Portugal besiegt ohne Ronaldo Italien mit 1:0

Ohne ihren Superstar Cristiano Ronaldo hat Portugals Fußball-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen Italien mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Genf.. In Genf war Eder von Sporting Braga in der 52. Minute der einzige Torschütze des Abends. Beide Mannschaften traten nicht mit ihren besten Teams an. Bei den Italienern war der Dortmunder Ciro Immobile bis zur seiner Auswechslung in der 73. Minute auf dem Platz. Für die Squadra Azzurra war es die erste Niederlage im zehnten Spiel unter ihrem Trainer Antonio Conte. Gegen Portugal hatte der vierfache Weltmeister seit 39 Jahren nicht mehr verloren.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE