Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

Podolski kontert Horstmann

12.08.2012 | 20:44 Uhr

Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat das negative Fazit seiner Zeit beim 1. FC Köln von Geschäftsführer Claus Horstmann schroff gekontert.

Köln (SID) - Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat das negative Fazit seiner Zeit beim 1. FC Köln von Geschäftsführer Claus Horstmann schroff gekontert. "Ich kann nicht nachvollziehen, warum er diese Aussage getätigt hat, und ich glaube, dass er diese Meinung exklusiv hat", sagte Podolski nach seinem Debüt als Spieler des FC Arsenal an alter Wirkungsstätte: "Außerdem glaube ich, dass Herr Horstmann gut beraten wäre, sich um die Spieler zu kümmern, die aktuell in seinem Kader stehen."

Horstmann hatte vor knapp zwei Wochen erklärt, die 2009 aufgestellte Rechnung mit Podolski, der beim 4:0 der Gunners zwei Tore erzielte, sei für die Kölner nicht aufgegangen. "Als der Verein Lukas zurückgeholt hat, ging es um Emotionen, um die Identifikationsfigur der Kölner. In der Phase war das ein wohlbedachter Transfer. Aus heutiger Sicht hat sich der Transfer nicht gelohnt", hatte der Vorsitzende der FC-Geschäftsführung der Sport Bild gesagt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
Messi feiert Tor-Rekord - Chelsea und Donezk weiter
Fußball
Lionel Messi hat seiner Fabel-Karriere beim FC Barcelona den nächsten Superlativ hinzugefügt. Mit seinen Treffern 72, 73 und 74 holte sich der argentinische Stürmer den Tor-Rekord in der Champions League.
Schalke-Blamage gegen Chelsea - Heldt: "Nicht akzeptabel"
Fußball
Was für eine Blamage! Nach einer desolaten Leistung ist für den FC Schalke 04 der Einzug ins Achtelfinale der Champions League in großer Gefahr.
Last-Minute-Schock für Bayern: 2:3 bei Manchester City
Fußball
Nach einem Last-Minute-Schock hat der FC Bayern München in Unterzahl die erste Niederlage dieser Champions-League-Saison kassiert. Der deutsche Meister musste sich bei Manchester City mit 2:3 (2:1) geschlagen geben und verlor erstmals nach 18 Pflichtspielen wieder eine Partie.
Nach Chelsea-Debakel bleiben auf Schalke Wut und Entsetzen
Kommentar
Nach der 0:5-Pleite gegen den FC Chelsea steht Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in der Champions League vor dem Aus. So schlecht wie in dieser Saison haben sich die Königsblauen in der Königsklasse erst einmal präsentiert. Was bleibt, sind Wut und Entsetzen. Ein Kommentar.
Erstes Schalke-Debakel für Di Matteo - 0:5 gegen Chelsea
Spielbericht
Chelsea hat Schalke 04 eine empfindliche Niederlage zugefügt. Am Dienstagabend verloren die Knappen daheim mit 0:5. Dabei hätte das Debakel in der Champions League noch wesentlich höher ausfallen können für die Elf von Robert di Matteo. Es regnete Pfiffe von den Rängen.