Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

Podolski mit Vorlage bei Arsenal-Sieg

06.10.2012 | 19:51 Uhr

Lukas Podolski hat mit einer Vorlage zum Sieg des FC Arsenal beigetragen. Der Nationalspieler bereitete beim 3:1 der Gunners bei West Ham United den Ausgleich vor.

Manchester (SID) - Lukas Podolski hat mit einer mustergültigen Vorlage zum Sieg des FC Arsenal im Londoner Derby beigetragen. Der Nationalspieler bereitete beim 3:1 (1:1) der Gunners bei West Ham United den Ausgleich von Frankreichs Nationalstürmer Olivier Giroud (41.) vor.

Die weiteren Arsenal-Treffer erzielten Theo Walcott (76.) und Santi Cazorla (83.). West Ham war durch Momo Diamé in Führung gegangen (21.). In der Tabelle verbesserte sich Arsenal mit zwölf Punkten vorübergehend auf den fünften Platz, sieben Zähler hinter Tabellenführer FC Chelsea. Rekordmeister Manchester United (12) genügt am Sonntag bei Newcastle United ein Unentschieden, um wieder an den Gunners vorbeizuziehen.

Ohne Nationalspieler Marko Marin, der nach einem Einsatz im Liga-Pokal weiter auf sein Debüt in der Premier League wartet, bezwang Champions-League-Sieger Chelsea den Vorletzten Norwich City nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 4:1 (3:1).

Derweil hat Manchester City drei Tage nach dem glücklichen Last-Minute-Punkt in der Champions League gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund einen standesgemäßen Sieg gefeiert. Der englische Fußball-Champion besiegte den Tabellen-13. FC Sunderland mit 3:0 (1:0) und verbesserte sich mit 15 Punkten vorübergehend auf Rang zwei.

Der FC Everton (14) kam bei Wigan Athletic zu einem 2:2 (1:2) und ist nun punktgleich mit dem anderen Überraschungs-Team West Bromwich Albion, das mit dem Ex-Bremer Markus Rosenberg 3:2 (2:1) gegen die Queens Park Rangers gewann. Swansea City und der FC Reading trennten sich 2:2 (0:2).

Für Manchester legte der serbische Außenverteidiger Aleksandar Kolarov mit seinem Freistoß-Tor früh den Grundstein (5.). Sergio Agüero auf Vorlage von Kolarov (60.) und James Miler (89.) erzielten die weiteren Tore für die Citizens, bei denen die früheren Bundesliga-Profis Edin Dzeko und Vincent Kompany diesmal nicht zum Einsatz kamen. David Silva traf in der 70. Minute noch die Latte.

An der Stamford Bridge erwischte Norwich den Favoriten zunächst eiskalt und ging durch Grant Holt in Führung (11.). Nach dem schnellen Ausgleich durch Fernando Torres (14.) war Chelsea wieder in der Spur, Frank Lampard (22.) und Eden Hazard (31.) legten noch vor der Pause nach, Branislav Ivanovic sorgte für den Schlusspunkt (76.).

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
FC Kray kann bei Rot-Weiß Oberhausen befreit aufspielen
Regionalliga
Regionalliga-Aufsteiger FC Kray steht mit kaum für möglich gehaltenen 17 Punkten aus zwölf Spielen blendend da. Kein Wunder, dass die Elf von Trainer Michael Lorenz am Freitagabend mit breiter Brust ins Stadion Niederrhein zu Rot-Weiß Oberhausen reist.
Bei Fortuna gibt's vier Fragezeichen vor den Spitzenspielen
Personal
Vor den richtungsweisenden Partien in Kaiserslautern und gegen Spitzenreiter Ingolstadt hat es vier Spieler bei Fortuna Düsseldorf erwischt. Neben Jonathan Tah sind auch Michael Liendl, Charlison Benschop und Axel Bellinghausen angeschlagen.
BVB darf auf Bender-Einsatz gegen Hannover 96 hoffen
Bender
Der Einsatz von Sven Bender für Borussia Dortmund im Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag ist nach Angaben des Klubs "nicht ausgeschlossen". Der defensive Mittelfeldmann war im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul mit einer Armverletzung ausgewechselt worden.
Wolfsburg kann auch Europa: 4:2-Erfolg in Krasnodar
Fußball
Gnadenlos effektiv: Trotz einer schwachen ersten Halbzeit hat der VfL Wolfsburg den ersten Europa-League-Sieg geschafft.
Bei VfL-Gegner Leipzig ist die Bundesliga das klare Ziel
VfL-Gegner
Mittelfristig will man bei RB Leipzig in der Bundesliga mitspielen. In der aktuellen Saison, der ersten nach dem Aufstieg, sollen erste Weichen gestellt werden. Daheim ist RBL noch ungeschlagen. Gegen Bochum wird Stammtorhüter Fabio Coltorti wohl ins Team zurückkehren, fraglich ist Marvin Compper.