Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball

Niederlage für Friedrich und Chicago im Topspiel

29.09.2012 | 07:56 Uhr

Die Erfolgsserie des früheren deutschen Nationalspielers Arne Friedrich und Chicago Fire ist im Spitzenspiel der MLS beim 0:2 (0:1) gegen Sporting Kansas City gerissen.

Kansas City (SID) - Die Erfolgsserie des früheren deutschen Fußball-Nationalspielers Arne Friedrich und Chicago Fire ist im Spitzenspiel der nordamerikanischen Profiliga MLS gerissen. Chicago unterlag in der Nacht auf Samstag Gastgeber Sporting Kansas City mit 0:2 (0:1) und kassierte die erste Niederlage nach fünf Spielen.

Trotz der Pleite verteidigten Friedrich und Co. mit 53 Punkten erfolgreich Platz zwei in der Eastern Conference. Der Rückstand zu Spitzenreiter Kansas beträgt nun fünf Zähler, das Polster auf Rang sechs, der nicht zur Playoff-Teilnahme berechtigt, ist mit acht Punkten bei noch vier ausstehenden Spielen aber nach wie vor komfortabel.

In einer hart umkämpften Partie mit vielen Fouls kassierte der 33-jährige Friedrich bereits in der 23. Minute eine Gelbe Karte und musste sich fortan in Zweikämpfen etwas zurückhalten. Matchwinner für Kansas, das zum elften Mal in Serie ungeschlagen blieb, war Graham Zusi. Der Mittelfeldspieler erzielte in der elften Minuten den Führungstreffer und stellte in der sechsten Minute der Nachspielzeit mit seinem zweiten Tor den ersten Heimsieg von Kansas gegen Chicago seit fünf Jahren sicher.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Manchester City trotz 2:0-Führung nur remis in Moskau
Fußball
Manchester City hat beim Champions-League-Gruppenspiel gegen ZSKA Moskau einen Sieg kurz vor Schluss verspielt. Der englische Fußballmeister kam beim russischen Champion trotz 2:0-Führung zur Pause nicht über ein 2:2 hinaus
Die emotionale Achterbahnfahrt von Fortuna-Profi Soares
Soares
Nach Fortuna Düsseldorfs Sieg gegen St. Pauli kämpfte Bruno Soares mit den Emotionen. Für den brasilianischen Innenverteidiger war es der erste 90-minütige Einsatz nach seiner Freistellung aufgrund eines Ehestreits. Cheftrainer Oliver Reck war zufrieden.
Bochum präsentiert gruselige Zahlen und vorbildliche Haltung
VfL Bochum
Die Mitgliederversammlung des VfL Bochum endete aus Sicht der Vereinsführung mit einem unerfreulichen Ergebnis: Die Trennung von den Fußball-Frauen bleibt aus - zumindest vorerst. Denn angesichts der miserablen Finanzlage wird das Thema bald wieder auf den Tisch kommen.
Schalkes U19 souverän - 3:0-Sieg gegen Sporting Lissabon
Youth League
Der FC Schalke 04 schlägt Sporting Lissabon 3:0. Ein hochverdienter Sieg, mit dem die Mannschaft von Norbert Elgert den zweiten Platz in der Gruppe G festigt und einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale der Uefa Youth League macht.
Krisenbewältigung am Bosporus - Klopp: "Weg nicht weit"
Fußball
Genug gelitten. Nach dem schlechtesten Bundesligastart seit 27 Jahren sehnt Borussia Dortmund eine Trendwende herbei. Mit angespannten Mienen und reichlich Sorgen im Gepäck traten die Profis die Reise Richtung Bosporus zum Duell am Mittwoch mit Galatasaray Istanbul an.