte "Mou" jedoch immer wieder energisch von sich gewiesen. Mourinho war zwischen 2004 und 2007 beim FC Chelsea tätig und holte mit den Blues unter anderem zwei Meisterschaften (2005, 2006) sowie den Pokalsieg (2007). (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
EM-Quali: Oranje nur 1:1 - Auch Italien ohne Sieg
Fußball
Der WM-Dritte Niederlande droht in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Anschluss zu verlieren.
Olic und Perisic treffen bei Kroatiens 5:1 gegen Norwegen
EM-Qualifikation
In den weiteren Spielen der EM-Qualifikation rettete Tschechien einen Punkt und Wales besiegte nach Toren von Aaron Ramsey und Gareth Bale Israel 3:0.
Weltmeister Toni Kroos glaubt an neue Stärke des DFB-Teams
EM-Qualifikation
Toni Kroos ist Weltmeister. Doch er weiß, dass dem DFB-Team das bei der EM-Qualifikation nicht hilft. Gegen Georgien erwartet er eine "Wundertüte".
Testkick zwischen Gladbach und St. Pauli endet torlos
Testspiel
Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist beim Testspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
HSV: Keine neuen Verträge für van der Vaart und Jansen
Fußball
Der Hamburger SV will seine Mannschaft personell erneuern und gibt den Routiniers Rafael van der Vaart und Marcell Jansen keine neuen Verträge mehr.
article
6683406
Real Madrid verlängert vorzeitig mit Trainer Mourinho
Real Madrid verlängert vorzeitig mit Trainer Mourinho
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/real-madrid-verlaengert-vorzeitig-mit-trainer-mourinho-id6683406.html
2012-05-22 15:12
Fußball