Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Paderborn hat Spitzengruppe in Sichtweite

22.09.2012 | 14:01 Uhr

Paderborn hat nach holprigem Saisonstart die Spitzengruppe der 2. Bundesliga wieder in Sichtweite. Im Heimspiel gegen Sandhausen setzten sich die Ostwestfalen mit 3:0 (0:0) durch.

Paderborn (SID) - Der SC Paderborn hat nach holprigem Saisonstart die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga wieder in Sichtweite. Im Heimspiel gegen Aufsteiger SC Sandhausen setzten sich die Ostwestfalen aufgrund einer Steigerung in der zweiten Halbzeit klar mit 3:0 (0:0) durch. Tobias Kempe (49. und 82.) sowie Philipp Hofmann (74.) erzielten die Treffer, wodurch die Paderborner ihr Konto auf zehn Punkte verbesserten und Sandhausen die zweite Niederlage zufügten.

Die 6278 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein eher durchschnittliches Zweitliga-Spiel und einen in der Anfangsphase überlegenen Gastgeber gegen defensiv ausgerichtete Sandhausener. Doch die wenigen vielversprechenden Situationen konnten die Ostwestfalen nicht nutzen und brachten die Gäste ins Spiel. Mit ihrem kämpferischen Einsatz konnte Sandhausen die Begegnung mit zunehmender Spielzeit immer offener gestalten.

Umso härter traf die Baden-Württemberger der Treffer der Paderborner durch Sippel. Vorausgegangen war ein unnötiger Ballverluste der Gäste im Mittelfeld. Vier Minuten später hatte der SCP die Chance zu Vorentscheidung. Zunächst landete ein Heber von Sippel am Pfosten, den Nachschuss von Deniz Yilmaz klärte Sandhausens Daniel Schulz auf der Linie. Auf der Gegenseite verlebte Paderborns Keeper Lukas Kruse einen ruhigen Nachmittag, denn Offensivaktionen der Sandhausener waren Mangelware.

So waren die anschließenden Treffer der Gastgeber, die in Kempe und Manuel Gulde ihre besten Spieler hatten, die logische Folge. Bei Sandhausen konnten allenfalls Schulz und Frank Löning gefallen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwache Schalker verlieren 0:2 in Mainz
Fußball
So setzt der FC Schalke 04 auch noch die Teilnahme an der Europa League aufs Spiel! Mit dem 0:2 (0:2) beim FSV Mainz 05 blieben die Königsblauen zum...
Leipzig gewinnt dank Torwart-Tor - FCK baut Polster aus
Fußball
 RB Leipzig hat durch den Siegtreffer seines Torwarts Fabio Coltorti in der Nachspielzeit eine kleine Aufstiegschance gewahrt. 
Bochums Fabian patzt gegen FCK in den entscheidenden Szenen
Einzelkritik
Viel zu holen gab's nicht für den VfL Bochum bei der 0:2-Heimpleite gegen Lautern. Vor allem, weil er sich einige Wackler in der Defensive leistete.
Beim FC Bayern überstrahlt das Duell mit Barcelona alles
Fußball
Für die Münchener stellt sich nur die Frage, wann genau sie den Meistertitel gewinnen. In der Champions League geht es spannender zu. Ein Kommentar
Für RWE beginnt das Pokalfinal-Schaulaufen in Wattenscheid
Niederrheinpokal
Rot-Weiss Essen freut sich über das "Finale dahoam", das Niederrheinpokal-Endspiel an der Hafenstraße. Erst einmal geht es aber in die Lohrheide.
Fotos und Videos
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
7122572
Paderborn hat Spitzengruppe in Sichtweite
Paderborn hat Spitzengruppe in Sichtweite
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/paderborn-hat-spitzengruppe-in-sichtweite-id7122572.html
2012-09-22 14:01
Fußball