Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Nürnberg mit Remis - Hoffenheim und BVB siegen

28.07.2010 | 23:38 Uhr

Bundesligist 1. FC Nürnberg tut sich in der Saisonvorbereitung weiterhin schwer. Beim 0:0 in Hof gegen den tschechischen Erstligisten FK Teplice blieben die Franken im dritten Test gegen einen ausländischen Erstligaklub in Folge sieglos. Trainer Dieter Hecking monierte nach der "Nullnummer" mangelnde Zielstrebigkeit im Angriff. Am Freitag reisen die Nürnberger ins Trainingslager im österreichischen Kaprun, wo weitere Tests gegen Zweitligist MSV Duisburg und eine türkische Mannschaft geplant sind.

1899 Hoffenheim befindet sich derweil weiter in guter Frühform. Gut drei Wochen vor dem Bundesliga-Start gewann die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick im Trainingslager in Leogang gegen den türkischen Erstligisten Antalyaspor 3:1 (1:0). Vor 800 Zuschauern erzielten Vedad Ibisevic (29.) sowie Denis Thomalla (79.) und Nachwuchsspieler Andreas Ludwig (84.) Hoffenheims Treffer.

Borussia Dortmund hatte beim Testspiel gegen Dynamo Dresden dagegen etwas mehr Mühe. Trotzdem besiegten die Westfalen den Drittligisten durch die Treffer von Neuzugang Shinji Kagawa (27.) und Lucas Barrios (76.) nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Tore Andreas Gundersen (65.) mit 2:1 (1:1).

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Nürnberg stoppt Ingolstadt - Leipzig rückt vor
Fußball
Der 1. FC Nürnberg hat Spitzenreiter FC Ingolstadt die erste Niederlage in dieser Zweitliga-Saison zugefügt. Beim Einstand des neuen "Club"-Coaches René Weiler bejubelten die Franken einen 2:1-Erfolg.
Nürnberg stoppt Spitzenreiter Ingolstadt - Leipzig rückt vor
2. Bundesliga
Der 1. FC Nürnberg hat Spitzenreiter FC Ingolstadt die erste Niederlage in dieser Saison zugefügt. Beim Einstand des neuen "Club"-Coaches René Weiler bejubelten die Franken einen 2:1-Erfolg. RB Leipzig stellte durch ein 4:1 gegen FC St. Pauli den Anschluss an die Spitzengruppe der 2. Liga her.
Nordderby LIVE! HSV und Werder wollen raus aus dem Keller
Bundesliga
Hamburger SV oder Werder Bremen - im 101. Nordderby der Fußball-Bundesliga zählt am Sonntag (15.30 Uhr) nur ein Sieg. Dem Verlierer droht beim Duell des 17. und des 16. der Absturz ans Tabellenende. "Wir tickern die Partie live ab 15.30 Uhr.
Dreierpack und Torrekord: Messi im "Fußball-Himmel"
Fußball
Mit dem Ball in der Hand schritt Lionel Messi durch das Spalier, das seine Teamkameraden am Spielfeldrand gebildet hatten. Die Fußballer des FC Barcelona ehrten ihren Torjäger, der mit 253 Liga-Treffern einen historischen Rekord in der Primera División gebrochen hatte.
Hinrunde für Reus beendet - BVB bestätigt Außenbandriss
Reus
Für Marco Reus ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet. Der Angreifer von Borussia Dortmund hat sich beim 2:2 seiner Mannschaft am Samstag beim SC Paderborn einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine medizinische Untersuchung am Folgetag in Dortmund.
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga