Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Paderborn landet Befreiungsschlag - 1:0 in Aue

16.09.2012 | 14:27 Uhr
Funktionen

Der SCP hat am fünften Spieltag der 2. Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet. Die Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison siegte dank eines Treffers von Hofmann.

Aue (SID) - Der SC Paderborn hat am fünften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet. Die Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison siegte dank eines Treffers von Philipp Hofmann (51.) bei Erzgebirge Aue 1:0 (0:0) und feierte ihren zweiten Saisonsieg. Mit sieben Zählern liegen die Ostwestfalen nun im Mittelfeld, Aue steckt mit vier Punkten weiter im Tabellenkeller.

Vor 8000 Zuschauern begann Aue druckvoll und zwang die seit drei Pflichtspielen sieglosen Gäste zu Ballverlusten. Die folgenden Angriffe, meistens durch den in der Anfangsphase sehr agilen Guido Kocer eingeleitet, blieben aber wirkungslos. Erst nach einer knappen halben Stunde fand Paderborn besser in die Begegnung, Torchancen erspielte sich die Mannschaft von Roger Schmidt aber auch nicht. Die beste Chance der ersten Halbzeit besaß noch Aues Fabian Müller (45.), sein Schuss von der Strafraumgrenze ging aber knapp über das Tor.

Der zweite Durchgang begann mit einem Aufreger, als Paderborns Diego Demme nach einem Ellbogencheck die Rote Karte sah (47.). Nur vier Minuten später sorgte Hofmann mit seinem sehenswerten Distanzschuss aus der Drehung für die etwas überraschende Führung der Gäste.

Aufseiten der Gastgeber wussten Kocer und Jan Hochscheidt ansatzweise zu überzeugen, Paderborn hatte im Torschützen und Jens Wemmer seine besten Akteure.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Hamburger SV muss Milliardär Kühne Geld zurückzahlen
Darlehen
Der Logistik-Unternehmer vergrößert die Finanznot des Klubs, weil er auf Anteile an der Fußball-Aktiengesellschaft Hamburger SV verzichtet.
"Sportler des Jahres": Fußball-Weltmeister - wer noch?
Sportlerwahl
Diese tollen Bilder dürften die meisten Sportfans noch vor Augen haben: In der 113. Minute des WM-Finales schießt Mario Götze den Ball zum 1:0-Sieg...
Sperre für Mario Balotelli nach kontroversem Instagram-Post
Strafe
Mario Balotelli, der zurzeit beim englischen Klub FC Liverpool spielt, muss wegen eines umstrittenen Beitrags für ein Spiel in der Liga pausieren.
98-Kapitän Sulu: Mit unnachgiebiger Härte zum Erfolg
Fußball
Ausgeschlagene Zahnbrücken, stark blutende Platzwunden oder mehrere Knochenbrüche im Gesicht - Abwehrchef Aytac Sulu vom Fußball-Zweitligisten SV...
Watzke will neue Vorwürfe gegen Reus nicht kommentieren
Fußball
BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich zurückhaltend zu neuen Vorwürfe gegen Marco Reus geäußert. Der Fußball-Nationalspieler soll nach...