Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Pezzoni im Probetraining bei Ipswch Town

15.09.2012 | 14:04 Uhr

Pezzoni sucht sein Glück auf der Insel: Nach seiner Vertragsauflösung beim 1. FC Köln hat der 23-Jährige ein Probetraining beim englischen Zweitliga-Klub Ipswich Town aufgenommen.

Ipswich (SID) - Kevin Pezzoni sucht sein Glück auf der Insel: Nach den Querelen um seine Vertragsauflösung beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat der 23-Jährige ein Probetraining beim englischen Zweitliga-Klub Ipswich Town aufgenommen. Das bestätigte der Meister von 1962 auf seiner Homepage. Pezzoni, der als Jugendspieler zwischen 2003 und 2008 bei den Blackburn Rovers Erfahrungen in England gesammelt hatte, kann als vertragsloser Spieler außerhalb der offiziellen Transferperiode den Klub wechseln.

Pezzoni hatte seinen Vertrag in Köln Ende August kurz vor Ablauf der Transferfrist aufgelöst. Hintergrund waren Angriffe und Drohungen von FC-Hooligans gegen den gebürtigen Frankfurter. Über die Umstände der Trennung war zuletzt ein öffentlicher Streit zwischen Spieler und Verein entbrannt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Vor 168. Manchester-Derby: Große Sorgen bei den Rivalen
Fußball
Manchester steht unter Strom. Das 168. Derby zwischen dem englischen Fußball-Meister City und Rekordmeister United am Sonntag (14.30 Uhr) im Etihad-Stadion elektrisiert die ganze Stadt. Für die beiden Trainer der Rivalen kommt das Duell allerdings zur Unzeit.
BVB will für "Knall" gegen Bayern bereit sein
Fußball
Ein echter Liga-Gipfel ist das Duell zwischen den unbesiegten Bayern und dem kriselnden BVB diesmal nicht, aber Brisanz herrscht wie eh und je.
Rafati wünscht sich Schiedsrichter-Aufgabe im Ausland
Fußball
Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati kann sich vorstellen, künftig wieder Fußballspiele zu leiten.
Heldt: Hinrunde für verletzten Draxler beendet
Fußball
Für Weltmeister Julian Draxler vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist das Fußballjahr 2014 nach Angaben seines Clubs vorzeitig beendet.
Schalke bezwingt Augsburg mit 1:0
Fußball
Torgarant Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 trotz einer wenig berauschenden Vorstellung in die obere Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga geschossen. Die Freude über das 1:0 (1:0) gegen den FC Augsburg wurde durch die schwere Oberschenkelblessur von Julian Draxler getrübt.