Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball

Podolski mit Vorlage bei Arsenal-Sieg

06.10.2012 | 19:51 Uhr

Lukas Podolski hat mit einer Vorlage zum Sieg des FC Arsenal beigetragen. Der Nationalspieler bereitete beim 3:1 der Gunners bei West Ham United den Ausgleich vor.

Manchester (SID) - Lukas Podolski hat mit einer mustergültigen Vorlage zum Sieg des FC Arsenal im Londoner Derby beigetragen. Der Nationalspieler bereitete beim 3:1 (1:1) der Gunners bei West Ham United den Ausgleich von Frankreichs Nationalstürmer Olivier Giroud (41.) vor.

Die weiteren Arsenal-Treffer erzielten Theo Walcott (76.) und Santi Cazorla (83.). West Ham war durch Momo Diamé in Führung gegangen (21.). In der Tabelle verbesserte sich Arsenal mit zwölf Punkten vorübergehend auf den fünften Platz, sieben Zähler hinter Tabellenführer FC Chelsea. Rekordmeister Manchester United (12) genügt am Sonntag bei Newcastle United ein Unentschieden, um wieder an den Gunners vorbeizuziehen.

Ohne Nationalspieler Marko Marin, der nach einem Einsatz im Liga-Pokal weiter auf sein Debüt in der Premier League wartet, bezwang Champions-League-Sieger Chelsea den Vorletzten Norwich City nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 4:1 (3:1).

Derweil hat Manchester City drei Tage nach dem glücklichen Last-Minute-Punkt in der Champions League gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund einen standesgemäßen Sieg gefeiert. Der englische Fußball-Champion besiegte den Tabellen-13. FC Sunderland mit 3:0 (1:0) und verbesserte sich mit 15 Punkten vorübergehend auf Rang zwei.

Der FC Everton (14) kam bei Wigan Athletic zu einem 2:2 (1:2) und ist nun punktgleich mit dem anderen Überraschungs-Team West Bromwich Albion, das mit dem Ex-Bremer Markus Rosenberg 3:2 (2:1) gegen die Queens Park Rangers gewann. Swansea City und der FC Reading trennten sich 2:2 (0:2).

Für Manchester legte der serbische Außenverteidiger Aleksandar Kolarov mit seinem Freistoß-Tor früh den Grundstein (5.). Sergio Agüero auf Vorlage von Kolarov (60.) und James Miler (89.) erzielten die weiteren Tore für die Citizens, bei denen die früheren Bundesliga-Profis Edin Dzeko und Vincent Kompany diesmal nicht zum Einsatz kamen. David Silva traf in der 70. Minute noch die Latte.

An der Stamford Bridge erwischte Norwich den Favoriten zunächst eiskalt und ging durch Grant Holt in Führung (11.). Nach dem schnellen Ausgleich durch Fernando Torres (14.) war Chelsea wieder in der Spur, Frank Lampard (22.) und Eden Hazard (31.) legten noch vor der Pause nach, Branislav Ivanovic sorgte für den Schlusspunkt (76.).

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Generalprobe gegen BVB
Bildgalerie
Fußball
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Aus dem Ressort
Neururer hat die VfL-Wunschelf für den Saisonstart im Kopf
Zweitligastart
Für den VfL Bochum wird es am Wochenende ernst. Gegen Fürth startet das Team von Peter Neururer in die neue Zweitligasaison. Welche Startformation der Trainer dabei bevorzugt, ist alles andere als geheim. Fraglich ist noch, ob am Samstag zum Heimspiel alle Spieler zur Verfügung stehen werden.
Schweinsteiger, Großkreutz und der Fluch der neuen Zeit
Schmähgesang
Zwei Nationalspieler gehen nach dem WM-Sieg in München feiern, und der eine stimmt einen nicht netten Schmähgesang auf den Kollegen vom anderen Verein ein. Vor 40 Jahren wäre daraus kein Skandal entstanden, im Zeitalter von Smartphones aber bleibt keine Dummheit unbemerkt und unkommentiert.
BVB bietet Schweinsteiger Gesangsunterricht an
BVB
In der Diskussion um seine öffentlichen Schmähgesänge gegen den BVB bekommt Bastian Schweinsteiger Rückendeckung aus Dortmund: Nach der Entschuldigung des Bayern-Profis meldeten sich Kevin Großkreutz und der BVB zu Wort. Tenor: Entschuldigung angenommen, "damit muss das Thema durch sein".
U-19-Junioren im EM-Finale: 4:0 gegen Österreich
Fußball
Der Nachwuchs des Fußball-Weltmeisters hat seine Titelreife unter Beweis gestellt. Nach dem dritten Finaleinzug bei einer U-19-Europameisterschaft lagen sich die deutsche Junioren in den Armen und dürfen nun vom zweiten EM-Sieg nach 2008 träumen.
Verfassungsrichter unterstützt Bremen im Fußballstreit
Fußball
Verfassungsrichter Peter Müller hat dem Bremer Senat im Streit mit DFB und DFL um die Finanzierung von Polizeieinsätzen den Rücken gestärkt.