Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball

Niersbach: "Bestätigung für klasse Mannschaft"

13.10.2012 | 17:57 Uhr

Der 6:1-Sieg der Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Irland ist für DFB-Präsident Wolfgang Niersbach "eine wunderbare Bestätigung, dass wir eine klasse Mannschaft haben".

Berlin (SID) - Der 6:1-Sieg der Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Irland ist für Präsident Wolfgang Niersbach vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) "eine wunderbare Bestätigung, dass wir eine klasse Mannschaft haben". Das sagte Niersbach nach dem Rückflug der DFB-Auswahl aus Dublin am Samstag auf dem Flughafen in Berlin dem SID: "Das war der 13. Sieg in einem Qualifikationsspiel in Folge. Das ist beeindruckend."

In Bezug auf die Unruhe um die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw vor dem dritten Sieg im dritten Ausscheidungsspiel für die WM 2014 in Brasilien fügte Niersbach scherzend hinzu: "Man hätte zwischendruch ja meinen können, dass wir in der Weltrangliste auf Platz 50 abgerutscht wären." Ernsthaft jedoch wertete Niersbach die Kritik an der deutschen Elf vor dem starken Auftritt in Irland als "irreal und surreal. Es kam schon komisch rüber, wenn von einer Krise gesprochen wurde".

Speziell den Angriffen seines Kollegen Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München konnte der DFB-Präsident in diesem Zusammenhang nichts abgewinnen: "Ich kennen das Innenleben der Bayern nicht, und ich glaube auch nicht, dass Uli das Innenleben der Nationalmannschaft ganz genau kennt. Ich halte den Vorwurf der Verweichlichung, der Überversorgung für ungerecht. Ich stehe auch dazu, dass wir unseren Spielern Top-Bedingungen bieten."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Der DFB macht bei Löws Casting keine Cheftrainer-Versprechen
Nationalelf
Wer wird der neue Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw? Auf diese seit Monaten offene Frage gibt es weiterhin keine Antwort. Ex-Mainz-Coach Thomas Tuchel erteilte nach diversen Gerüchten eine Absage. Überraschend ist das nicht. Ein Kommentar.
Viktoria Köln ist für die Regionalliga-Trainer der Favorit
Saisonumfrage
Aller guten Dinge sollen auch für Viktoria drei sein. Zum dritten Mal hintereinander nimmt der ambitionierte Klub aus Köln die Saison in der Fußball-Regionalliga West als Top-Favorit auf die Meisterschaft in Angriff. Bei einer Trainerumfrage nannten alle 18 die Domstädter als Titelaspiranten.
Fabian Holthaus fehlt noch ein Sieg zum EM-Titel
U-19-EM
Fabian Holthaus, 19-jähriger Linksverteidiger des VfL Bochum, fehlt nur noch ein Sieg bis zum Titel - bei den Europameisterschaften der U19 steht der Stammspieler der DFB-Nachwuchself im Finale. Am Donnerstag geht es gegen Portugal.
Medien: Sabella hört als Argentinien-Trainer auf
Fußball
Alejandro Sabella wird nach Medienberichten als Trainer von Vize-Weltmeister Argentinien zurücktreten. Der Coach werde die Zusammenarbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft nicht fortsetzen, hieß es.
HSV und Kühne vor Einigung über Millionen-Darlehen
Fußball
Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab.