Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Nordkorea spielt bei Meisterschaft in Südkorea

28.06.2013 | 08:05 Uhr

Nach den monatelangen politischen Drohgebärden von Diktator Kim Jong Un scheint zumindest im nordkoreanischen Sport wieder Normalität einzukehren.

Seoul (SID) - Nach den monatelangen politischen Drohgebärden von Diktator Kim Jong Un scheint zumindest im nordkoreanischen Sport wieder Normalität einzukehren. Die Frauenfußball-Mannschaft des Landes wird voraussichtlich an den Ostasienmeisterschaften in Südkorea ab dem 20. Juli teilnehmen und auf den Nachbarstaat, China und Japan treffen. Das teilte der südkoreanische Verband KFA der Nachrichtenagentur AFP am Freitag mit. Es wäre das erste Mal seit vier Jahren, dass eine nordkoreanische Fußballmannschaft in Südkorea auftritt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
HSV-Chef Beiersdorfer: "Werde sicher nicht weglaufen"
Fußball
Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer will auch bei einem Abstieg des Hamburger SV aus der Fußball-Bundesliga im Amt bleiben.
Viel Arbeit für U21 - Ohne Leno und Volland in England
Fußball
Für die großen Ziele in diesem Sommer müssen die deutschen U21-Fußballer noch mächtig zulegen.
UEFA-Deal: Mehr Macht und Geld für europäische Clubs
Fußball
Die europäischen Fußball-Spitzenvereine erhalten zukünftig mehr Macht und mehr Geld. Die Vereinigung der Top-Clubs (ECA) soll zwei Plätze in der...
Der Weltmeister gefordert: "Hexenkessel" in Tiflis 
Fußball
Die Fußball-Weltmeister sind gefordert. Nicht nur Bundestrainer Joachim Löw hat drei Punkte am Abend (18.00 Uhr) in Georgien fest eingeplant in der...
Bierhoff rät Podolski: Neuen Arbeitgeber genau prüfen
Fußball
Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat Fußball-Weltmeister Lukas Podolski mehr Sorgfalt bei der Auswahl seines Arbeitgebers empfohlen.
8124662
Nordkorea spielt bei Meisterschaft in Südkorea
Nordkorea spielt bei Meisterschaft in Südkorea
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/nordkorea-spielt-bei-meisterschaft-in-suedkorea-id8124662.html
2013-06-28 08:05
Fußball