Das aktuelle Wetter NRW 2°C

Herzinfarkt

Peter Neururer ist zurück - und scherzt schon wieder

17.06.2012 | 18:58 Uhr

Nur eine Woche nach seinem schweren Herzinfarkt gibt Peter Neururer Entwarnung. Im Gespräch mit der WAZ blickt er auf Tage des Bangens zurück und sagt: „Ich bin wieder da.“ Vom Krankenbett verfolgt er im Fernsehen die Fußball-EM.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Welcher Klub ist für Sie die positivste Überraschung der Bundesliga-Hinrunde?

Welcher Klub ist für Sie die positivste Überraschung der Bundesliga-Hinrunde?

 
Aus dem Ressort
"Frechheit" - Klopp ärgert sich über Bedingungen in Dresden
Klopp
"Der Platz macht es allen Beteiligten fast unmöglich, auch nur ansatzweise Fußball zu spielen", meinte der BVB-Trainer nach dem Pokalsieg bei Dynamo.
Käpt’n Bodzek steuert auf Ersatzbank zu
Bodzek
Interimstrainer Taskin Aksoy setzt auf Oliver Fink, während der 29-Jährige unter dem beurlaubten Oliver Reck stets eine Stammplatzgarantie besaß.
Rensing bleibt zwei weitere Jahre bei der Fortuna
Vertragsverlängerung
Der Ex-Münchener unterschrieb beim Düsseldorfer Zweitligisten einen bis Ende Juni 2017 gültigen Vertrag. "Ich fühle mich im Rheinland sehr wohl."
Bundesliga-Quartett weiter - Immobile mit Doppelpack
Fußball
Ein Bundesliga-Quartett hat sich im ersten Teil des DFB-Pokal-Achtelfinals durchgesetzt - Überraschungen blieben diesmal aus.
Immobile schießt BVB zum 2:0 in Dresden - Reus verletzt
Spielbericht
Ein hartes Stück Arbeit stand zwischen der Dortmunder Borussia und dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Marco Reus wurde übel gefoult.
article
6777183
Peter Neururer ist zurück - und scherzt schon wieder
Peter Neururer ist zurück - und scherzt schon wieder
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/peter-neururer-ist-zurueck-und-scherzt-schon-wieder-id6777183.html
2012-06-17 21:00
Fußball