Pokalsieger Lyon siegt gegen Meister Montpellier

Im französischen Supercup-Finale hat sich Pokalsieger Olympique Lyon mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen Meister HSC Montpellier durchgesetzt.

New York (SID) - Im französischen Supercup-Finale hat sich Pokalsieger Olympique Lyon mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen Meister HSC Montpellier durchgesetzt. Jimmy Briand sorgte für den entscheidenden Treffer zum Sieg des Pokalsiegers. Im Stadion des MLS-Klubs New York Red Bulls brachte John Utaka zunächst Montpellier in der 27. Minute in Führung, Bafetimbi Gombis (44.) gelang per Kopf der Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause. Die zwischenzeitliche 2:1-Führung des Meisters, die Emmanuel Herrera (56.) per Elfmeter erzielte, egalisierte Briand in der 77. Minute.