Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Norweger Berg neuer Blackburn-Teammanager

01.11.2012 | 16:38 Uhr

Der frühere norwegische Fußball-Nationalspieler Henning Berg ist neuer Teammanager beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers.

Blackburn (SID) - Der frühere norwegische Fußball-Nationalspieler Henning Berg ist neuer Teammanager beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers. Der 43-Jährige, der zuletzt als TV-Experte im norwegischen Fernsehen arbeitete, hatte sich selbst bei seinem früheren Verein telefonisch beworben. "Wir haben schnell gemerkt, dass Henning unser Mann ist", sagte Klubchef Derek Shaw über die ungewöhnliche Einstellung.

Berg, mit Manchester United 1999 Champions-League-Sieger, war von 1992 bis 1997 und von 2000 bis 2003 für die Rovers aktiv. 1995 wurde er an der Seite des ehemaligen Weltklasse-Torjägers und englischen Nationalmannschaftskapitäns Alan Shearer englischer Meister. Blackburn war in der vergangenen Saison nach elf Jahren in der Premier League abgestiegen und belegt aktuell Platz fünf in der Championship.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Mandzukic: Guardiola hat mich respektlos behandelt
Fußball
Kroatiens Starfußballer Mario Mandzukic hat gegen seinen ehemaligen Trainer Pep Guardiola nachgetreten und ihm Respektlosigkeit vorgeworfen.
Bayern mit lockerem 3:1 gegen HSV im Achtelfinale
Fußball
In einem besseren Trainingsspiel hat der FC Bayern München die Pokal-Hürde beim Hamburger SV problemlos gemeistert und sich für die Punktverluste in der Liga vor gut sechs Wochen revanchiert.
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
Juve kassiert erste Niederlage in Serie A
Fußball
In der Nachspielzeit hat Italiens Fußballmeister Juventus Turin seine erste Saisonniederlage in der Serie A kassiert. Juve verlor mit 0:1 (0:0) beim CFC Genua.
Wolfsburg wieder im Achtelfinale - 4:1 gegen Heidenheim
Fußball
Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen Höhenflug mit einem souveränen Pokalsieg gegen den 1. FC Heidenheim fortgesetzt.