Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

Niersbach kann Kritik an Löw nicht nachvollziehen

12.10.2012 | 15:27 Uhr
Funktionen

Wolfgang Niersbach kann die Kritik an Joachim Löw nicht nachvollziehen: "Ich stehe da ehrlich gesagt vor einem Rätsel, wie ein solcher Stimmungsumschwung zustande gekommen ist."

Dublin (SID) - Wolfgang Niersbach kann die jüngste Kritik an Bundestrainer Joachim Löw nicht nachvollziehen. "Ich stehe da ehrlich gesagt vor einem Rätsel, wie ein solcher Stimmungsumschwung zustande gekommen ist. Wir sind jetzt an einem Punkt, wo jede Mimik, jede Gestik, jedes Wort, jede Formulierung seziert wird. Das wird ihm absolut nicht gerecht", sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei Sky Sport News HD: "Unser Bundestrainer macht den gleichen erstklassigen Job, wie noch vor der Europameisterschaft."

Zuletzt hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß den Bundestrainer kritisiert und ihn einmal mehr zu einem härteren Umgang mit seinen Nationalspielern aufgefordert. Er müsse mehr Druck machen, nicht immer nur auf gute Laune, hatte Hoeneß gesagt.

sid

Kommentare
12.10.2012
17:15
Niersbach kann Kritik an Löw nicht nachvollziehen
von creck | #2

Da kann man mal sehen wie Liebe blind macht!

12.10.2012
16:50
Niersbach kann Kritik an Löw nicht nachvollziehen
von kelbassas-erben | #1

Herr Niersbach,

dann gebe ich gerne kostenlos einen Tipp !!

Googlen Sie mal "Joachim Löw" !! Einer der am wenigsten erfolgreichen Trainer ! Ausser beim DFB war seine Werdegang, egal wo, von sehr kurzer Arbeitszeit gekennzeichnet !!

Aber beim DFB zählen ja auch andere Werte als Erfolg !! Kriechen und schleimen !!

und das kann der Nivea-Boy !!

Aus dem Ressort
Der Protest des Europarats gegen die Katar-WM ist nutzlos
Kommentar
Die Eurokraten fordern: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 muss neu vergeben werden. Wie alles andere wird aber auch das nichts ändern. Win Kommentar.
Platzeks Verlängerung macht bei RWE alle glücklich
Rot-Weiss
Essens Toptorjäger bindet sich bis 2017. RWE-Boss Michael Welling spricht von einer Symbolfigur. Für das Aachen-Spiel wird Trikotsponsor gesucht.
Das winterliche Transferkarussell dreht sich langsam bei S04
Transfers
Matija Nastasic ist in der Winterpause der bislang einzige Neue auf Schalke. Schalkes Manager Horst Heldt ist kein großer Freund von Wintertransfers.
Schalkes Joel Matip meldet sich fit für Hannover
Matip
Nach seiner Fuß-OP ist der Verteidiger wieder voll dabei im Mannschaftstraining. Für das Spiel gegen 96 traut er sich sogar einen Startelfeinsatz zu.
Mit Bulut fällt der nächste Defensive aus beim VfL Bochum
Bulut
Der 20-Jährige wird wegen eines Muskelfaserrisses ziemlich sicher den Saisonstart bei Union Berlin verpassen. Die Außenpositionen sind dünn besetzt.
7188483
Niersbach kann Kritik an Löw nicht nachvollziehen
Niersbach kann Kritik an Löw nicht nachvollziehen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/niersbach-kann-kritik-an-loew-nicht-nachvollziehen-id7188483.html
2012-10-12 15:27
Fußball