Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

Norweger Berg neuer Blackburn-Teammanager

01.11.2012 | 16:38 Uhr

Der frühere norwegische Fußball-Nationalspieler Henning Berg ist neuer Teammanager beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers.

Blackburn (SID) - Der frühere norwegische Fußball-Nationalspieler Henning Berg ist neuer Teammanager beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers. Der 43-Jährige, der zuletzt als TV-Experte im norwegischen Fernsehen arbeitete, hatte sich selbst bei seinem früheren Verein telefonisch beworben. "Wir haben schnell gemerkt, dass Henning unser Mann ist", sagte Klubchef Derek Shaw über die ungewöhnliche Einstellung.

Berg, mit Manchester United 1999 Champions-League-Sieger, war von 1992 bis 1997 und von 2000 bis 2003 für die Rovers aktiv. 1995 wurde er an der Seite des ehemaligen Weltklasse-Torjägers und englischen Nationalmannschaftskapitäns Alan Shearer englischer Meister. Blackburn war in der vergangenen Saison nach elf Jahren in der Premier League abgestiegen und belegt aktuell Platz fünf in der Championship.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Aus dem Ressort
Klassenerhalt: Frankfurt und 96 wollen letzten Schritt
Fußball
Sollte der flotte Spruch stimmen und der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga tatsächlich die neue Meisterschaft sein, dann gibt es am Donnerstagabend so etwas wie ein Spitzenspiel.
Podolski: Verpassen der CL wäre Desaster - Özil zurück
Fußball
Lukas Podolski wollte am Dienstagabend gar nicht lange über seine beiden Tore zum 3:1 in der Premier League gegen West Ham United reden.
Wolfsburg fehlt Tor zur "Weltklasse"
Fußball
Klaus Allofs schüttelte ungläubig den Kopf, die Profis des VfL Wolfsburg trauerten den verpassten Chancen nach.
"Chancen fast bei Null" - Cottbus kurz vor dem Abstieg
Fußball
Am Donnerstag gegen 20.15 Uhr kann schon alles aus sein für Energie Cottbus. Wenn das Tabellenschlusslicht gegen den Aufstiegsaspiranten FC St. Pauli verliert und Abstiegskontrahent Dynamo Dresden zeitgleich bei Erzgebirge Aue gewinnt, war's das mit der 2. Fußball-Bundesliga.
BVB "auf den Felgen" ins Pokalfinale - Klopp happy
Fußball
Als sich die restlos geschlauchten BVB-Profis die Endspiel-T-Shirts mit dem Aufdruck "FINALE - schön, wieder hier zu sein!" überzogen, wurde Hans-Joachim Watzke in Sekundenschnelle eines klar: "Wir haben wieder eine tolle Saison gespielt."