Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball

Nottingham verpflichtet O'Driscoll als Teammanager

20.07.2012 | 08:37 Uhr

Der englische Fußball-Traditionsklub Nottingham Forest hat Sean O'Driscoll als neuen Teammanager verpflichtet.

Nottingham (England) (SID) - Der englische Fußball-Traditionsklub Nottingham Forest hat Sean O'Driscoll als neuen Teammanager verpflichtet. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Steve Cotterill an, der in der Vorwoche nur zwei Tage nach der Klubübernahme durch die kuwaitische Al-Hasawi-Familie entlassen worden war. O'Driscoll arbeitete bereits zu Beginn des Jahres fünf Monate lang unter Cotterill bei Nottingham, ehe er den ehemaligen Europapokalsieger der Landesmeister in Richtung Crawley verließ.

"Wir haben Gespräche mit einigen sehr bekannten und hochrangigen Personen geführt, aber wir sind der festen Überzeugung, dass O'Driscoll der richtige Mann ist", sagte Fawaz Al Hasawi. Unter anderem soll auch Harry Redknapp, der im Juni bei Tottenham Hotspur entlassen worden war, ein Kandidat gewesen sein.

Der derzeitige Zweitligist Forest hatte 1979 erstmals den Europapokal der Landesmeister gewonnen und dabei im Halbfinale den 1. FC Köln ausgeschaltet. Im Jahr darauf verteidigten die "Reds" ihren Titel im Finale gegen den Hamburger SV erfolgreich. 1999 stieg Nottingham aus der Premier League ab.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Schweinsteiger ist DFB-Kapitän - Eine logische Wahl
Kommentar
Bastian Schweinsteiger ist im Kreise der Nationalmannschaft durch seine Leistungen auf dem Platz und durch seine Erfahrung im Profifußball unumstritten. Deshalb ist er der logische Nachfolger des zurückgetretenen Kapitäns Philipp Lahm.
Löw-Vorgabe: EM-Finale 2016 - Schweinsteiger neuer Chef
Fußball
Joachim Löw hatte bei seiner Rückkehr ins Fußball-Rampenlicht Großes zu verkünden - vor allem ein "klares" neues Ziel: "Das muss heißen: EM-Finale 2016 in Paris!"
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalelf
Kapitän
Die Bilder hat noch jeder Fußballfan im Kopf: Ein blutender Bastian Schweinsteiger kämpft mit letzter Kraft in Brasilien um den WM-Sieg. Die Beförderung zum Kapitän ist auch ein Lohn dafür. Der Münchner sieht in dem Amt ein Privileg, aber auch eine Verpflichtung.
Wie der BVB Kagawa von der Öffentlichkeit abschirmt
Kagawa
Es war einer der überraschenderen Transfers dieses Sommers: die Rückkehr von Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund. Dementsprechend groß ist das öffentliche Interesse. Doch Borussia Dortmund schirmt den Japaner erst einmal ab - er soll Zeit zum Eingewöhnen bekommen.
Auch Hummels und Boateng fehlen DFB-Team gegen Argentinien
Personalien
Bundestrainer Joachim Löw muss im Freundschaftsspiel gegen Argentinien am Mittwoch in Düsseldorf auf Mesut Özil, Sami Khedira, Jerome Boateng und Mats Hummels verzichten. Deshalb nominierte Löw Mittelfeldspieler Sebastian Rudy von 1899 Hoffenheim nach.