Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball

Niersbach: "Bestätigung für klasse Mannschaft"

13.10.2012 | 17:57 Uhr

Der 6:1-Sieg der Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Irland ist für DFB-Präsident Wolfgang Niersbach "eine wunderbare Bestätigung, dass wir eine klasse Mannschaft haben".

Berlin (SID) - Der 6:1-Sieg der Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation in Irland ist für Präsident Wolfgang Niersbach vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) "eine wunderbare Bestätigung, dass wir eine klasse Mannschaft haben". Das sagte Niersbach nach dem Rückflug der DFB-Auswahl aus Dublin am Samstag auf dem Flughafen in Berlin dem SID: "Das war der 13. Sieg in einem Qualifikationsspiel in Folge. Das ist beeindruckend."

In Bezug auf die Unruhe um die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw vor dem dritten Sieg im dritten Ausscheidungsspiel für die WM 2014 in Brasilien fügte Niersbach scherzend hinzu: "Man hätte zwischendruch ja meinen können, dass wir in der Weltrangliste auf Platz 50 abgerutscht wären." Ernsthaft jedoch wertete Niersbach die Kritik an der deutschen Elf vor dem starken Auftritt in Irland als "irreal und surreal. Es kam schon komisch rüber, wenn von einer Krise gesprochen wurde".

Speziell den Angriffen seines Kollegen Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München konnte der DFB-Präsident in diesem Zusammenhang nichts abgewinnen: "Ich kennen das Innenleben der Bayern nicht, und ich glaube auch nicht, dass Uli das Innenleben der Nationalmannschaft ganz genau kennt. Ich halte den Vorwurf der Verweichlichung, der Überversorgung für ungerecht. Ich stehe auch dazu, dass wir unseren Spielern Top-Bedingungen bieten."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Rafati wünscht sich Schiedsrichter-Aufgabe im Ausland
Fußball
Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati kann sich vorstellen, künftig wieder Fußballspiele zu leiten.
Heldt: Hinrunde für verletzten Draxler beendet
Fußball
Für Weltmeister Julian Draxler vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist das Fußballjahr 2014 nach Angaben seines Clubs vorzeitig beendet.
Schalke bezwingt Augsburg mit 1:0
Fußball
Torgarant Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 trotz einer wenig berauschenden Vorstellung in die obere Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga geschossen. Die Freude über das 1:0 (1:0) gegen den FC Augsburg wurde durch die schwere Oberschenkelblessur von Julian Draxler getrübt.
Zweitliga-Topspiel Düsseldorf gegen Ingolstadt torlos
Fußball
Tabellenführer FC Ingolstadt hat seine beeindruckende Auswärtsserie in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ausgebaut. Die Oberbayern blieben dank eines torlosen Remis bei Fortuna Düsseldorf saisonübergreifend bereits im 19. Spiel auf fremden Plätzen hintereinander ungeschlagen.
Vor 168. Manchester-Derby: Große Sorgen bei den Rivalen
Fußball
Manchester steht unter Strom. Das 168. Derby zwischen dem englischen Fußball-Meister City und Rekordmeister United am Sonntag (14.30 Uhr) im Etihad-Stadion elektrisiert die ganze Stadt. Für die beiden Trainer der Rivalen kommt das Duell allerdings zur Unzeit.