Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball

Nürnberg mit Remis - Hoffenheim und BVB siegen

28.07.2010 | 23:38 Uhr

Bundesligist 1. FC Nürnberg tut sich in der Saisonvorbereitung weiterhin schwer. Beim 0:0 in Hof gegen den tschechischen Erstligisten FK Teplice blieben die Franken im dritten Test gegen einen ausländischen Erstligaklub in Folge sieglos. Trainer Dieter Hecking monierte nach der "Nullnummer" mangelnde Zielstrebigkeit im Angriff. Am Freitag reisen die Nürnberger ins Trainingslager im österreichischen Kaprun, wo weitere Tests gegen Zweitligist MSV Duisburg und eine türkische Mannschaft geplant sind.

1899 Hoffenheim befindet sich derweil weiter in guter Frühform. Gut drei Wochen vor dem Bundesliga-Start gewann die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick im Trainingslager in Leogang gegen den türkischen Erstligisten Antalyaspor 3:1 (1:0). Vor 800 Zuschauern erzielten Vedad Ibisevic (29.) sowie Denis Thomalla (79.) und Nachwuchsspieler Andreas Ludwig (84.) Hoffenheims Treffer.

Borussia Dortmund hatte beim Testspiel gegen Dynamo Dresden dagegen etwas mehr Mühe. Trotzdem besiegten die Westfalen den Drittligisten durch die Treffer von Neuzugang Shinji Kagawa (27.) und Lucas Barrios (76.) nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Tore Andreas Gundersen (65.) mit 2:1 (1:1).

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna Düsseldorf feiert Premiere gegen Heidenheim
Fortuna-Vorschau
Am Sonntag empfängt Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga Aufsteiger 1. FC Heidenheim. Für Fortunen-Trainer Oliver Reck ist der stark gestartete Liga-Neuling ein unbeschriebenes Blatt. Großen Respekt bringt Reck den Baden-Württembergern dennoch entgegen.
Braunschweig kann wieder siegen - Aue punktet erstmals
Fußball
Eintracht Braunschweig hat sich nach drei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga zurückgemeldet. Der Bundesliga-Absteiger feierte beim 2:0 (1:0) gegen den SV Darmstadt 98 seinen zweiten Saisonsieg und verwehrte den Hessen damit zugleich die vorübergehende Tabellenführung.
RWE-Verteidiger Richard Weber zu Gast bei der Verwandtschaft
RWE
Ausgerechnet beim immergrünen Revierderby in der Wanne-Eickeler Mondpalast-Arena muss der Ex-Schalker Richard Weber wohl zuschauen. Der 23-Jährige sieht seinen Anteil an Gegentoren. Er erzählt, warum er ein "Kind dieser Region ist" und RWE für ihn "die nächste Stufe" ist.
Aue fertigt St. Pauli ab - Braunschweig schlägt Darmstadt
2. Bundesliga
Braunschweig hat sich in der 2. Liga zurückgemeldet. Der Bundesliga-Absteiger feierte am Freitag beim 2:0 gegen Darmstadt 98 seinen zweiten Saisonsieg. Schlusslicht Aue fuhr durch ein klares 3:0 gegen St. Pauli im sechsten Spiel seine ersten Punkte überhaupt ein. Sandhausen gewann in Aalen mit 1:0.
LIVE! Ronny mit der Antwort - Ausgleich in Freiburg
Bundesliga
In der ersten Bundesliga empfängt der SC Freiburg die Berliner Hertha um 20.30 Uhr. Beide Vereine konnten aus den ersten drei Ligaspielen nur einen einzigen Punkt mit nach Hause nehmen. Der Hauptstadtklub baut auf Neuzugang Julian Schieber, der in der laufenden Spielzeit bereit dreimal traf.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?